mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo,

es ist ja an meinen fotos unschwer zu erkennen, daß ich wohl urdhva danurasana als mein lieblingsasana bezeichnen kann ;o)

da ich vorallem basis und leicht fortgeschrittene unterrichte, verwende ich das asana in meinem unterricht nicht, in meiner eigenen praxis kommt es aber regelmäßig vor.

ob es nun den herzraum weitet und das anahata-chakra nährt und öffnet, ob es glück und freude verstärken kann oder nicht - wie auch immer, wenn ich in dieses asana komme, halte, atme, halte, beginne ich unweigerlich zu lächeln, manchmal zu lachen, was sich dann eher kontraproduktiv anfühlt *g* ... einmal hat mich ein "zuschauer" gefragt, warum ich das mache und die spontane anwort als ich gerade aus dem asana gekommen war "mehr glück gibt's kaum" - tja und so empfinde ich es auch meistens.

ich hab mit 5 jahren zum letzten mal dieses "rad" gemacht und dann wieder mit 35 jahren - was für ein glück!


so und jetzt nach diesem ego-erguss, die eigentliche frage:

hast du ein lieblingsasana?
eines, das du für dich gefunden hast?

eines, das du sehr gern im unterricht angeleitet bekommst?
eines, das du sehr gerne unterrichtest?

wenn ja, was hältst du davon?

ich schließe manchmal einen packt "mit mir" und kümmere mich dann vermehrt auch um asanas die mir so gar nicht liegen, weil ich schon fast ein "schlechtes gewissen" bekomme bevorzugt asanas zu üben, usw.

wie ist deine erfahrung damit oder spricht dich die frage gar nicht an?

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 652 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Kopfstand
Sitzen
Sonnengruß

je nachdem

Kopfstand ;-)))

siddhâsana****, padmâsana*** ( muktâsana ) haben für mich den kontinuierlichsten Energiefluß.

Meine Lieblingsasana ist der halbe Schulterstand (den ganzen kann ich leider nicht) Wenn ich kaputt von der Arbeit komme, ist es sehr wohltuend, ich habe dann das Gefühl, dass die Venenklappen sich öffnen oder entspannen. Dann mag ich den Drehsitz sehr, weil er meinen Rücken so schön dehnt und entspannt... und den Fisch finde ich sehr wohltuend.

Om Shanti

@dhyata - nein.

Dhyata sagt:
@LaoHu: Namaste-Virabhadrasana: der grüßende Krieger
@Wuschel: super!
@ D.Jahnke: Frage zu Siddhasana: Führst du diesen Sitz wie von Satyananda beschrieben aus, d.h. ziehst du die Zehen des unteren Beines auch zwischen Unter- und Oberschenkel nach oben?

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen