mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Blog von Nils Horn – September 2018 archivieren (8)

Yoga und Verzeihen (wie gehe ich mit schwierigen Situationen um)

Auch für einen kleinen Yogi ist das Leben manchmal schwer. Der spirituelle Weg ist nicht nur ein Weg des Glücks. Er führt auch durch Phasen der Dunkelheit, der Egoauflösung und der inneren Reinigung. Die Dinge laufen manchmal nicht so, wie ein Mensch sich das vorgestellt hat. Es kommt anders, als er es sich gewünscht hätte.

Was macht man in einem solchen Fall? Als erstes nimmt man die Dinge grundsätzlich so an wie sie sind. Das Leben ist stärker als der Mensch. Der Mensch ordnet sich…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 30. September 2018 um 1:00pm — Keine Kommentare

Der Yogi und sein kleiner Freundeskreis

Fünfzehn Jahre lebte der Yogi sehr abgeschieden in seinem Yogiwald. Er hatte kaum Kontakt zu anderen Menschen. Das änderte sich, als er sich einen Computer kaufte und ins Internet kam. Dort fand er schnell einige Freunde. Es bildete sich ein kleiner Freundeskreis aus fünf Frauen. Der kleine Yogi ist sehr dankbar für seinen Freundeskreis. Vorher fühlte er sich oft sehr alleine. Jetzt freut er sich manchmal, wenn er seine Ruhe hat.

Die fünf Frauen sind sehr unterschiedlich. Jede ist auf…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 27. September 2018 um 11:29am — 2 Kommentare

Der Yogi und die kleine Katze

Es war einmal eine kleine schwarzweiße Katze, die verliebte sich in den kleinen Yogi. Eines Tages war sie plötzlich da. Vermutlich hatte irgendjemand sie im Yogiwald ausgesetzt. Oder sie war einem Menschen davon gelaufen, der sie schlecht behandelt hatte. So stromerte sie eine Zeitlang durch den Yogiwald, ernährte sich von Mäusen und schlief im hohen Gras.

Auf der Suche nach einem guten Übernachtungsplatz entdeckte sie den Kohlenschuppen des kleinen Yogi. Hier war sie vor Regen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 25. September 2018 um 1:11pm — Keine Kommentare

Das wütende Wildschwein

Im Yogiwald gibt es einen Bereich, in dem die Wildschweine leben. Dort sind viele Wasserlöcher, in denen sich die Wildschweine suhlen können, viele Eichen, deren Früchte sie essen können, ein lockerer Waldboden, den sie nach Nahrung durchwühlen können. Dieses Waldstück wirkt friedlich, weil man die Wildschweine tagsüber nicht sieht. Sie liegen versteckt in kleinen Kuhlen in der Erde und genießen ihr faules Leben. Wildschweine sind faule Säue. Ihr Lebenssinn ist das Nichtstun, das Fressen,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 21. September 2018 um 1:38pm — 3 Kommentare

Der Yogi, die Ex und das Wunder

Spannend wurde es, als am Sonntag das erste Mal seit etwa zwanzig Jahren meine Exfrau zu Besuch kam. Vor vier Tagen hatte ich einen Traum, in dem ich von meiner früheren Familie träumte. Alle lagen glücklich zusammen. So löste sich eine Energieblockade auf, die seit 36 Jahren auf mir lastete. Ich habe damals den Schmerz der Trennung zu stark verdrängt. So konnte er sich nie vollständig auflösen, sondern schlummerte im Unterbewusstsein weiter.

Bei einem konsequenten spirituellen Weg…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 19. September 2018 um 12:40pm — Keine Kommentare

Der kleine Yogi wünscht ein glückliches Deutschland (Yoga und Politik)

Ich bin in Deutschland geboren, bin ein Deutscher und fühle mich als Deutscher. Ich wünsche allen Menschen in Deutschland ein Leben der Gesundheit, des Glücks, der Liebe und des Friedens. Damit sich die Verhältnisse verbessern, engagiere ich mich in der Sammlungsbewegung "Aufstehen" von Sahra Wagenknecht.

Im Moment können wir in Deutschland einen deutlichen Rechtsruck, ein Erstarken der rechtsradikalen AfD und eine Zunahme von Hass, Gewalt und Intoleranz beobachten. Grüne, Linke und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 15. September 2018 um 10:25am — 1 Kommentar

Der kleine Yogi rettet die Welt

Es war einmal ein kleiner Yogi, der wollte so gerne die Welt retten. Täglich sah er die Nachrichten im Fernsehen. Er sah Armut, Hunger, Krankheit und Krieg. Die Reichen wurden immer reicher und die Armen blieben arm. Alle Menschen arbeiteten fleißig vor sich hin und die Mächtigen rafften alles Geld an sich. Es gab so viel Reichtum auf der Welt, dass davon alle glücklich werden könnten. Es musste keinen Hunger auf der Welt geben. Es musste keine Kriege geben. Jeder hätte genug Geld für ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 14. September 2018 um 9:23am — Keine Kommentare

Philosophie der Erleuchtung (Skandale im Yoga, Buddhismus und Christentum)

Ich habe gerade mein neustes Buch veröffentlicht: "Philosophie der Erleuchtung". Am meisten interessiert natürlich das Kapitel über die Skandale. Deshalb hier ein Auszug.

Frau (Buddhaland): Ich google Chögyam Trungpa, weil ich wissen wollte, welcher buddhistischen Richtung er angehört und lese dann (glaube bei Wiki), dass er seine Kutte niedergelegt hatte und als Alki gestorben ist. Seinen Nachfolger hat Aids dahingerafft und er selbst hatte mit seinen Schülerinnen gepoppt. Sorry, aber…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 4. September 2018 um 11:28am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen