mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Vaidhika ist ein Sanskrit-Wort und heißt „regelkonform“, „gemäß Regeln“. Vaidhika, nicht zu verwechseln mit Vaidika, denn Vaidhika kommt von Vidhi und Vidhi sind Regeln, Normen. Und Vaidhika bezieht sich auf Vidhis. Es gibt auch Vaidika, das heißt „auf die Veden bezogen“, heißt „den Veden entsprechend“ und „aus den Veden stammen“. Es gibt nämlich verschiedene Gründe für Vidhis, es gibt verschiedene Quellen für Vidhis. Vidhi heißt eben Regel. Natürlich, die Vedas selbst stellen Regeln auf, aber auch die Smritis, die späteren Schriften, und dann gibt es so viele Vidhis, je nachdem, was du tust. Und Vaidhika heißt, du machst etwas regelkonform. Es gibt z.B. Vaidhika Bhakti, das heißt Gottesverehrung, die den Regeln gemäß ist. Es gibt auch Parabhakti, spontane, höchste, uneigennützige Gottesverehrung, Liebe um der Liebe willen. Also, Vaidhika heißt „gemäß von Regeln“.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 59 X ANGESCHAUT

Tags: Vaidhika, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar von Thomas am 1. Januar 2018 um 1:04pm

Lieber Sukadev,
Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung, auf das deine Kräfte bald wieder im vollem Umfang zur Verfügung stehen!
Vielen Dank für alles was du uns lehrst, um den Weg des Yoga zu gehen!
Alles Gute und Liebe für 2018
Thomas

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2018   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen