mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Zutaten:
400 g geraspelte Karotten
4 EL Kokosöl
2 EL Grieß (Weizengrieß)
3 EL Rosinen
3 EL Mandelstifte oder gehackte Mandeln
300 ml Reismilch
4 EL Reissirup
1 TL Kardamom

 

Zubereitung:
2 EL Kokosöl in einem Topf erhitzen und die Karottenraspel dazugeben. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren ca. 15 Minuten garen. In der Zwischenzeit das restliche Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Den Weizengrieß und die Mandeln dazugeben und ca. 5 Minuten rösten. Anschließend vom Herd nehmen. Die Rosinen waschen und trocken tupfen. In einem großen Topf die Reismilch mit Sirup und Rosinen zum Kochen bringen. Die Karottenraspel und die Grießmasse unterrühren und bei mittlerer Flamme unter ständigem Rühren 15 Minuten köcheln lassen. Das Ganze sollte am Schluss eine cremige Konsistenz haben. Sollte das Halwa zu flüssig sein, gib noch etwas Grieß hinzu. Anschließend den Kardamom untermischen, eventuell mit weiterem Zucker abschmecken und alles gut verrühren. Das Karotten-Rosinen-Halwa in Dessertschälchen füllen und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. - Für 4 Personen.

 

Wissenswertes:

 

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 260 X ANGESCHAUT

Tags: Halva, Karotten, Karotten - Rosinen - Halva, Rosinen, vegane rezepte

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen