mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Namaste

ich habe ein neue schülerin bekommen und sie das Tietze syndrom, Fibromyalgie und arthrose. Kann mir jemand einen rat geben was für asanas und atemtechniken ich am besten unterrichten kann in diese situation.

OM Shanti
Dorien

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 204 X ANGESCHAUT

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Om liebe Dorien,

ich habe deine Frage an unseren Hatha Yoga Experten weitergeleitet. Hier nun seine Antwort:

"Zur zweiten Frage über das Tietze Syndrom, Fibromyalgie und Arthrose ist es besser einen Termin persönlich bei einem Yogatherapeuten zu nehmen, dieser stellt ein individuelles Yogaprogramm zusammen!
Grundsätzlich sind die Yoga Vidya Unterrichtsprinzipien für Schüler mit besonderen Beschwerden ratsam! Für Fibromyalgie sind die Entspannungsverfahren insbesondere progressive Muskelentspannung (PMR) und Meditation hilfreich. Sanfte Asanas können je nach Einschränkung durchgeführt werden, sowie weitere Techniken der Stressbewältigung, tiefe Bauchatmung, sanftes Pranayama! Grundsätzlich entscheidet die Schülerin was sich gut und stimmig anfühlt!"

Alles Liebe und gute Besserung!

Om Shanti, Sarah

Danke Sarah, Ich habe auch nür sehr sanft mit ihr geübt und Yoga Nidra gemacht. Dabei fühlte Sie sich ganz wohl. Im Januar mache ich die weiterbildung Yoga bei Arthrose und anderen Gelenkserkrankungen. Ich hoffe da auch noch vielen Tipps zu bekommen.

Liebe grüsse,
Dorien

Liebe Dorien,
schön, dass es ihr dabei gut geht.
Es gibt auch eine Weiterbildung, die heißt "Yoga für Menschen mit besonderen Beschwerden". Hier der Link: https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-weite....
Ich wünsche dir viel Freude bei deiner Weiterbildung im Januar!
Om Shanti und liebe Grüße, Sarah

RSS

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen