8699534459?profile=original

Hier schon mal die Benutzungsanleitung:

ROT:

Bremsen, Motor ausschalten, Mula Bandha, LAM tönen (nicht Hupen), Ida und Pingala vorbeifahren lassen

ORANGE:

Nabhi Bandha oder Agni Sara Kriya, VAM tönen, hinter dir drückt keiner auf's Gas, es sind deine Darmgeräusche 

GELB:

Motor einschalten, Uddhiyana Bandha, RAMRAM tönen, nicht den Vordermann rammen, noch ein bisschen Tratak üben

GRÜN:

YAM YAM YAM… sanft anfahren, Schiebedach öffnen, Vira Bhadrasana, eine Hand bleibt am Lenkrad

BLAU: 

Jalandhara Bandha, HAMHAM kontemplieren und sich auf's Essen freuen, in die Kurve mit Ardha Matsyendrasana

VIOLETT:

Ab jetzt der Intuition folgen, mit OM führt sie dich genau in die einzige freie Parklücke!!!

WILLKOMMEN BEI YOGA VIDYA!

****

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

Kommentare

  • Sehr schön - fragt sich nur, ob da nicht mancher "auf den Kopf gestellt" ankommt wegen der farblichen Reihenfolge. Die Ampel könnte ja in der anderen Richtung, wenn man aus dem Yogaweg herausfährt, die Farben in der umgekehrten Reihenfolge haben. Ein Aufenthalt im Ashram sollte eine/n wohl wieder auf die Füße gestellt haben...

    Licht und Liebe
    Tina

  • hat mich zum lachen gebracht!!!

Diese Antwort wurde entfernt.