mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo, ich war bereits auf einer Yoga Vidya-Woche in Bad Meinberg und möchte nun (eigentlich) wieder mit Yoga beginnen.

Da ich mir schon öfter Gedanken gemacht habe, ob die (für den etwas steifen Mitteleuropäer ungewohnten) Drehungen bzw. Verrenkungen überhaupt gut für den Rücken sind, habe ich heute Beiträge in verschiedenen Foren gelesen. Unter anderem habe ich folgenden Beitrag gefunden: http://www.yogapad.de/forum/topics/kann-yoga-den-ruecken.

Hier steht bswp.: "Falsch geübtes Yoga kann den Rücken schädigen. Es gibt beispielweise sehr viele Menschen, die durch die Sivananda Praxis (Rishikesh-Reihe) bei Yoga Vidya Rückenbeschwerden erlitten haben.Ich kenne einige, auch während der Ausbildungen." oder "Relativ archaische Yogarten wie Kundalini, Sivananda oder Kriya-Yoga haben sich mit der Anpassung der Übungen an rückensicheres Arbeiten nicht ausreichend befasst. Sie können nicht als rückensicher, die Rückengesundheit fördernd und allgemein gesundheitsfördernd eingestuft werden, sondern bergen Risiken."

Könntet Ihr mir bitte eine ehrliche, neutrale Antwort geben? Danke! Viele Grüße, Karin

Tags: Rücken

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 3721 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum



Ravi Glückspilz-Chuzpe sagt:

Ja, und in den Führungsgremien der Krankenkassen sitzen nur Saboteure.

Die sponsern Maßnahmen, die die Menschen krank machen, damit die Ärzte und die Pharmaindustrie richtig Kohle machen kann.

Die ganze Welt wird regiert von Ausbeutern, Schmarotzern und Verschwörern.

Ach bitte reich mir doch mal das Valium, ich kann das alles nicht mehr ertragen.

gez. Peter Pechvogel

@Karma Ratna: wie sehen deine Reihen denn aus? Deine Webseite wirkt interessant da du offenbar nach den Vayus übst.

Eine allgemeine Bemerkung:
Das Buch "The science of Yoga" von William.J.Broad (auch in Deutsch erhältich mit dem gleichen Titel) geht nicht spezifisch auf eine Reihe ein, enthält aber ein ganzes Kapitel über die möglichen Risiken bei zu intensiv geübten Asana- lehrreich, wenn auch erschreckend.

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen