mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Shatkriyas - die sechs Handlungen, die sechs Reinigungsübungen

Shatkriya ist eigentlich das gleiche wie ShatkarmaKriya heißt HandlungKarma heißt Handlung, Shat heißt sechs. Shatkriyas – die sechs Reinigungsübungen, wie sie insbesondere in der Hatha Yoga Pradipika beschrieben werden. Die Shatkriyas, in der Hatha Yoga Pradipika auch Shatkarmas genannt, sind: Tratak, Trataka – Augenreinigung. Neti – Nasenreinigung. Kapalabhati – Lungenreinigung. Dhauti – Magenreinigung. Nauli – Dünndarmreinigung. Und Basti – Enddarm- und Dickdarmreinigung.

Das sind also die Shatkriyas. Dies ist jetzt kein Hatha Yoga Vortrag, ich werde also jetzt nicht mehr darüber erzählen, sondern mir geht es in dieser Reihe darum, wichtige Sanskrit-Begriffe zu erläutern, was sie bedeuten. Shat heißt also sechs, Kriya heißt Handlung. Und Shatkriya bezieht sich auf die sechs Reinigungshandlungen, die in der Hatha Yoga Pradipika und in anderen Hatha Yoga Werken beschrieben werden. Wenn du mehr über die Kriyas wissen willst, gehe auf www.yoga-vidya.de und gib dort ein, „Kriyas“. Wenn du „Kriyas“ eingibst, insbesondere in der Mehrzahl, dann kommst du zu einer Seite, wo die Shatkriyas beschrieben werden und dort kannst du auch lernen, wie du sie selbst ausführst. Natürlich, besser ist, du lernst Shatkriyas von einem Yogalehrer, der diese Übungen selbst praktiziert hat und andere schon dazu angeleitet hat. Das findest du in den Yoga Vidya Zentren, wie auch in den Yoga Vidya Ashrams. Dort bekommst du Anleitung zur Ausführung der Kriyas. Und die Shatkriyas gehören auch zu unseren Yogalehrerausbildungen, insbesondere in den vierwöchigen Yogalehrerausbildungen kannst du sie aufprobieren – du musst nicht, aber du kannst – und auch in der Zweijahresausbildung bekommst du sie erklärt und bekommst auch Anleitung zur Ausführung der Shatkriyas. Shatkriyas, sehr, sehr machtvolle Reinigungstechniken für Gesundheit, für mehr Energie, für neue geistige Regeneration, für mehr Freude im Leben. Shatkriyas helfen auch, dass Pranayama effektiver wird und dass die Meditation tiefer werden kann.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 63 X ANGESCHAUT

Tags: Shatkriyas, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch, sechs Handlungen, sechs Reinigungsübungen

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen