mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 92 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

War eben oben im Shivalaya. Um 22.00 ist nichts zu sehen.

Vermutlich ist bei einer Mondfinsternis nie viel zu sehen, da der Mond ja finster ist.

Werde später noch mal hochgehen und schauen ob ich sehe wie der Erdschatten weg geht vom Mond.

Auf jeden Fall ist es draußen so dunkel wie selten.

Sonst kann ich auch nachts die Siluetten der Bäume sehen. Heute nicht.

Gehe noch mal hoch zum Shivalaya.

Ca. 23.30 hat sich der Schatten der Erde wieder fort bewegt vom Mond.

Es ist wie eine Mondphase die in einer Stunde abläuft.

Die Sichel des Mondes wird rasch wieder größer.

Auf jeden Fall hatte das Spektakel eine starke Wirkung auf meine Psyche.

Die Sonne, der Mond, die Mutter Erde sind Körper, die im Raum schweben.

Eben standen sie auf einer Linie so dass der Schatten der Erde auf den Mond fiel.

Jetzt um 00.50 ist der Mond wieder voll sichtbar.

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen