mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Meine Lieben,

im Moment befinde ich mich in der heißen Vorbereitungsphase eines Kunstprojekts in meinem geliebten Stadtteil Dortmund Hörde.

Bei einem Vorbereitungstreffen in dem Atelier der Künstlerin Susan Schöne fiel mein Blick auf einen Stapel Postkarten mit Katzen in Asanas (Yogahaltungen). Schon zu diesem Zeitpunkt haben mich die schön gestalteten Karten fasziniert und ich habe der Künstlerin Komplimente für diese tolle Arbeit gemacht.
Sie schenkte mir zum Abschied eine ihrer Karten, die bis vor Kurzem auf meinem Schreibtisch lag.
Immer wieder dachte ich über einen Blogbeitrag nach. Dann endlich fasste ich den Entschluss, Susan Schöne von meinem Vorhaben über einen Blogpost zu informieren. Schnell bekam ich einen Satz Postkarten und durfte sie zu ihrer Inspiration für das Gestalten der Yoga Postkarten befragen.

Die Künstlerein befand sich, wie die meisten von Euch, die diesen Post lesen werden, auf der Suche nach Stille, Achtsamkeit und vor allem Leichtigkeit.
Nachdem sie verschiedene Methoten, wie Meditation, Ho oponopono (hawaiianische Heilmethode) und Achtsamkeitsübungen ausprobiert hatte, kam sie dann zum Hatha Yoga, wo sie auch asanas praktizierte.

Im Hatha Yoga werden im Grunde genommen unglaublich viele Heilmethoden und Achtsamkeitsübungen vereint.

Zu ihrem besonderen Thema "Leichtigkeit" hat Susan Schöne folgene, wunderschöne Zeilen verfasst:
"Heut trage ich das Kleid der Leichtigkeit, es ist bestickt mit
vielen Dingen. Soll Liebe, Freude, Heiterkeit und Zufriedenheit mir
bringen."


Über Ihre Arbeit spricht sie liebevoll und mit Hingabe; so als würde sie mit Geschöpfen, lebendigen Wesen arbeiten, die ihrem Stift oder Pinsel entspringen. Dass sie Yoga verinnerlicht hat, könnt Ihr wunderbar in den Worten lesen, mit denen sie ihre Arbeit beschreibt.

"Die Formen und Linien mit denen ich experimentiere werden auf der
Leinwand aktiv. Ich lasse sie auf- und abhüpfen, über die Leinwand
fließen und tanzen. Sie sind unglaublich wandelbar und ändern ihr
Erscheinungsbild pausenlos. Jede Form erhält eine Schwerelosigkeit und
führt in eine andere Linieninsel. Es scheint als würde alles
gleichzeitig auseinander und ineinander verwachsen."


Ich poste den ganzen Satz ihrer wundervollen Karten am Ende des Artikels.
Die beiden Karten, die zusammen auf einem Foto sind, könnt Ihr gewinnen. Schreibt mir einfach einen Kommentar unter diesen Post, bei Facebook oder schreibt mir eine private Nachricht.
Ich melde mich, wenn ich den Gewinner ausgelost habe.
In den nächsten Tagen gibt es weitere Karten zu gewinnen.

Hier alle Möglichkeiten der Kontaktaufnahme zu Susan Schöne


Atelier
Susan Schöne
Schürener Str. 80
44269 Dortmund

Telefon: 0177-557 08 79
Fax: 0 32 22-996 79 95
E-Mail: kontakt@susan-schoene.de

Internet:
www.susan-schoene.de


Facebook:





























DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 306 X ANGESCHAUT

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen