mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Sukadev Bretz
  • Männlich
  • Horn-Bad Meinberg
  • Deutschland
Jetzt online
Auf Facebook verlinken
Teilen

Kontakte von Sukadev Bretz

  • Arati
  • Matthias Govinda Meyer
  • lehre_freiheit
  • Krishna Shakti
  • Miquel R. Tigre Piel
  • tina
  • Fritz "Ganesha"
  • Nilufar
  • Chamunda
  • Sonnenfrau
  • Yoga Musik Festival
  • Yoga-Kongress
  • Weltyogatag
  • Tag der offenen Tür
  • Shivaratri

Sukadev Bretzs Diskussionen im Yoga Forum

Yoga Vorträge

YVS115 – Jivanmukta

Ein Jivanmukta ist ein lebendig Befreiter. Aber was heißt das? Wie lebt ein lebendig Befreiter? Was heißt Befreiung? Wie wirst du leben, wenn du die Erleuchtung erreicht hast. Sukadev liest aus dem Buch „Inspiration und Weisheit“ von Swami Sivananda. Im Kapitel „Jivanmukta“ schreibt Swami Sivananda darüber, was ein ein befreiter Weiser ist. Sukadev interpretiert diese […]

Der Beitrag YVS115 – Jivanmukta erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS114 – Samadhi

Samadhi, das Überbewusstsein, ist eine Bewusstseinserweiterungserfahrung. Es bedeutet, das Individuum erfährt sich eins mit dem Göttlichen. Es führt zu Moksha, zur Befreiung. Sukadev liest aus dem Buch „Inspiration und Weisheit“ von Swami Sivananda. Im Kapitel „Samadhi“ schreibt Swami Sivananda aus seiner eigenen Erfahrung. Sukadev interpretiert diese Sätze. Es ist ein großes Paradox: sprechen über etwas, […]

Der Beitrag YVS114 – Samadhi erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS113 – Abstrakte Meditationstechniken

Im Vedanta, im Jnana Yoga, gibt es machtvolle, abstrakte Meditationstechniken, um sich von allem Beschränkten zu lösen und die Höchste Wahrheit zu erfahren. Welche abstrakten Meditationstechniken gibt es? Wie funktionieren und wie wirken sie?  Abstrakte Meditationstechniken sind Meditationstechniken aus dem Jnana Yoga, aus dem Vedanta. Vedanta sagt: Frag, wer bin ich, erkenne dein Selbst und sei frei. […]

Der Beitrag YVS113 – Abstrakte Meditationstechniken erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS112 – Vedanta Philosophie: Brahma, Maya, Jagad, Ishwara, Upadhi und Jiva

Sukadev gibt in diesem Podcast eine kurze Zusammenfassung der Vedanta Philosophie mit ihren wichtigsten Aussagen. Eine Wiederholung des Jnana Yoga für Aspiranten, die sich wieder ausrichten wollen auf dem Weg zum Absoluten. Die wichtigsten Begriffe und Zusammenhänge aus dem Vedanda werden erläutert: Brahma – das Absolute. Vedanta sagt, es gibt eine höhere Wirklichkeit. Brahman allein ist […]

Der Beitrag YVS112 – Vedanta Philosophie: Brahma, Maya, Jagad, Ishwara, Upadhi und Jiva erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS111 – Indische Philosophiesysteme

Yoga kann man vor dem Hintergrund unterschiedlicher indische Philosophiesysteme – und darüber hinaus – praktizieren. Der ganzheitliche Yoga verbindet sie letztlich alle. Sukadev spricht über die sechs klassischen Philosophiesysteme und ihren Bezug auf Yoga. Und er spricht über spätere philosophische Entwicklungen und was diese mit Yoga zu tun haben. Dieses ist also kein universitärer Philosophie-Vortrag. […]

Der Beitrag YVS111 – Indische Philosophiesysteme erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS110 – Indische Schriften, Yoga Schriften

Welche Heiligen Schriften gibt es im Hinduismus? Welche Schriften sind für Yoga relevant? In diesem Podcast spricht Sukadev über die vier klassischen bzw. orthodoxen indischen Yoga Schriften: Veda: Shruti – veda/śruti Smriti – smṛti Purana – purāṇa Itihasa – itihāsa Weiterhin zeigt er die Unterteilungen des Veda auf: Rig Veda – ṛgveda Yajur Veda – […]

Der Beitrag YVS110 – Indische Schriften, Yoga Schriften erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS109 – Karma: Gesetz von Ursache und Wirkung

Was ist Karma? Was ist das Gesetz von Ursache und Wirkung? Sukadev spricht in diesem Podcast über diese und weitere Themen, wie z.B.: Agami Sanchita Prarabda: die 3 Phasen des Karma Die 5 Untergesetze des Karma Der fünffache Sinn im Leben Kollektives Karma Schuld, Unrecht, Leid und Sühne. Richtige und falsche Entscheidungen Gesetz des Karma: […]

Der Beitrag YVS109 – Karma: Gesetz von Ursache und Wirkung erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Astralwelten, Astralwesen, Geister und Engel – YVS108

Was sind die Astralwelten? Welche Astralwesen gibt es? Wie unterscheidet man Engel und Geister? Wie geht man mit Astralerfahrungen um? Sukadev spricht über folgende Themen: 7 Ebenen der Existenz Verstorbene als Astralwesen: Erdgebundene Geister (Pretas), Pitris, Siddhas, Meister Naturwesen: Elfen, Feen, Baumgeister, Elementargeister, Hüter des Ortes Gedankenformen Höhere Feinstoffwesen: Engel (Devatas) Muss man an Reinkarnation […]

Der Beitrag Astralwelten, Astralwesen, Geister und Engel – YVS108 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS107 – Reinkarnation und Leben nach dem Tod – Teil 2

Höre den 2. Teil von Sukadev zum Thema Reinkarnation und Leben nach dem Tod. In dieser Folge geht es insbesondere um die Fragen: Leben als Zyklus Wie kann man sich gut auf den Tod vorbereiten? Wie kann man jemandem helfen, der stirbt oder schon gestorben ist? Was geschieht mit der Seele nach dem Tod gemäß […]

Der Beitrag YVS107 – Reinkarnation und Leben nach dem Tod – Teil 2 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS106 – Reinkarnation und Leben nach dem Tod – Teil 1

Was passiert mit der Seele nach dem Tod? Darum geht es in diesem Vortrag. Insbesondere geht es um Reinkarnation. Warum sollte man sich Gedanken machen über den Tod und was danach kommt? Welche Vorstellungen für Leben nach dem Tod gibt es? Gibt es Beweise für Reinkarnation? Sukadev spricht dabei auch über folgende Themen: Geschichte des […]

Der Beitrag YVS106 – Reinkarnation und Leben nach dem Tod – Teil 1 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Yoga Unterrichtsdidaktik: Wie unterrichtet man die 1. Stunde eines Yoga Anfängerkurses? – YVS105

Sukadev gibt Tipps zur Yoga Unterrichtsdidaktik und spricht darüber, wie im Yoga Vidya Stil die erste Stunde eines Yoga Anfängerkurses aussieht. Bei Yoga Vidya existiert ein Konzept des zehnwöchigen Anfängerkurses, das im Yoga Vidya Yogalehrerhandbuch zu finden ist.  Wie unterrichtet man also vor allem die allererste Stunde eines Hatha Yoga Kurses: Denn es gilt, alles, […]

Der Beitrag Yoga Unterrichtsdidaktik: Wie unterrichtet man die 1. Stunde eines Yoga Anfängerkurses? – YVS105 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS104 – Niyama – persönliche Lebensführung

Was sind Niyama? Wie kannst du dein Leben führen? Nach welchen Prinzipen kannst du deine Lebensgestaltung ausrichten? Und wenn du ein glückliches Leben führen willst, wie kannst du das tun? Niyama ist das zweite Anga, zweites Glied im Ashtanga und damit aus den 8 Stufen des Raja Yoga. Niyama sind Grundlagen der persönlichen Lebensführung, die […]

Der Beitrag YVS104 – Niyama – persönliche Lebensführung erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS103 – Yama – Ethik im Umgang mit anderen

Warum sollte man ethisch sein? Wie kannst du über ethisches Verhalten glücklicher sein und auch mehr dich spirituell entwickeln. Hierüber, über Yama, spricht Sukadev in diesem Podcast. Yama ist das erste Anga, erstes Glied im Raja Yoga – so auch die 1. Stufe der 8 Stufen im Yoga bzw. im Ashtanga. Yama ist die Ethik […]

Der Beitrag YVS103 – Yama – Ethik im Umgang mit anderen erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS102 – Raja Yoga Konzentration im Alltag

Raja Yoga ist Ashtanga Yoga, der Yoga der 8 Stufen. Im Yoga geht es aber im besonderen Maße um Konzentration im Alltag. Sukadev gibt dir einige Beispiele, wie du dies im Alltag umsetzen kannst. Raja Yoga wird oft übersetzt als Königlicher Yoga, der Yoga der Selbstbeherrschung. Raja heißt auch Herrscher, es ist derjenige, der die […]

Der Beitrag YVS102 – Raja Yoga Konzentration im Alltag erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS101 – Was ist Ayurveda?

Was ist Ayurveda? Was bewirkt Ayurveda? Was ist die Gesundheitstheorie von Ayurveda? Wie entsteht Krankheit laut Ayurveda? Was sind Prinzipien des Ayurveda? Welche Ayurveda-Therapien gibt es und wie verbindet sich Ayurveda mit Yoga? Das sind einige der Fragen, auf die Sukadev in diesem Podcast eingehen wird. Sukadev gibt also einen Ayurveda Einführungsvortrag. Hierin sind insbesondere […]

Der Beitrag YVS101 – Was ist Ayurveda? erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS100 – Shat Kriyas die 6 Reinigungsübungen

Shat Kriyas (Sanskrit – ṣaṭkriyā) bedeutet „Sechs Reinigungs-Übungen“. Die Shatkriya werden auch als Shatkarma bzw. Shat Karma bezeichnet. Kriya bzw. Karma heißt hier Reinigungsübungen. Sukadev erläutert hier die sechs Reinigungsübungen, die in der Hatha Yoga Pradipika erwähnt werden – und wann und wie häufig du sie ausführen kannst. Die sechs Reinigungsübungen (Shat Kriyas) in der […]

Der Beitrag YVS100 – Shat Kriyas die 6 Reinigungsübungen erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Pranayama – die 8 Mahakumbhakas – YVS099

Die 8 Mahakumbhakas sind die acht Atemübungen, die in der Hatha Yoga Pradipika erwähnt werden. Die Hatha Yoga Pradipika beschreibt die Reinigungs-Pranayamas wie Kapalabhati und Wechselatmung sowie die acht besonderen Atemübungen bzw. Mahakumbhakas. Für die tägliche Praxis sind Kapalabhati und Wechselatmung am wichtigsten. Die 8 Maha Kumbhakas sind spezielle Pranayamas mit speziellen Wirkungen, die man […]

Der Beitrag Pranayama – die 8 Mahakumbhakas – YVS099 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS098 – Energetische Wirkungen des Hatha Yoga

Erfahre mehr über die energetische Wirkungen des Hatha Yoga, wie Hatha Yoga auf die Lebensenergien, die Energiekanäle und die Energiezentren, also auf Prana, Nadis und Chakras wirkt. Warum fühlst du dich nach einer Hatha Yogastunde so aufgeladen mit Energie und wie kannst du deine Yoga Praxis so gestalten, dass du eine besonders starke Energiewirkung erfährst? […]

Der Beitrag YVS098 – Energetische Wirkungen des Hatha Yoga erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS097 – Prana Vayus, Sublimierung und Ojas

Sukadev stellt in diesem Podcast das wichtige Thema der fünf Manifestationen von Prana sowie der Sublimierung und Umwandlung von Prana in Ojas vor. Nicht nur im Hatha Yoga und Kundalini Yoga, sondern auch in anderen Yoga Wegen spielen die fünf Vayus eine Rolle. Darüber sowie über die jeweilige Bedeutung und weiteren spannenden Informationen spricht Sukadev […]

Der Beitrag YVS097 – Prana Vayus, Sublimierung und Ojas erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS096 – Erfahrungen beim Erwecken der Kundalini

Sukadev interpretiert in diesem Podcast Abschnitte aus dem Buch von Swami Sivananda „Inspiration und Weisheit“, wo ein Auszug aus Swami Sivanandas Buch „Kundalini Yoga“ veröffentlicht wurde und woin es um Erfahrungen beim Erwecken der Kundalini geht. Hierin beschreibt Swami Sivananda die eigenen Kundalini-Erweckungs-Erfahrungen sowie auch die Erfahrungen seiner Schüler. Swami Sivananda schreibt: „In der Meditation […]

Der Beitrag YVS096 – Erfahrungen beim Erwecken der Kundalini erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

 

Sukadev - Gründer und Leiter von Yoga Vidya

Sukadev Bretzs Blog

Swami Sivananda: Der Gedanke formt den Charakter

Gepostet am 10. Dezember 2018 um 5:30am 0 Kommentare

Jeder deiner Gedanken hat auf verschiedene Weise einen wichtigen Wert für dich. Die Kraft deines Körpers, die Kraft deines Geistes, dein Erfolg im Leben und die Freude, die deine…

Weiterlesen

Über mich:

Ich bin bzw. habe ...
Yogalehrer/in, Yoga Vidya Seminarleiter/in, Yoga Seminarhaus
Ein paar Worte über mich ...
Ich bin der Gründer und Leiter von Yoga Vidya...
Hier klicken für Seminare mit mir in den Yoga Vidya Ashrams
Deine Lieblings-Yogis und Yoginis, Yogalehrer/innen, Yoga Meister/innen
Swami Sivananda, Swami Vishnu-devananda, Swami Chidananda, Swami Krishnananda, Swami Nityananda
Ich unterrichte in folgendem Yoga Vidya Zentrum/Ashram:
Bad Meinberg, Westerwald, Nordsee und alle anderen Yoga Vidya Zentren...
Ich beantworte Fragen/Nachrichten, die an mich in dieser Community gestellt werden:
ja
Folgenden Yoga praktiziere ich
Yoga Vidya: Ganzheitlichen Yoga in der Tradition von Swami Sivananda
Ich wohne in
Yoga Vidya Bad Meinberg
Website:
http://www.yoga-vidya.de/sukadev

Sukadev Bretzs Fotos

  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Musik

Laden…

Sukadev Bretzs Videos

Neues in der Mein.Yoga-Vidya.Community

Video gepostet von Sukadev Bretz

Erkenne das Unvergängliche – YVS522 – Bhagavad Gita Kap. 13, Verse 23-34

Was ist das Unvergängliche und wie erkennt man es? Was ist hinter allem? Wie kannst du eins sein mit dem Unendlichen? Hierüber spricht Sukadev unter anderem ...
vor 2 Stunden
Blog-Beiträge von Sukadev Bretz
vor 7 Stunden
Videos gepostet von Sukadev Bretz
Gestern
Blog-Beitrag von Sukadev Bretz

Swami Sivananda: Gedanke

Der Gedanke ist eine lebendige Kraft, die vitalste, subtilste und unwiderstehlichste Kraft, die es im Universum gibt.Der Gedanke ist eine starke Kraft. Der Gedanke ist eine dynamische Kraft. Er entsteht durch die Schwingungen des physischen Pranas, des …Mehr
Samstag
Video gepostet von Sukadev Bretz

Das Feld und der Kenner des Feldes – YVS519 – Bhagavad Gita Kap. 13, Vers 1-11

Wer bin ich wirklich? Was ist die Seele und was ist Bewusstsein? Wie kannst du dich selbst oder das Götttliche hinter allem erkennen? Was ist diese Welt und ...
Freitag
Blog-Beiträge von Sukadev Bretz
Freitag
Videos gepostet von Sukadev Bretz
Donnerstag
Maeggie hat den Blog-Beitrag 'Swami Sivananda: Wessen Gebet wird erhört?' von Sukadev Bretz kommentiert
"Es gibt keinen Automatismus der Gebetserhörung. Gott handelt souverän - er ist niemandes Erfüllungsgehilfe. Es kann durchaus sein, dass jemand aufrichtig gebetet hat und trotzdem nicht erhört wurde. Ging mir auch schon so. Ist…"
Donnerstag

Kommentarwand (142 Kommentare)

Um 4:44pm am 23. Februar 2009 schrieb Barbara Bittler-Hassenstein...
Om Namah Sivaya !
Lieber Sukadev,
danke für Deinen Kommentar - gute Sache dieses Netzwerk.
Sabine und mir hat es am Wochenende sehr gut gefallen im Ashram.
Sabine war sehr beeindruckt von den Satsangs und will mich jetzt unterstützen in meinem kleinen Yoga-Studio in Rhedebrügge auch einen regelmässigen Satsang zu installieren . . . .darüber freue ich mich sehr. Ich wünsche Dir alles Gute,
bis bald mal wieder
Om Shanti
Barbara (Durga)
Um 1:41pm am 26. Februar 2009 schrieb Petra Rattay...
Om namah Shivaya, lieber Sukadev
habe eine Frage an dich, bin gerade dabei die Krankenkassenzulassung zu bekommen, neuerdings möchten sie auch Forschungserbnisse beschrieben haben, als Nachweis der Wirksamkeit, habe einen Artikel im Fokus gefunden vom 9. Februar, hast du noch einen Tipp für mich? Ach, ja wenn auch verspätet noch einen herzlichen Geburtstagsgruß an Dich (04.02, gell)
Petra Rattay
Um 7:41am am 2. März 2009 schrieb elke deva amari...
guten morgen, sukadev, ich möchte es doch einmal sichtbar ausdrücken, nicht nur in meinem herzen tragen: mir gefällt yoga-vidya unglaublich gut. als ich nach bad meinberg kam und mit allen menschen zusammensaß und wir sangen und meditierten, hatte ich das gefühl, jetzt bin ich zuhause. ich danke dir. om namah shivaya.
Um 5:29pm am 3. März 2009 schrieb Petra Rattay...
Om, lieber Sukadev, herzlichen Dank für deinen Tipp, habe im Blog einen Beitrag über Forschungsergebnissen bzgl. Yoga reingestellt, die Krankenkassen in München wollen neuerdings einen "Nachweis der Wirksamkeit" belegt haben.
Ansonsten strebe ich es an, an deinem Seminar" Yoga für besondere Beschwerden teilzunehmen, ich muss allerdings noch einiges bzgl. meiner Kinder und Hund organisieren. Hoffe es klappt, na ja eigentlich freue ich mich jetzt schon, soetwas ist immer ein gutes Zeichen, im Vorfeld schon Freude und Dankbarkeit. Bis bald Om shanti Petra
P.S. Die andere Frau auf meinem Foto ist übrings Netti, die älteste Freundin (aus der Kindheit) von Jnanaroopa Dickbertel, weißt du etwas von ihm? Vielleicht kann er ja auch für"mein Yoga-Vidya" gewonnen werden, wäre schön.OmOmOm Kommentar löschen
Um 3:32pm am 8. März 2009 schrieb Christa Lörke...
Om Sukadev,
vielen Dank für deine Einladung. Nachdem ich im letzten Jahr, meine Ausbildung zur Yogalehrerin abgeschlossen habe, bin ich nun schon mehrmals in Bad Meinberg gewesen. Jedesmal habe ich diesen Ort sowohl als eine Oase des Friedens, als auch des Lernens empfunden.
Es ist schön über das Netzwerk näher mit Yoga Vidya verbunden zu sein.
Ich wünsche dir noch einen schönen Tag
Christa Lörke
Um 8:48am am 15. März 2009 schrieb Mandala...
Om namah shivaya, Sukadev,
herzlichen Dank für Deine Einladung- nachdem ich im letzten Jahr zum Yoga gefunden habe, habe ich die Athmosphäre in Bad Meinberg auch schon genossen- selbst meine beiden Kinder spürten dort die positiven Energien.
Der Anfang eines neuen Weges für mich, der wirklich zu gehen lohnt.
Diese Seite ist eine schöne Ergänzung.
Dir einen erfüllten Tag-Bärbel
Um 7:02pm am 15. März 2009 schrieb Gabriele Hauswald...
Om Sukadev,
ich freue mich sehr über die Einladung. Herzlichen Dank.
Am kommenden Freitag bin ich zum 4. mal bei Euch in Bad Meinberg und freue mich schon riesig auf das Seminar mit Krishnadas.
Im Dezember habe ich bei Kavita den Senioren-Übungsleiter bestanden und leite jetzt schon 2 Gruppen. Eine im Krankenhaus und eine im Pflegeheim.
Jeweils für Mitarbeiter. Es bringt sehr viel Spass und ich bin dankbar für alles, was ich bisher bei Euch gelernt habe.
Herzliche Grüße an Dich und Dein Team!
Gabi
Um 12:28pm am 16. März 2009 schrieb Rebekka Känel...
Lieber Sukadev,
Danke vielmals, dass wir an Deinem grossen Wissen teilhaben können und die interessanten Belehrungen von Dir auf den Yogaweg mitnehmen dürfen!
Herzliche Grüsse Rebekka
Um 4:10pm am 16. März 2009 schrieb Sofia Arjuna Gennatou...
Lieber Sukadev,

ich Danke Dir, dass Du uns soviel Raum für unsere Inspiration läßt.

Om Shanti
Um 4:48pm am 16. März 2009 schrieb Chidem...
Lieber Sukadev,

Ich danke sehr für die Einladung, bin auch sehr dankbar für die monatlichen Neuigkeiten, mit denen ich mich trotz den vielen Km'tern nie alleine fühle. Durch dieses MeinYogaVidya, seit ihr noch naeher gekommen.
Ich schicke alles Liebe aus der Türkei und hoffe auf ein Wiedersehen.

Om Shanti

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

 
 
 

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen