mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

ein Text, den ich vor etwa 1 Jahr von einem sehr lieben Menschen bekommen habe -

Die Demut

Sie ist der Schlüssel für den Frieden auf Erden und für die Einheit unter den Menschen.
Sie ist das sichtbar werden der Liebe.

Wo Demut ist, da ist auch Liebe. Wo die Demut nicht ist, da ist auch die Liebe nicht, egal wie sehr da auch von Liebe die rede sein mag, sie ist trotz allem nicht da! Wer die Demut hat, tut was er seinen Herzen nach tun muß, ohne zu zögern, ohne zu fragen, was er davon hat.

Ob sein Ansehen bei anderen durch sein tun leidet, ob er dafür geliebt oder gehasst wird.

Die Demut bedeutet völlige Hingabe an das große geistige in uns, das uns führt, das unseren Lebensplan kennt.

Demut ist das Ende unseres Egos und das Tor zu den hohen Ebenen der geistigen Welt.

Demut bedeutet treu sein, dem was wir wirklich sind und nicht das sein wollen, was sich unser Ego für uns ausgedacht hat, oder: wie andere uns haben wollen.

Demut ist: Alle Masken fallen lassen und mutig zu sich selber stehen, um seinem inneren zu folgen.

Es braucht Mut für die Demut.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 94 X ANGESCHAUT

Tags: Satsang, Text, Worte, Zitat

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen