Alle als Langes Halten mit Energielenkung (mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community) markierten Videos - mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community 2021-01-18T20:57:56Z https://mein.yoga-vidya.de/video/video/listTagged?tag=Langes+Halten+mit+Energielenkung&rss=yes&xn_auth=no Langes Halten mit Energielenkung und Hingabe - 180 Minuten für Erfahrene - mit Sukadev und Anne tag:mein.yoga-vidya.de,2017-11-06:2029221:Video:637186 2017-11-06T07:49:33.190Z Yogastunden https://mein.yoga-vidya.de/profile/Yogastunden <a href="https://mein.yoga-vidya.de/video/langes-halten-mit-energielenkung-und-hingabe-180-minuten-f-r"><br /> <img alt="Miniaturansicht" height="180" src="https://storage.ning.com/topology/rest/1.0/file/get/1799337654?profile=original&amp;width=240&amp;height=180" width="240"></img><br /> </a> <br></br>Dies ist eine <a href="http://mein.yoga-vidya.de/profile/Yogastunden" rel="noopener" target="_blank">Yogastunde</a> zum Mitmachen für bereits erfahrene Übende. Der Schwerpunkt liegt auf langem Halten und Energielenkung mit <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Hingabe" rel="noopener" target="_blank">Hingabe</a>.<br></br> <br></br> Mehr Informationen zum… <a href="https://mein.yoga-vidya.de/video/langes-halten-mit-energielenkung-und-hingabe-180-minuten-f-r"><br /> <img src="https://storage.ning.com/topology/rest/1.0/file/get/1799337654?profile=original&amp;width=240&amp;height=180" width="240" height="180" alt="Miniaturansicht" /><br /> </a><br />Dies ist eine <a href="http://mein.yoga-vidya.de/profile/Yogastunden" rel="noopener" target="_blank">Yogastunde</a> zum Mitmachen für bereits erfahrene Übende. Der Schwerpunkt liegt auf langem Halten und Energielenkung mit <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Hingabe" rel="noopener" target="_blank">Hingabe</a>.<br /> <br /> Mehr Informationen zum <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Yoga_Vidya_Reihe_Langes_Halten_der_Stellungen_mit_Chakra-Konzentration" rel="noopener" target="_blank">Langen Halten und Energielenkung</a> erfährst du <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Yoga_Vidya_Reihe_Langes_Halten_der_Stellungen_mit_Chakra-Konzentration" rel="noopener" target="_blank">hier</a>.<br /> <br /> Wenn dir dieses Video gefällt und du gerne mehr in diesem Stil praktizieren möchtest, besuche doch ein <a href="https://www.yoga-vidya.de/seminare/titel/asana-intensiv-mit-laengerem-halten-und-chakrakonzentration/" rel="noopener" target="_blank">Seminar</a> zu genau diesem <a href="https://www.yoga-vidya.de/seminare/titel/asana-intensiv-mit-laengerem-halten-und-chakrakonzentration/" rel="noopener" target="_blank">Thema</a>.<br /> <br /> Yoga Vidya Reihe Langes Halten der Stellungen mit Chakra-Konzentration ist eine der Spezialitäten von Yoga Vidya und eine der Variationen des Yoga Vidya Hatha Yoga Stils.<br /> <br /> Dabei werden die Haupt-Asanas Kopfstand, Schulterstand, Vorwärtsbeuge und Drehsitz jeweils mindestens 5 Minuten, bei fortgeschritteneren Gruppen 10-30 Minuten lang gehalten. Wichtig ist besonders das Anleiten der Konzentrationshilfen und das Verbinden mit speziellen Atemtechniken. Das kann vom Spüren der <a href="https://www.yoga-vidya.de/chakra/" rel="noopener" target="_blank">Chakras</a> über Farb-und Lichtvisualisierung bis zu Chakra-Yantra Visualisierung und <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Pranayama" rel="noopener" target="_blank">Pranayama</a> in den <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Asana" rel="noopener" target="_blank">Asanas</a> gehen. Von tiefer <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Bauchatmung" rel="noopener" target="_blank">Bauchatmung</a> über die Integration von kleineren Mudras wie <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Mula_Bandha" rel="noopener" target="_blank">Mula Bandha</a>, <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Khechari_Mudra" rel="noopener" target="_blank">Khechari Mudra</a> und <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Uddhiyana_Bandha" rel="noopener" target="_blank">Uddhiyana Bandha</a> bis zu speziellem Pranayama wie <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Kapalabhati" rel="noopener" target="_blank">Kapalabhati</a>, <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Ujjayi" rel="noopener" target="_blank">Ujjayi</a> und <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Kumbhaka" rel="noopener" target="_blank">Kumbhaka</a> in den Asanas und speziellen <a href="http://www.yoga-vidya.de/Yoga--Artikel/Mantras.html" rel="noopener" target="_blank">Mantras</a> ist vieles möglich, um die Wirkung der Asanas zu steigern. Dabei machen die Teilnehmer sehr tiefe Erfahrungen, laden sich mit Energie auf, fühlen das Pulsieren des <a href="https://www.yoga-vidya.de/prana/" rel="noopener" target="_blank">Prana</a>, der Lebensenergie, noch lange danach.