mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo,
ich bin neu bei Yoga Vidya. Habe bisher 3 Seminare bei Yoga Vidya besucht.
Vor mir steht eine Entscheidung die nicht sehr einfach ist. Sie würde mein Leben verändern.
Ich möchte wissen ob ich diesen Weg gehen soll. Ob es wirklich so vorbestimmt ist.

Wie kann ich Gott um eine Antwort bitten?

Tags: Gott, Hilfe, Leben

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 366 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Gott spricht immer mit uns, wir sind es die keine Ohren für IHN haben.Frage mit Liebe & demütige Aufrichtigkeit , also mit einem reinen Kinderherz, wenn Du das kannst, wird Er Dir, mit Sicherheit auf eine Art und Weise, die Dir bekannt ist, Antworten ! om tat sat

Danke sehr für eure Antworten
ich werde Gott einfach meine Frage stellen. Vielleicht in einer Kirche.



Karma sagt:

Lass alles auf dich zukommen das bedeutet (hinhören bzw. zuhören) hören.
Jedes Wort oder Klang kommt auf uns zu, wenn wir Aufmerksam sind nehmen wir es wahr.

Ich lasse alles auf mich zu kommen
aber ich denke es ist mir zu viel
was ich alles erlebt habe in meinen 25 jahren
was ich durchstehen und ertragen musste

ich rede hier nicht von kleinigkeiten

ich glaube fast ich werde von bösen kräften verfolgt
und an einem punkt wo ich nicht mehr kann
Ich kann es nicht alles erzählen, dann wird ihr denken ich würde lügen
es ist wie ein Buch

ich muss Gott fragen, warum

Hallo Vishnu

Du kannst jeder Zeit mit Gott kommunizieren, entweder im Gebet, in der Meditation oder auch so zwischendurch. Ich kommuniziere eigentlich den ganzen Tag mit Gott, indem ich mich für irgendwas bedanke, oder etwas erbitte, vielleicht auch einfach innerlich sage oder denke.....Gott, ist das Leben schön. Es funktioniert immer, ich glaube es muss nur aufrichtig, ehrlich und aus tiefstem Herzen geschehen. Lass Dich auf Ihn ein......
Ich glaube nicht, dass ein Weg vorbestimmt ist, sondern dass wir ständig Entscheidungen treffen, die unseren Weg lenken und unser Leben beeinflussen und uns etwas lehren, denn sonst hätten wir keinen freien Willen. Ich glaube aber, dass es Gott schon lange vorher bekannt ist, wie wir uns entscheiden werden und somit im Vorfeld schon alles festliegt.
Wenn eine wichtige Entscheidung vor mir liegt, ziehe ich es vor, abends mit Gott zu reden, wenn alles ganz ruhig ist und mein Geist nicht abgelenkt ist. Meistens wache ich dann morgens mit einer Antwort auf, oder es wird mir im Laufe des Tages ganz klar, wie ich mich entscheide und es ist machmal sehr verblüffend wie einfach die Antwort ist und ich wundere mich, das ich nicht schon viel eher darauf gekommen bin. Du triffst vielleicht auch Menschen, die Dir bei Deiner Entscheidung helfen. Versuche es einfach mal, Got ist IMMER an Deiner Seite.

Om Shanti

Hallo Vishnu!
Hast du schon einmal versucht, deinen Schutzengel um Hilfe zu bitten? Wenn du ihn oder andere Engel (u.a. die Erzengel, die uns bei verschiedenen Lebensbereichen unterstützen) -wobei dein persönlicher Engel die erste Wahl sein könnte- um Hilfe bittest, werden sich Zeichen einstellen - und wenn du auf diese achtest, hast du deine Antwort.
Für mich persönlich ist der Zugang zu Engeln leichter als zu Gott, weil dieser für mich nicht eine "Person" aus einer bestimmten Religion ist, sondern das Eine Bewusstsein, das über und am Anfang von allem steht; und die Engel nach meinem Verständnis unsere Helfer auf Erden sind.
Wenn du darüber sprechen möchtest, ich freue mich auf Kontakt :)
Alles Liebe
Sahiba Kaur

Das finde ich eine gute Idee
mein Richtiger Name leitet sich vom Erzengel Michael ab
und an die Erzengel dachte ich in letzter Zeit häufiger

Hallo
Danke für eure Ideen und Ratschläge. Ich habe nun das Gefühl ich kann ganz frei zu Gott sprechen.
Sahiba Kaur danke für die Idee mit den Erzengeln fühle ich mich ganz wohl

Hallo Wüppe56,
ich bin vor einem Jahr zum Islam konvertiert und kann dir nur zustimmen.
Im Islam gibt es ein spezielles Gebet um Entscheidungen zu treffen (arab. Istikhara).
Das sollte man abends vor dem Schlafengehen beten und darin Gott um Eingebung der richtigen Entscheidung bitten und auch darum, dass man damit zufrieden sein wird.
Die möglichen Resultate sind die gleichen, die du geschildert hast.
Ich habe dieses Gebet vor jeder Entscheidung gebetet und bin mit meinen daraufhin getroffenen Entscheidungen vollkommen zufrieden.
Natürlich muss man kein Muslim sein, um Gott um die richtige Entscheidung bitten zu können.
Weiß jemand, ob es in einer anderen Religion auch so ein Gebet gibt?

Wüppe56 sagt:

Hallo Vishnu

Du kannst jeder Zeit mit Gott kommunizieren, entweder im Gebet, in der Meditation oder auch so zwischendurch. Ich kommuniziere eigentlich den ganzen Tag mit Gott, indem ich mich für irgendwas bedanke, oder etwas erbitte, vielleicht auch einfach innerlich sage oder denke.....Gott, ist das Leben schön. Es funktioniert immer, ich glaube es muss nur aufrichtig, ehrlich und aus tiefstem Herzen geschehen. Lass Dich auf Ihn ein......
Ich glaube nicht, dass ein Weg vorbestimmt ist, sondern dass wir ständig Entscheidungen treffen, die unseren Weg lenken und unser Leben beeinflussen und uns etwas lehren, denn sonst hätten wir keinen freien Willen. Ich glaube aber, dass es Gott schon lange vorher bekannt ist, wie wir uns entscheiden werden und somit im Vorfeld schon alles festliegt.
Wenn eine wichtige Entscheidung vor mir liegt, ziehe ich es vor, abends mit Gott zu reden, wenn alles ganz ruhig ist und mein Geist nicht abgelenkt ist. Meistens wache ich dann morgens mit einer Antwort auf, oder es wird mir im Laufe des Tages ganz klar, wie ich mich entscheide und es ist machmal sehr verblüffend wie einfach die Antwort ist und ich wundere mich, das ich nicht schon viel eher darauf gekommen bin. Du triffst vielleicht auch Menschen, die Dir bei Deiner Entscheidung helfen. Versuche es einfach mal, Got ist IMMER an Deiner Seite.

Om Shanti

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen