Alle als Mitgefühl (mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community) markierten Videos - mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community 2019-10-16T20:41:02Z https://mein.yoga-vidya.de/video/video/listTagged?tag=Mitgef%C3%BChl&rss=yes&xn_auth=no Übung in Liebe und Mitgefühl - mit Sukadev und Alice tag:mein.yoga-vidya.de,2018-06-13:2029221:Video:658091 2018-06-13T07:12:22.605Z Meditation https://mein.yoga-vidya.de/profile/Meditation <a href="https://mein.yoga-vidya.de/video/uebung-in-liebe-und-mitgefuehl-mit-sukadev-und-alice"><br /> <img alt="Miniaturansicht" height="180" src="https://storage.ning.com/topology/rest/1.0/file/get/1941926319?profile=original&amp;width=240&amp;height=180" width="240"></img><br /> </a> <br></br>Mit dieser Übung kannst du unter anderem lernen, wie du das Verhalten deiner Mitmenschen als Ausdruck von <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Liebe" rel="noopener" target="_blank">Liebe</a> deuten kannst.<br></br> <br></br> Wenn du gerne ein <a href="https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/liebe/" rel="noopener" target="_blank">Seminar zum Thema…</a> <a href="https://mein.yoga-vidya.de/video/uebung-in-liebe-und-mitgefuehl-mit-sukadev-und-alice"><br /> <img src="https://storage.ning.com/topology/rest/1.0/file/get/1941926319?profile=original&amp;width=240&amp;height=180" width="240" height="180" alt="Miniaturansicht" /><br /> </a><br />Mit dieser Übung kannst du unter anderem lernen, wie du das Verhalten deiner Mitmenschen als Ausdruck von <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Liebe" rel="noopener" target="_blank">Liebe</a> deuten kannst.<br /> <br /> Wenn du gerne ein <a href="https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/liebe/" rel="noopener" target="_blank">Seminar zum Thema Liebe</a> besuchen möchtest, kannst du <a href="https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/liebe/" rel="noopener" target="_blank">hier klicken</a>.<br /> <br /> Liebe ist die Verbindung eines Menschen mit einem oder mehreren anderen Menschen, mit <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Gott" rel="noopener" target="_blank">Gott</a>, zur Natur, zu einer Aufgabe oder einer Sache. Liebe ist Ausdruck der tiefen Verbundenheit. Liebe kann binden, Liebe kann befreien. Liebe ist die große Sehnsucht des Menschen.<br /> <br /> Wenn du gerne Yoga mit Reisen verbindest, interessieren dich sicherlich unsere <a href="https://www.yoga-vidya.de/service/yoga-reisen/" rel="noopener" target="_blank">Yogareisen</a>, z.B. nach Indien, Ägypten oder Dänemark, diese findest du <a href="https://www.yoga-vidya.de/service/yoga-reisen/" rel="noopener" target="_blank">hier</a>. Frei von Gedanken - Meditation mit Rama tag:mein.yoga-vidya.de,2016-09-07:2029221:Video:591697 2016-09-07T14:00:01.859Z Meditation https://mein.yoga-vidya.de/profile/Meditation <a href="https://mein.yoga-vidya.de/video/frei-von-gedanken-meditation-mit-rama"><br /> <img alt="Miniaturansicht" height="180" src="https://storage.ning.com/topology/rest/1.0/file/get/1799334648?profile=original&amp;width=240&amp;height=180" width="240"></img><br /> </a> <br></br><a href="https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/meditation/" target="_blank">Seminare bei Yoga Vidya zum Thema Meditation</a>.<br></br> Nimm zu Beginn deinen <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/K%C3%B6rper" target="_blank">Körper</a> deutlich wahr. So kann Gegenwärtigkeit entstehen. So beginnt Rama mit der 20 minütigen Meditation. Lass dich von seinen Worten der… <a href="https://mein.yoga-vidya.de/video/frei-von-gedanken-meditation-mit-rama"><br /> <img src="https://storage.ning.com/topology/rest/1.0/file/get/1799334648?profile=original&amp;width=240&amp;height=180" width="240" height="180" alt="Miniaturansicht" /><br /> </a><br /><a href="https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/meditation/" target="_blank">Seminare bei Yoga Vidya zum Thema Meditation</a>.<br /> Nimm zu Beginn deinen <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/K%C3%B6rper" target="_blank">Körper</a> deutlich wahr. So kann Gegenwärtigkeit entstehen. So beginnt Rama mit der 20 minütigen Meditation. Lass dich von seinen Worten der Weisheit und <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Achtsamkeit" target="_blank">Achtsamkeit</a> mühelos in die <a href="https://www.yoga-vidya.de/meditation/" target="_blank">Meditation</a> führen. Vielleicht gelingt es die Gedanken los zu lassen und mehr das innere Vibrieren des Lebens, des Seins zu erspüren. <a href="https://www.yoga-vidya.de/seminare/leiter/rama-schwab/" target="_blank">Seminare mit Rama bei Yoga Vidya</a>.<br /> <br /> Weitere Meditationstechniken auf unserem Meditationsportal: <a href="https://www.yoga-vidya.de/meditation/" target="_blank">www.yoga-vidya.de/meditation/</a>.<br /> <br /> Vertiefe mit der <a href="https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/kursleiter-ausbildung/" target="_blank">Meditationskursleiter Ausbildung</a> deine eigene Meditation und lerne Menschen in die Meditation zu führen und ihre Meditationspraxis zu begleiten. Mehr Videos findest du unter <a href="http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/videos/" target="_blank">yoga-vidya.de/de/service/blog/videos/</a><br /> Mache Yogaferien bei Yoga Vidya und meditiere intensiv im <a href="https://www.yoga-vidya.de/kloster/shivalaya-retreat/" target="_blank">Shivalaya Retreatzentrum</a>. Besuche täglich Yogastunden und ernähre dich vegetarisch oder vegan. Zweimal täglich finden Anfänger und Mittelstufen Yogastunden statt. Morgens und abends gibt es mehrere Meditationsangebote. Erfahre mehr über Yoga Vidya und <a href="https://www.yoga-vidya.de/yoga/" target="_blank">Yoga</a>: <a href="https://www.yoga-vidya.de" target="_blank">www.yoga-vidya.de</a>. Meditation der liebenden Güte mit Sukadev zu Ostern tag:mein.yoga-vidya.de,2016-05-24:2029221:Video:571568 2016-05-24T08:53:03.574Z Meditation https://mein.yoga-vidya.de/profile/Meditation <a href="https://mein.yoga-vidya.de/video/frei-von-gedanken-meditation-mit-rama"><br /> <img alt="Miniaturansicht" height="180" src="https://storage.ning.com/topology/rest/1.0/file/get/1799334648?profile=original&amp;width=240&amp;height=180" width="240"></img><br /> </a> <br></br>Zu Ostern spricht <a href="https://www.yoga-vidya.de/seminare/leiter/sukadev-bretz/" target="_blank">Sukadev</a> zu Beginn der <a href="https://www.yoga-vidya.de/meditation/" target="_blank">Meditation</a> über <a href="http://www.yoga-vidya.de/Bilder/Galerien/Jesus.html" target="_blank">Jesus</a>, seine Taten und sein Leben. Folgende… <a href="https://mein.yoga-vidya.de/video/frei-von-gedanken-meditation-mit-rama"><br /> <img src="https://storage.ning.com/topology/rest/1.0/file/get/1799334648?profile=original&amp;width=240&amp;height=180" width="240" height="180" alt="Miniaturansicht" /><br /> </a><br />Zu Ostern spricht <a href="https://www.yoga-vidya.de/seminare/leiter/sukadev-bretz/" target="_blank">Sukadev</a> zu Beginn der <a href="https://www.yoga-vidya.de/meditation/" target="_blank">Meditation</a> über <a href="http://www.yoga-vidya.de/Bilder/Galerien/Jesus.html" target="_blank">Jesus</a>, seine Taten und sein Leben. Folgende <a href="https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/meditation/" target="_blank">Seminare</a> gibt es bei Yoga Vidya zum <a href="https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/meditation/" target="_blank">Thema Meditation</a>.<br /> Sukadev leitet die ca. 20 minütige Form der <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Maitri_Bhavana" target="_blank">Maitri Bhavana</a> Meditation an. Meditiere mit dem Strom der liebenden Güte in dir! Diese Energie kannst du dir selbst, anderen, der Welt, bestimmten Gruppen oder Ländern senden. Ebenfalls kannst du <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Liebe" target="_blank">Liebe</a> und mitfühlende Güte an Menschen senden mit denen du Schwierikeiten hast oder die dich verletzt haben. Om Shanti! Frieden!<br /> Weitere <a href="https://www.yoga-vidya.de/meditation/meditationstechniken/" target="_blank">Meditationstechniken</a> auf unserem Meditationsportal: <a href="https://www.yoga-vidya.de/meditation/" target="_blank">yoga-vidya.de/meditation/</a> .<br /> Vertiefe mit der <a href="https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/kursleiter-ausbildung/meditationskursleiter-ausbildung/" target="_blank">Meditationskursleiter Ausbildung</a> deine eigene Meditation und lerne Menschen in die Meditation einzuführen und ihre Meditationspraxis zu begleiten. Mehr Videos findest du unter <a href="http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/videos/" target="_blank">yoga-vidya.de/de/service/blog/videos/</a>.<br /> <br /> Mache <a href="https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/yoga-ferien/" target="_blank">Yogaferien</a> bei Yoga Vidya und meditiere intensiv im <a href="https://www.yoga-vidya.de/kloster/shivalaya-retreat/" target="_blank">Shivalaya Retreatzentrum</a>. Besuche täglich Yogastunden und ernähre dich vegetarisch oder vegan. Zweimal täglich finden Anfänger und Mittelstufen Yogastunden statt. Morgens und abends gibt es mehrere Meditationsangebote.<br /> Erfahre mehr über <a href="https://www.yoga-vidya.de" target="_blank">Yoga Vidya</a> und <a href="https://www.yoga-vidya.de/yoga/" target="_blank">Yoga</a>. Maitri Bhavana Meditation mit Rama - Kultivierung von Mitgefühl und Güte tag:mein.yoga-vidya.de,2016-05-10:2029221:Video:570513 2016-05-10T13:18:42.688Z Meditation https://mein.yoga-vidya.de/profile/Meditation <a href="https://mein.yoga-vidya.de/video/maitri-bhavana-meditation-mit-rama-kultivierung-von-mitgef-hl-und"><br /> <img alt="Miniaturansicht" height="180" src="https://storage.ning.com/topology/rest/1.0/file/get/1799314264?profile=original&amp;width=240&amp;height=180" width="240"></img><br /> </a> <br></br>Die <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Maitri_Bhavana" target="_blank">Maitri Bhavana</a> <a href="https://www.yoga-vidya.de/meditation/" target="_blank">Meditation</a> ist eine Meditationsform in der <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Mitgef%C3%BChl" target="_blank">Mitgefühl</a> und Güte entwickelt wird.… <a href="https://mein.yoga-vidya.de/video/maitri-bhavana-meditation-mit-rama-kultivierung-von-mitgef-hl-und"><br /> <img src="https://storage.ning.com/topology/rest/1.0/file/get/1799314264?profile=original&amp;width=240&amp;height=180" width="240" height="180" alt="Miniaturansicht" /><br /> </a><br />Die <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Maitri_Bhavana" target="_blank">Maitri Bhavana</a> <a href="https://www.yoga-vidya.de/meditation/" target="_blank">Meditation</a> ist eine Meditationsform in der <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Mitgef%C3%BChl" target="_blank">Mitgefühl</a> und Güte entwickelt wird. <a href="https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/meditation/" target="_blank">Seminare bei Yoga Vidya zum Thema Meditation</a>.<br /> Rama leitet die Meditation an. In dieser Meditation schickst du zuerst dir selbst Wohlwollen, Liebe und Güte. Im weiteren Verlauf der Meditation schickst du dieses an andere Menschen oder an jemandem zu dem du im Moment nicht so ein gutes Verhältnis hast. Dabei sprichst du innerlich direkt Segenswünsche an den anderen Menschen aus. Als weiteres schickst du Gruppen von Menschen oder der ganzen Welt Licht, <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Liebe" target="_blank">Liebe</a>, Güte und Segenswünsche. Probiere es aus und fühle den Strom der liebenden Güte in dir!<br /> Weitere <a href="https://www.yoga-vidya.de/meditation/meditationstechniken/" target="_blank">Meditationstechniken</a> auf unserem Meditationsportal: <a href="http://www.yoga-vidya.de/meditation.html" target="_blank">yoga-vidya.de/meditation/</a>.<br /> Vertiefe mit der <a href="https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/kursleiter-ausbildung/meditationskursleiter-ausbildung/" target="_blank">Meditationskursleiter Ausbildung</a> deine eigene Meditation und lerne Menschen in die Meditation einzuführen und ihre Meditationspraxis zu begleiten. Mehr Videos findest du unter <a href="http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/videos/" target="_blank">yoga-vidya.de/de/service/blog/videos/</a>.<br /> <br /> Mache Yogaferien bei Yoga Vidya und meditiere intensiv im <a href="https://www.yoga-vidya.de/kloster/shivalaya-retreat/" target="_blank">Shivalaya Retreatzentrum</a>. Besuche täglich Yogastunden und ernähre dich vegetarisch oder vegan. Zweimal täglich finden Anfänger und Mittelstufen Yogastunden statt. Morgens und abends gibt es mehrere Meditationsangebote. Erfahre mehr über <a href="https://www.yoga-vidya.de" target="_blank">Yoga Vidya</a> und <a href="https://www.yoga-vidya.de/yoga/" target="_blank">Yoga</a>. Mitgefühl - Sukadevs Yoga-Video-Lexikon der 1008 Tugenden tag:mein.yoga-vidya.de,2015-09-15:2029221:Video:525994 2015-09-15T14:03:51.072Z Tugenden und Emotionen https://mein.yoga-vidya.de/profile/TugendenundEmotionen <a href="https://mein.yoga-vidya.de/video/mitgef-hl-sukadevs-yoga-video-lexikon-der-1008-tugenden"><br /> <img alt="Miniaturansicht" height="180" src="https://storage.ning.com/topology/rest/1.0/file/get/1799313265?profile=original&amp;width=240&amp;height=180" width="240"></img><br /> </a> <br></br>Was ist <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Mitgef%C3%BChl">Mitgefühl</a>? Was bedeutet diese Tugend für den spirituellen Aspiranten? Wie kannst du Mitgefühl in dir und anderen wahrnehmen, wertschätzen? Woher kommt der Begriff Mitgefühl? Sukadev spricht in diesem Vortrags-Video über die innere Fähigkeit Mitgefühl - und was sie für dich bedeuten kann.… <a href="https://mein.yoga-vidya.de/video/mitgef-hl-sukadevs-yoga-video-lexikon-der-1008-tugenden"><br /> <img src="https://storage.ning.com/topology/rest/1.0/file/get/1799313265?profile=original&amp;width=240&amp;height=180" width="240" height="180" alt="Miniaturansicht" /><br /> </a><br />Was ist <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Mitgef%C3%BChl">Mitgefühl</a>? Was bedeutet diese Tugend für den spirituellen Aspiranten? Wie kannst du Mitgefühl in dir und anderen wahrnehmen, wertschätzen? Woher kommt der Begriff Mitgefühl? Sukadev spricht in diesem Vortrags-Video über die innere Fähigkeit Mitgefühl - und was sie für dich bedeuten kann.<br /> Eigenschaften und Tugenden versteht man besser, wenn man sie in Bezug zu anderen Seiten betrachtet. Synonyme, also ähnliche Begriffe, wie Mitgefühl sind vielleicht <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Mitleid">Mitleid</a>, <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Empathie">Empathie</a>, <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Einf%C3%BChlungsverm%C3%B6gen">Einfühlungsvermögen</a>. Eine Eigenschaft, die übertrieben wird, wird oft zum <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Laster">Laster</a>, zu einer nicht so guten Eigenschaft. So braucht jede Eigenschaft, jede Tugend, auch Gegenpole zum Ausgleich. Gegenpole, ausgleichende Eigenschaften, zu Mitgefühl sind zum Beispiel <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Gerechtigkeitssinn">Gerechtigkeitssinn</a>, <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Verl%C3%A4sslichkeit">Verlässlichkeit</a>, <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Klarheit">Klarheit</a>. Nicht immer erscheinen die in diesen Tugenden Videos behandelten Eigenschaften auf den ersten Blick erstrebenswert und positiv...<br /> <br/>Dieses Yoga-Video-Lexikon der <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Kategorie:Tugend">1008 Tugenden</a> ist inspiriert von Swami Sivanandas Buch "How to Cultivate Virtues and Eradicate Vices". So wird nach dieser Video-Reihe der Tugenden auch eine Video-Reihe zu Lastern und Schattenseiten kommen. Sukadev orientiert sich bei diesen Vortrags-Videos auch an dem Ansatz von Swami Sivananda: Es geht hier nicht allein um ein Tugenden Wörterbuch mit Wortherkunft, Wortbedeutung und philophischem Kontext. Vielmehr geht es hier auch um praktische Lebenshilfe, um angewandte <a href="https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/">Psychologie</a>. Zwar wird das Konzept der Tugenden in der <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Philosophie">Philosophie</a> unter dem Thema <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Ethik">Ethik</a> behandelt. Aber hier geht es um praktische Spiritualität im Alltag, um spirituelle Entwicklung im täglichen Leben. Insgesamt beschreibt Sukadev alle Tugenden unter dem Thema Kultivierung von <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Mitgef%C3%BChl">Mitgefühl</a>, von <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Liebe">Liebe</a>. Denn letztlich ist die Liebe das Wichtigste in der Yoga Ethik. Bei allen Vorträgen von Sukadev steht auch die Überzeugung im Hintergrund: Es gibt eine höhere Wirklichkeit. Diese Wirklichkeit kann man erfahren, ihr Wirken kann man spüren. Für die Erfahrung dieser Höchsten Wirklichkeit können <a href="https://www.yoga-vidya.de">Yoga</a>, <a href="https://www.yoga-vidya.de/meditation/">Meditation</a> und <a href="https://www.yoga-vidya.de/ayurveda/">Ayurveda</a> beitragen - und eben die Kultivierung von Tugenden, z.B. die Kultivierung von Mitgefühl. Mehr zu allen Tugenden im Yoga Wiki, <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Tugend">http://wiki.yoga-vidya.de/Tugend</a>. Seminare zum Thema findest du auf <a href="https://www.yoga-vidya.de/seminare/">https://www.yoga-vidya.de/seminare/</a>.<br/> Gleich eine weitere Info zu dieser Eigenschaft: Im indischen <a href="https://www.yoga-vidya.de/ayurveda">Ayurveda</a> System kann man Mitgefühl dem <a href="https://www.yoga-vidya.de/ayurveda/ayurveda-typen/ayurveda-typen-kapha/">Kapha</a>-<a href="https://www.yoga-vidya.de/ayurveda/ayurveda-typen/ayurveda-typen-vata/">Vata</a> <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Dosha">Dosha</a> bzw. <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Temperament">Temperament</a> zuordnen.