mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Zutaten:
1 T Erbsen, getrocknet
1 EL Vollkornmehl
½Tl Backpulver
1 Prise Cayennepfeffer
3 EL Sojamehl + 1 EL Wasser
¾TL Salz
2 EL Petersilie, klein geschnitten
2 EL frische Korianderblätter,
klein geschnitten
¼TL schwarzer Pfeffer
¼TL Kreuzkümmel
¼TL Kurkuma
1 EL Olivenöl (wenn gebacken wird, weniger als wenn gebraten wird)
1/3T Wasser, je nach Konsistenz

Zubereitung:
Die Erbsen über Nacht einweichen, anschließend 1 bis 1½ Stunden kochen, bis sie weich sind. Alle anderen Zutaten zusammen mischen. Alles zusammen in einem Mixer pürieren, würzen.

Backen: Aus der obigen Mischung kleine Bällchen formen und auf ein gefettetes Backblech geben. In einem vorgeheizten Backofen bei 180° 10 Minuten lang backen, anschließend umdrehen und nochmals 10 Minuten backen.
Falafel wird in Pitabrot mit kleingeschnittenem Kopfsalat, Tomaten und Tahinisauce serviert.

Wissenswertes:

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 208 X ANGESCHAUT

Tags: Falafel, vegane rezepte

Kommentar von Bhajan Noam am 22. September 2015 um 8:30am

Als Variante hier ein Originalrezept aus Israel:

Falafel-Pitas  -  פלאפל

Anzahl Portionen: Für 4 Personen:
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Dauer insg.: 60 Minuten
150 g Kichererbsen1 große Frühlingszwiebel1 Knoblauchzehe1 EL gehackte Petersilieje 1 TL gemahlener Kreuzkümmel und Koriander1/2 TL Cayennepfeffer1/2 TL Backpulver40 g Semmelbrösel2 EL KichererbsenmehlSalzPfefferÖl zum Frittieren2 Knoblauchzehen,125 g stichfester Joghurt oder Soyade100 g Eisbergsalat2 Tomaten10 cm Salatgurke4 kleine Pitabrote
Schritt 1
Die Kichererbsen über Nacht (mindestens 15 Std.) in kaltem Wasser einweichen.
Schritt 2
Die Kichererbsen abtropfen lassen. Frühlingszwiebel waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen und grob würfeln. Kichererbsen, Frühlingszwiebel, Knoblauch, Petersilie, Gewürze und Backpulver im Blitzhacker pürieren. Semmelbrösel und Mehl untermischen, salzen und pfeffern. Alles gut verkneten und 15 Min. quellen lassen.
Schritt 3
Für die Sauce den Knoblauch schälen und zum Joghurt (Soyade) pressen, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig würzen. Die Salatzutaten waschen, trockentupfen, putzen bzw. schälen und in kleine Stücke schneiden.
Schritt 4
Aus dem Kichererbsenteig ca. 20 walnussgroße Klößchen formen. In eine tiefe Pfanne ca. 3 cm hoch Öl eingießen und erhitzen. Die Bällchen bei mittlerer Hitze portionsweise in jeweils 5-7 Min. rundum goldbraun ausbacken.
Schritt 5
In die Pitabrote eine Tasche schneiden und diese mit den Salatzutaten und Falafelbällchen füllen. Mit der Joghurt(Soyade)sauce beträufeln.
Guten Appetit!  -  !בתיאבון
****
 

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen