mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo meine Lieben,

ich bin jetzt seit sieben Tagen bei Yogavidya in Bad Meinberg, zwei weitere stehen noch an. Zuerst habe ich drei Stunden als Mithelfer mitgewirkt, dann aber schnell gemerkt, dass mich so ziemlich alles überfordert und mich dann zum Individualgast umschreiben lassen. Gerade verspüre ich das erste Mal ein Mitteilungsbedürfnis nach außen. Ich fühle mich wie ein angeschossenes Rah, welches in einer Auffangstation langsam wieder geheilt wird. Mich wundert es nicht, dass so ziemlich jeder, den ich kenne, hierhin zurückkehrt. Erst nach ein paar Tagen in diesen Räumen merke ich mal wieder, wie herausfordernd das Leben wirklich ist. Ich bin durchaus lebensbejahend und weiß das Süße des weltlichen sehr zu schätzen, jedoch wird mir hier wieder bewusst, wie heftig die Anforderungen sind, denen man in unserem System gerecht werden muss. Auch wenn ich noch so alternativ lebe und in meinen Alltag integriere, wird mir hier das Ausmaß dieser individualisierten Gesellschaft fast ohne Rituale und Traditionen bewusst. Mein Ruhebedürfnis ist unglaublich groß und ich befinde mich oft im Kloster im haus Shanti. An Yogastunden nehme ich kaum teil, weil es im Moment aufgrund der Herbstferien picke packe voll ist und sich unter den Yogis und Yoginis auch einige tummeln, die sich in einem überfüllten Raum Yogamatten im Mallorca Style reservieren und sich über die Seminarplanung beschweren. Das ist mir schon zu stressig. So singe ich ganz viel und drehe meine Runden im Kurpark. Pranayama gibts im Einzelunterricht mit mir selbst draußen auf einer Bank. Sehr wertvoll.

Hier ist ein Ort der Heilung, der Bewusstwerdung und der wunderbaren Begegnungen.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 202 X ANGESCHAUT

Kommentar von shambhudas sven am 15. Oktober 2012 um 8:58am

ich war nur das letzte wochenende dagewesen, stimmt mit den yogamatten. obwohl ich es geschafft habe samstag und sonntag zu einer yogastunde zu kommen, samstag ist man noch naeher zusammengerueckt und sonntag bekamen wir eine ausserplanmaessige spontan yogastunde, weil schon alles voll war. ich werde auch wieder kommen, weil ich das wiedergefunden hab was mir im alltag fehlt, engergie und ruhe. ich wuensch dir weiterhin einen guten aufenthalt.

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen