mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Yogamaatha, ein neunjähriges Mädchen, sieht alles mit ihrem Dritten Auge, während die Augen verbunden sind

© 2015 Text aus dem Englischen übersetzt von Bhajan Noam

Ich möchte sehr deutlich sagen, dass ich das Handeln des Yogi und auch das der Eltern für verantwortungslos halte. Ein neunjähriges Mädchen hat nicht die Reife, mit dieser Erfahrung richtig umzugehen. Noch spielt sie damit und genießt vielleicht auch ihre besondere Rolle, in die sie gedrängt wird. Das kann sich aber sehr schnell drehen und sie wird überfordert sein von den Eindrücken. Ganz davon abgesehen ist es ein sehr materialistischer Umgang mit einem eigentlich spirituellen Organ, bei dessen Öffnung es zum gereiften Zeitpunkt um ganz andere Dinge geht. - Bhajan  Noam 

Die neun Jahre alte Yogamaatha aus Indien erstaunte vor kurzem Zuschauer in den Vereinigten Staaten, als sie mit drei Augenbinden über den Augen beliebige Sätze von einem Blatt Papier vorlas.

Quelle: http://thespiritscience.net/2015/10/18/this-9-year-old-girl-activat...

Wie macht sie das?

Yogamaatha behauptet, dass sie in einem Kurs bei Gurukul in Indien initiiert wurde - und jetzt besitzt die einzigartige Fähigkeit, mit ihrem dritten Auge zu sehen. Sie erklärt, dass diese mystische Kraft eine "erlernbare Fähigkeit" ist, ganz entgegen dem verbreiteten Glauben, es sei ein Geschenk Gottes nur für die wenigen Auserwählte.

Sie sagt, sie könne nicht nur mit verbundenen Augen lesen, sie könne auch eine Fahrradtour durch den normalen Straßenverkehr machen.

In diesem kurzen Video wird gezeigt, wie Yogamaatha ihre Fähigkeiten öffentlich demonstriert und auch untersucht wird.

Sie ging zu einem vedischen Tempel in Süd-Kalifornien, und die Ergebnisse waren erstaunlich. Vor Zuschauern las sie nicht nur ganze Sätze, sondern sie war auch in der Lage, Spiele zu spielen und schlägt ein anderes Kind bei TIC tac-toe!

Yogamaatha ist nicht das einzige Kind, das die Lehren des Gurus in Indien erlernt hat. Die 12-jährige Ma Nithya Maheshwarananda aus Dallas, USA, sagt, dass ihr drittes Auge vor etwas mehr als einem Jahr während eines dreiwöchigen Programms geöffnet wurde.

In diesem Programm kultiviert der Meister - durch die Verwendung von Initiation und Meditation - die inneren Dimensionen des Schülers durch die Aktivierung der Zirbeldrüse und nährt so die übersinnlichen Fähigkeiten.

Quelle: http://thespiritscience.net/2015/10/18/this-9-year-old-girl-activat...

****

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 1036 X ANGESCHAUT

Tags: Bhajan_Noam, Drittes_Auge, Yogamaatha, Zirbeldrüse, sehen

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen