mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Namasté und Moin,


man kann natürlich trefflich darüber streiten, ob ein Smartphone nützlich ist oder doch nur ein Spielzeug. Falls man, wie ich, findet, dass der Nützlichkeitsaspekt überwiegt, steht man nach der Wahl des Gerätes bzw des "Ökosystems" (Apple vs. Google vs …) vor dem "Problem", dass im relevanten App-Store ein unüberschaubares Angebot an Smartphone-Programmen (Apps) von teilweise zweifelhaftem Nutzen existiert.


Ich nutze seit einiger Zeit ein Nexus S von Google mit der Android-Version 4 (Ice Cream Sandwich) und suche im Play Store (früher Android Market) immer mal wieder nach nützlichen Apps für Menschen auf dem Yoga-Weg. Neben dem Nutzwert ist es mir wichtig, dass eine App nur sparsame und für ihren Zweck plausible Berechtigungen einfordert. Apps, die z.B. für eine einfache Textanzeige mein Telefonbuch auslesen und kostenpflichtige Anrufe tätigen wollen, ignoriere ich grundsätzlich.


Hier vier Apps, die ich im Laufe der letzten Monate gefunden habe und regelmäßig nutze.

Achtung: die Apps sind durchgängig auf englisch.

Bhagavad Gita

Es gibt im Play Store sicherlich ein Dutzend Apps zur Bhagavad Gita. Diese scheint mir die Beste, denn Sie ist nicht zu überladen, werbefrei, läuft schnell und stabil und bietet den Text der Bhagavad Gita in Englisch, Devanagari und Umschrift. Der Text ist, soweit ich das übersehe, recht nah an Swami Sivanandas Edition der Bhagavad Gita.


Yoga-pedia
/
A Pose for That

Ein Verzeichnis von Asanas und Mudras mit Kurzanleitung und (leider nur einem) Foto. Sortierbar nach Kategorie, englischem und Sanskrit-Namen. Auch hier gibt es haufenweise Apps mit ähnlichen Funktionen - die hier scheint mir aber als so ziemlich einzige Asana-App von Yogis für Yogis zu sein, zudem ist sie übersichtlich gemacht und läuft bei mir sehr stabil. Und die Entwickler haben zugesagt, die nächste Version etwas farbenfroher zu gestalten ; )


Hindu Calender
Ein Kalender mit Mondphasen, allen Festen und Informationen zu astronomischen Konstellationen, deren Nutzen sich mir als Yoga-Anfänger noch nicht ganz erschlossen hat.

Listen

Ich muss ehrlich sagen, dass mich die Yoga Vidya Podcast App für Android nicht überzeugt hat. Die App ist bei mir extrem langsam und, wenn sie denn mal gestartet ist, instabil. Zum Hören von Sudadevs täglicher Inspiration nutze ich daher Listen. Eine sehr schlank programmierte und stabile App, direkt von Google. Weil sie von Google ist, nutze ich diese App, obwohl sie relativ viele Rechte einfordert. Die Benutzung ist allerdings etwas gewöhnungsbedürftig - falls Bedarf besteht, kann ich mal ein Tutorial schreiben.

Einen schönen Tag wünscht

Max

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 628 X ANGESCHAUT

Kommentar von Max am 9. Mai 2012 um 10:41am

Hallo Eduard,

ich habe bislang nur APK-Dateien vom PC auf mein Handy gepackt. Kannst Du die entsprechende App nicht einfach über den Play-Store im PC-Browser "ferngesteuert" auf beiden Geräten installieren? Oder möchtest Du eine mitgelieferte App von einem Gerät auch auf den anderen nutzen? Ich erkundige ich mich für den letzteren Fall mal - mein Schwager ist iOS Entwickler, beschäftigt sich aber auch etwas mit Android.

Ganz doof würde ich zunächst verusuchen, die APK mit einem File-Manager (z.B.NARF) aus ihrem Speicherort in einen Bereich zu kopieren, wo Du über USB Zugriff hast, also z.B. /mnt/sdcard. Dann über USB aufs andere Gerät und da sollte man sie - zumindest ist es bei mir so - auch von der sdcard ausführen können.

Viele Grüße
Max

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen