mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Shambhavi Dani
  • Weiblich
  • Klostermansfeld
  • Deutschland
Auf Facebook verlinken
Teilen

Kontakte von Shambhavi Dani

  • Sukadev Bretz

Shambhavi Danis Diskussionen im Yoga Forum

Sattwige Eier?

Diese Diskussion wurde im Yoga Forum gestartet. Letzte Antwort von mk 2. Juli 2012. 12 Antworten

Hare om, wir wissen alle, Eier sind nicht sattwig,sie sind Lebensursprung. Ich habe einen kleinen Bauernhof und nun dazu zwei Hühner geschenkt bekommen. Die legen auch fleißig Eier. Meine Kinder…Weiterlesen

 

Das Profil von Shambhavi Dani

Über mich:

Ich bin bzw. habe ...
Yoga Übende/r, Bei Yoga Vidya ausgebildete/r Yogalehrer/in
Ich bin Experte auf folgenden Gebieten bzw. kenne mich etwas aus mit ...
Physiotherapeutin
Ich beantworte Fragen/Nachrichten, die an mich in dieser Community gestellt werden:
ja

Kommentarwand (6 Kommentare)

Um 3:11pm am 10. April 2011 schrieb Kundalini tempel...
how are you? nice to meetyou
Um 10:43am am 23. April 2014 schrieb D.Jahnke...

Jai shambhavi dani, danke für deine Teilnahme an das Buchprojekt, in welcher Form möchtest Du es den Unterstützen.
Herzlichen Gruß
Dieter aus Berlin
om

Um 7:35pm am 23. April 2014 schrieb D.Jahnke...

Jai liebe Daniela,
das hatte ich völlig außer Acht.....das Du es bist, die das Projekt auch schon länger unterstützt - Entschuldige !
Oh ja, man kann schon einiges aus dem Übersetzten - Buch lesen, denn es sind bereits circa 130 Seiten fertiggestellt. Wenn Du möchtest, schicke ich Dir eine Zusammenfassung des gesamten Buches. Wobei bitte zu bedenken ist, das es eine Zusammenfassung ist, die nicht vom jetzigen Übersetzer Geschrieben ist und daher, nicht den Hohen Stil aufweist, wie das Original in seiner heiligen Sprache eben ist.
Die Spenden sind sozusagen sichergestellt, was heißen soll, das es einen anonymen Spender gibt, dennoch wird weiter gesammelt. Die Fertigstellung ist etwa in 3 1/2 Jahren
denn das Buch hat 1300 Seiten und die Sprache (Alt- avadhî ) ist schwer zu Übersetzen, zumal man das auch nur maximal 3 - 4 Stunden tgl. machen kann. Wenn Du nun mir deine @ Adrs sendest schicke ich Dir die Zusammenfassung.
Bis dann zur Fertigstellung - herzlichst - om namah shivâya

Um 9:31pm am 23. April 2014 schrieb Shambhavi Dani...

Hare om lieber Dieter,

liebend gerne hätte ich die Zusammenfassung.
email:
dantaz@web.de
Ganz lieben Dank
om namah shivaya

Um 11:26pm am 13. August 2014 schrieb D.Jahnke...

Jai shambhavî eine "kleine" Überraschung für Dich !
http://www.bookrix.de/_ebook-mahendra-baba-shri-sadashiva-caritamrta/
http://www.bookrix.de/_ebook-mahendra-baba-shri-sadashiva-caritamrta-english-version/

Die englische Version hat andere Titel der Übersetzung im Inhalt.
Viel Freude Dir beim lesen....... hari om !

Um 5:37am am 19. November 2016 schrieb Omkara...

Namasté Shambhavi,

zu deinem Geburtstag wünsche ich dir ganz viel Liebe, Licht und Segen. Möge das Leben dir viele freudvolle Momente schenken, möge dein Herz voller Dankbarkeit sein, und dein Geist voller Frieden.

Ich wünsche dir tiefes Vertrauen gegenüber dem Leben, das Wissen, dass alles was geschieht zu deinem Besten ist und deiner Entwicklung dient.

Mögest du in allem, was du erlebst, etwas Gutes erkennen, in dem Bewusstsein, dass alles Erfahrungen sind aus denen du lernst.

Ich wünsche dir, dass du erkennen kannst, dass du im Innern mit jedem Wesen verbunden bist und durch nichts getrennt bist.

Ich wünsche dir das Gefühl geborgen und beschützt zu sein zu jeder Zeit, im Vertrauen, dass da jemand ist der dich führt und du niemals alleine bist.

Ich wünsche dir von Herzen, dass sich alle Wolken auflösen, dass du dein inneres strahlendes Licht erkennst und für immer tiefen Frieden, Liebe und Glückseligkeit erfährst.

Mögest du das Leben als eine Reise zu dir selbst erkennen, eine Reise zu deiner wahren Natur, welche unsterblich ist - eins mit der Weltenseele mit welcher du für immer verbunden bist.

Für deine Yoga Praxis wünsche ich dir einen ruhigen Geist in den Asanas, neue Energie durch Pranayama und tiefe Erlebnisse in der Meditation. Mögest du stets mit Begeisterung Yoga üben und die Einheit von Körper, Geist und Seele erfahren.

Om Shanti und liebe Grüße, Omkara - Yoga Vidya e.V. Socialmedia Team

Om Tryambakam Yajamahe
Sugandhim Pushtivardhanam
Urvaarukamiva Bandhanan
Mrityor Mukshiya Maamritat

(Wir verehren die Höchste Kosmische Wirklichkeit, die überall hin ausstrahlt und das Wohlergehen aller Wesen bewirkt. Möge diese Höchste Wirklichkeit uns innerlich reifen lassen, sodass wir die Höchste Unsterblichkeit erfahren).

ॐ त्र्यम्बकं यजामहे सुगन्धिंम् पुष्टिवर्धनम्।उर्वारुकमिव बन्धनान् मृत्योर्मुक्षीय मामृतात्

Und hier noch ein kurzes Geburtstagsvideo für dich von Sukadev. 

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

 
 
 

© 2021   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen