Sukadev erzählt von seinem Lehrer Swami Vishnu-devananda

Ansichten: 235
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Nach einer Rezitation des Friedens-Mantras "Om Saha Na Vavatu" erzählt Sukadev über seinen Yogameister Swami Vishnu-devananda. Es war Swami Vishnu immer sehr wichtig, bei aller spiritueller Praxis die Erdung zu behalten und den gesunden Menschenverstand. Swami Vishnu war auch ein guter Handwerker und Klempner, ebenso beherrschte er Computerarbeit, Buchführung und PR-Arbeit. Besonders beeindruckend waren seine Kreativität und sein Enthusiasmus. Gerne rief er aus: "Impossible is not yogic!" und dann macht er Unmögliches irgendwie doch möglich. Und wenn man aktiv ist, dann passieren halt auch Fehler, nur sollte man den gleichen Fehler nicht zu oft machen :-) Später zeigt Sukadev auf, wieviel Know-How und Konzeption von Swami Vishnu in der heutigen Yogalehrerausbildung bei Yoga Vidya wiederzufinden ist.

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

Kommentare

  • Das Video "Sukadev erzählt von seinem Lehrer Swami Vishnu-devananda" kannst du alternativ mit diesem Videoplayer anhören:
Diese Antwort wurde entfernt.
E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –