mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

im Yogalehrerhandbuch werden im Kapitel über Kundalini Yoga zwei Kausalwelten erwähnt, bis auf die Textstelle und die Auflistung in der Tabelle habe ich darüber noch nichts gefunden. Ich bin eigentlich nach dem Modell mit den fünf Hüllen davon ausgegangen das es eine Kausalwelt gibt (eine Hülle/ ein Körper).

Kann ich das irgendwo genauer nachlesen, hast du darüber einen Vortrag gehalten?

Danke Om

M.

(Frage kam per Email an, wurde hierher vom Yoga Vidya Team reingestellt)

Tags: chakra, kausalwelt, philosophie

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 440 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Es gibt in den verschiedenen Darshanas, Philosophien die hinter dem Yoga stehen, verschiedene Modelle der Ebenen. Im Vedanta-System, aus dem das Konzept der 5 Hüllen (Koshas) und 3 Körper (Shariras) stammt, werden 5 Ebenen unterschieden.

Im Kundalini Yoga bzw. Tantra werden 7 Ebenen beschrieben.

Auch in den späteren Veden wird von 7 Lokas gesprochen.

Wenn man die 7 Ebenen aus dem Kundalini Yoga sowie das Konzept der 7 Lokas mit den 5 Hüllen verbindet, entsprechen die unteren 4 Chakren/Lokas den unteren 4 Hüllen. Das 5./6. Chakra bzw. die 5./6. Lokaentspricht der 5. Hülle sowie dem Kausalkörper. Das 7. Chakra bzw. die höchste Loka entspricht Brahman, dem Absoluten.

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen