mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Urdhvaretas ist derjenige, der seine sexuelle Energie sublimiert hat, wörtlich: derjenige, der seinen Samen nach oben geführt hat

Das steht dafür, dass ein spiritueller Aspirant sein Prana, seine Lebensenergie, nach oben bringen kann, auch die Energie des Swadhisthana Chakras, des Sexual-Chakras. Man kann als spiritueller Aspirant auch ein zufriedenstellendes Sexualleben haben und man kann auch auf dieser Ebene Erfahrungen machen. Aber einen Teil der sexuellen Energie und einen Teil jeder Energie zieht man nach oben. Und so ist ein Urdhvaretas derjenige, der seine Energie nach oben gezogen hat und deshalb Zugang hat zu den höheren Chakras, zur reinen Liebe im Anahata Chakra, zur Intuition und intuitiven Erkenntnis im Ajna Chakra und zu einem Empfang göttlicher Gnade und Segen im Sahasrara Chakra.

Im engeren Sinn ist Urdhvaretas jemand, der das Gelübde der geschlechtlichen Enthaltsamkeit auf sich genommen hat, vielleicht ein Brahmachari ist oder auch ein Sannyasi, und dem es gelungen ist, auch keine Fantasien, keine sexuellen Wünsche mehr zu haben, weil er seine sexuelle Energie vollständig nach oben gezogen hat. In einem weiteren Sinn ist ein Urdhvaretas jeder, der einen Teil seiner Energie nach oben zieht, Zugang hat zu den höheren Bewusstseinsebenen, Zugang hat zu den höheren Chakras und sich öffnet für göttlichen Segen.

Urdhvaretas – derjenige, der seine Energien sublimiert hat, nach oben ausgerichtet hat, insbesondere derjenige, der die sexuelle Energie sublimiert hat, nach oben ausgerichtet hat, in höhere Chakras gebracht hat.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 51 X ANGESCHAUT

Tags: Samen, Urdhvaretas, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch, sexuelle Energie

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen