mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Saura ist ein Sanskrit-Wort und heißt „zur Sonne gehörig“. Saura ist auch der Name für Sonnenverehrer. Surya heißt Sonne, Surya, auch der Sonnengott. Saura, derjenige, der zu Surya gehört. Man könnte auch sagen, Saura ist auch der Sonnige. Aber Saura ist insbesondere der Verehrer von Surya. In Indien gibt es viele spirituelle Richtungen. Es gibt die allgemeine Aussage: „Es gibt ein unendliches Göttliches. Dieses Göttliche ist nicht in Namen zu fassen, ist nicht in Worten zu beschreiben.“ Weil es jenseits aller Worte ist, kann man dieses Höchste auch mit allen Worten beschreiben und auch mit Bildern.

Und so gibt es verschiedene Hauptrichtungen im Hinduismus. Es gibt die Vaishnavas, die Vishnu und seine Inkarnationen verehren, einschließlich Rama und Krishna. Es gibt die Shaivas, die Shiva verehren, einschließlich seiner Söhne, wie Ganesha und Subramanya. Und es gibt die Shaktas, die Shakti verehren, einschließlich ihrer Manifestationen, wie Durga und Kali, Devi, SaraswatiLakshmi usw. Und dann gibt es einige andere Richtungen, die früher noch populärer waren als heute, eben z.B. die Sauras, die verehren Surya ganz besonders.

Heutzutage gilt Surya als Manifestation von Vishnu und so werden die Surya-Verehrer, die Sauras, als Untergruppierung der Vaishnavas bezeichnet. Aber Shankara, der große Meister des 8. Jahrhunderts, nannte die Sauras als eine eigenständige wichtige Richtung der Spiritualität in Indien.

Also, Saura – jemand, der Surya besonders verehrt, der Surya als die höchste göttliche Wirklichkeit sieht. Das heißt nicht, dass die Sonne, die physische Sonne, als höchste Wirklichkeit angesehen wird, sondern es gibt eine höchste Wirklichkeit, das ist Surya. Und diese höchste Wirklichkeit manifestiert sich im Besonderen in der Sonne, manifestiert sich aber auch in jedem Menschen und ist letztlich die Kraft hinter dem gesamten Universum. Wenn du mehr darüber wissen willst, schaue nach auf unseren Internetseiten, dort findest du ein Suchfeld, dort kannst du eingeben, „Saura“ oder auch „Surya“ und dann findest du mehr Informationen, auch weitergehende Fotos und Videos und auch Mantras für Surya.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 25 X ANGESCHAUT

Tags: Saura, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen