mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

namaste...

Ein Schüler fragt den Meister: „Kann ich irgendetwas tun, um erleuchtet zu werden?“ „Genauso wenig, wie du dazu beitragen kannst, dass die Sonne aufgeht.“ „Wozu dann geistige Übungen praktizieren?“ „Damit du wach bist, wenn die Sonne aufgeht.“

hallöchen,ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen.yoga habe ich noch nicht praktiziert habe aber vor dies in naher zukunft anzugehen zur körperlichen und geistigen,psychischen erbauung.meditation ist mir bekannt und wende sie an um runterzufahren.auch bin ich spirituel veranlagt und daran interessiert.so beschäftige ich mich mit den werken des amerikanischen philosophen ken wilber wie integrale spiritualität und integrale meditation.auch interessiert mich der grenzbereich spiritualität/naturwissenschaft,in diesem sinne quantenphysik.

nun,sonst betreibe ich die erstellung von computergraphiken als freier künstler,schreibe gelegentlich lyrik und erstelle manchmal elektronische musik.

ich würde mich auf einen austausch mit euch freue und verabschiede mich mit einer parabel aus der avatamsaka sutra welche die kosmischen vernetzungen wunderbar beschreibt:

"Far away in the heavenly abode of the great god Indra, there is a wonderful net which has been hung by some cunning artificer in such a manner that it stretches out infinitely in all directions. In accordance with the extravagant tastes of deities, the artificer has hung a single glittering jewel in each "eye" of the net, and since the net itself is infinite in dimension, the jewels are infinite in number. There hang the jewels, glittering "like" stars in the first magnitude, a wonderful sight to behold. If we now arbitrarily select one of these jewels for inspection and look closely at it, we will discover that in its polished surface there are reflected all the other jewels in the net, infinite in number. Not only that, but each of the jewels reflected in this one jewel is also reflecting all the other jewels, so that there is an infinite reflecting process occurring."

quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Indra%27s_net

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 209 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

hallo Espal,

herzlich willkommen in der community!!
schön das du dich ein wenig vorgestellt hast...
leider ist es so, das zwar viel die texte im forum lesen, aber nur sehr wenige beteiligen sich sich an der diskussion.
warum das so ist weiß ich nicht...

alles schöne wünscht dir hans-joachim

Warum sich wenige beteiligen?

Na, die praktizieren intensiv Hatha Yoga.

Da bleibt für Computer und ähnliche Ablenkungen keine Zeit.

;-)






Hans-Joachim sagt:

hallo Espal,

herzlich willkommen in der community!!
schön das du dich ein wenig vorgestellt hast...
leider ist es so, das zwar viel die texte im forum lesen, aber nur sehr wenige beteiligen sich sich an der diskussion.
warum das so ist weiß ich nicht...

alles schöne wünscht dir hans-joachim

Ich habe eben eine Gruppe gegründet, die heißt "Männer im besten Alter".

Dort werden wir unter uns sein, denn ich habe es so eingestellt das nur Gruppenmitglieder etwas schreiben können und auch nur Gruppenmitglieder die Inhalte sehen können.

Ich werde die Gruppe moderieren und habe auch die Kontrolle wer rein kommt und wer nicht.

Wenn die Gruppe vom Admin genehmigt ist wird sie sichtbar sein und dann könnt ihr beitreten wenn ihr Männer im besten Alter seid.

Gruß - Nanga Parbat

hallo Espal,
ich möchte gerne kontakt zu dir aufnehmen, da mich interesseirt was du über den zen buddhismus weißt
hans-joachim

Und wenn sie grade nicht Hatha Yoga praktizieren, arbeiten sie - muss man ja auch mal ab und zu.....

Herzlich willkommen, Espal.

Leider muss ich zugeben, dass ich in letzter Zeit öfter mal fremdgehe und mich bei jesus.de oder mykath.de rumtreibe...
Aber wenns hier grade wieder interessant wird, werde ich mich hier gerne wieder einklinken.

Viel Spaß wünsche ich euch bei eurer Männer- im -besten-Alter-Gruppe.

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen