mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

In unsere Gemeinde kommen jetzt immer mehr , die erst kürzlich nach Deutschland migrierten und sich neu finden wollen. Wir würden ihnen gern ein herzliches Willkommen bereiten, allerdings scheitert es oft schon an der Sprachbarriere..

Gern würden wir ihnen einen kleinen Handkatalog zur Verfügung stellen, in denen die Grundgedanken auf verschiedenen Sprachen festgehalten sind .. Leider scheitert es daran, dass einige Zweifel wegen der Druckerkosten haben, und Geld für etwas zu verlangen, was wir freiwillig gemacht haben .. Das ist doch auch nicht in Ordnung, oder?

Gibt es bei euch ähnliche Situationen?

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 53 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Also so teuer ist drucken doch nun wirklich nicht... oder wie viele Menschen sind neu in eurer Gemeinde?
Ihr könnt ja auch nur in Schwarz Weiß drucken, das spart ja schon einige, und dann doppelseitig. Ich kaufe meine Tintenpatronen immer online, da wird das alles gar nicht so.

Ich finde, dass das kein "wirkliches" Argument ist. Gerade, wenn alle zusammen schmeißen ist das Geld doch gar nicht mehr so viel, was ihr dafür ausgeben müsst. Kann es sein, dass die Leute, die diese Bedenken anbringen, vielleicht in Wirklichkeit keine Lust auf den Aufwand an sich haben oder sogar - ich will aber niemandem was unterstellen - keine Lust auf die Newcommer in der Gemeinde haben?

Die Idee finde ich super, kannst ja gerne mal das Ergebnis präsentieren!

Finde die Idee sehr gut, allerdings ist es glaube ich schwierig, in so viele Sprachen zu übersetzen.
arabisch, Suaheli, russisch ... wo soll man da anfangen? Aber das sollte den Versuch nicht hindern, immerhin zeigt es ein gewisses Entgegenkommen. Ich gehe mal davon aus, die Migrierten lernen auch mit der Zeit etwas deutsch?

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen