mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo ihr Lieben :-)

Gestern musste ich nach Yoga grundlos weinen verbunden mit Traurigkeit.
Hattet ihr das schon mal ? Und wenn ja, wieso ?

Lg

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 34 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Das Yoga spannt und entspannt Muskeln, die im normalen Tagesbetrieb nicht belastet werden in dieser Weise.

Dabei können Emotionen an die Oberfläche kommen, die man sonst verdrängt. Das bejahende Fühlen und Annehmen von Emotionen löst einen Heilprozess aus. Es gilt: Was man fühlen kann kann man heilen.

Die Heilung wird bewirkt durch bejahendes Fühlen und Annehmen. Dadurch verstärkt man nicht die Emotion sondern sie kann von dir gehen wenn es soweit ist. Alles was verdrängt wird bleibt bis es angenommen wird.

Hier noch mal eine Kopie des heutigen Eintrags von Robert Betz. Diese Aussagen kann ich nur immer wieder empfehlen genau wie seine App.

https://robert-betz.com/mediathek/mein-gedanke/

Wir lernen in der Schule nicht den heilenden Umgang mit Emotionen. Die Lehrer wissen ja selber nicht wie das geht und es steht nicht auf dem Lehrplan.

Also hier der Eintrag von heute:

18
JULI 2019 29. Woche

Wenn dir etwas in deinem Leben nicht gefällt, dann kannst du es ändern, wenn du ehrlich und neugierig genug bist zu erkennen, dass und wie du es selbst erschaffen hast.

Auch wenn du das völlig unbewusst getan hast, hat es dir gedient durch die emotionale Erfahrung, die dich wachsen und reifen lässt und die deine Seele machen wollte.

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen