mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Sharavanabhava – der Name eines Sohnes von Shiva und Parvati

Sharavanabhava – der, dessen Werden im Wald ist. Vana heißt Wald. Und dann gibt es noch Shara und Shara heißt Schilf. Sharavana – Schilfwald. Bhava – der dort entstanden ist. Sharavanabhava – derjenige, der im Schilfwald entstanden ist. Das ist ein Beiname für den Sohn von Shiva, der auch Kartikeya genannt wird, Murga, Subramanya, Skanda. So viele verschiedene Namen. Sharavanabhava war Sohn von Shiva und Parvati. Da gibt es eine lange Geschichte um ihn. Wenn du mehr darüber wissen willst, dann gehe auf die Yoga Vidya Seite, auf www.yoga-vidya.de. Gib dort ein „Murugan“ und dann findest du die ganze Geschichte über das Werden und Geborenwerden von Sharavanabhava, der auch Murugan genannt wird.

Hier noch ein paar Worte dazu, warum gerade dessen Werden im Schilfwald war. Als Shiva und Parvati den Sohn gezeugt hatten, das ist eine mythologische Geschichte, er wuchs nicht im Leib von Parvati heran, sondern das Produkt der Liebe von Shiva und Parvati fiel dann in einen See und in diesem See gab es einen Schilfwald. Und in diesem See versechsfachte sich dieser Ursprung von Sharavanabhava und so wuchsen dann sechs verschiedene Babys auf, die aufgezogen wurden oder adoptiert wurden von den sechs Krithikas, daher heißt Sharavanabhava auch Kartikeya. Die Krithikas sind auch die Engel, die dargestellt werden in den Plejaden. Und diese sechs Krithikas zogen also diese sechs Babys auf, sie lebten auch um den Schilfwald herum. Und danach fügten sie alle sechs zusammen und so entstand ein einziger Sohn. Und so wurde er im Schilfwald. Es gibt noch andere Erläuterungen, wie Sharavanabhava ins Leben gekommen ist und es gibt viele Deutungen dieser Geschichte. Wie gesagt, wenn du mehr darüber wissen willst, gehe einfach auf unsere Internetseiten, auf www.yoga-vidya.de. Hier nochmal die Wiederholung, so dass das tiefer in deinem Gedächtnis bleiben wird, denn diese Videos und diese Audios dienen ja auch dazu, dass du diese Sanskrit-Ausdrücke behalten kann. Sharavanabhava – der, dessen Werden im Schilfwald war. Vana, insbesondere Wald. Beiname von Shivas Sohn, der auch Subramanya, Kartikeya, Shanmukha, Murga genannt wird.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 45 X ANGESCHAUT

Tags: Name, Parvati, Sharavanabhava, Shiva, Sohn, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen