mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Upamshujapa ist die flüsternde Wiederholung eines Mantras. Upamshu heißt „flüstern“, Japa heißt zum einen „rezitieren“, heißt insbesondere „die Wiederholung eines Mantras“. Upamshujapa, also die flüsternde Wiederholung eines Mantras. Du kannst ein Mantra auf verschiedene Weisen wiederholen. Du kannst es laut singen, dann wäre es Kirtan. Du kannst es laut rezitieren, dann ist es Vaikhari Japa. Du kannst es flüstern, Upamshujapa. Du kannst es geistig wiederholen, dann ist es Madhyama Japa. Und du kannst in die Schwingung des Mantras hineingehen, das Mantra fühlen, spüren und vielleicht in eine Vision hineinkommen, das wäre dann Pashyanthi. Und du kannst in die Essenz des Mantras gehen, in die tiefe Schwingung, letztlich die tiefste Bedeutung des Mantras, und damit mit Gott verschmelzen und dann bist du in Para.

Also, Upamshu ist also, man kann sagen, der Schritt nach der lauten Wiederholung, das Flüstern. Das ist übrigens, wenn du zuhause meditierst, eine Möglichkeit, wie du meditierst. Du kannst erst das Mantra laut wiederholen, wie z.B. „Om Namah Shivaya“. Wenn du willst, kannst du dabei auch ein Bild anschauen, sei es, deines Meisters, sei es, von Shiva. Dann kannst du leiser werden und sagen, „Om Namah Shivaya“. Schließlich kannst du die Augen schließen und das Mantra geistig wiederholen, das Mantra in dir spüren. Und wenn das Gefühl tiefer wird, dann kommt dann aus diesem Madhyama, dem geistigen Mitsprechen, die innere Schwingung und vielleicht eine innere Vision, Pashyanthi, und schließlich die volle Erfahrung der göttlichen Gegenwart, Para.

Also, Upamshujapa – Flüstern des Mantras. Mehr Informationen über Japa und Mantra auf unseren Internetseiten, auf www.yoga-vidya.de. Dort findest du oben ein Suchfeld, dort kannst du eingeben, „Japa“ oder auch „Mantra“ und da erfährst eine Menge weiterer Tipps über Mantra und Japa als wichtige spirituelle Praxis, um letztlich Gott zu erfahren.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 20 X ANGESCHAUT

Tags: Upamshujapa, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen