mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Blog von Nils Horn – Juli 2018 archivieren (4)

Erleuchtung und Paradies

Das Paradies ist ein Bewusstseinszustand. Erleuchtung und Paradies sind die zwei Seiten der selben Münze. Die Münze ist der Erleuchtete. Ein Erleuchteter erfährt in sich Frieden, Liebe und Glück. Durch sein inneres Glück denkt er grundlegend positiv. Sein Bewusstsein konzentriert sich automatisch auf das Positive.

Wenn der Erleuchtete seine Umwelt betrachtet, sieht er auch dort vorwiegend das Positive. Er erfährt die Welt um sich herum deshalb als Paradies. Alles ist gut so wie es…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 19. Juli 2018 um 9:03am — 2 Kommentare

Erleuchtung und Leben nach dem Tod

Wenn man erleuchtet ist, spielt die Frage nach dem Leben nach dem Tod keine wirkliche Rolle mehr. Der Erleuchtete ist glücklich, wenn es ein Leben nach dem Tod gibt. Und er ist glücklich, wenn es kein Leben nach dem Tod gibt. Deshalb gibt es die Zen-Geschichte, wo der Schüler den Meister fragt, ob es ein Leben nach dem Tod gibt. Der Meister antwortet: "Woher soll ich das wissen. Ich bin doch kein toter Meister."

Die Frage des Lebens nach dem Tod ist nur für unerleuchtete Menschen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 18. Juli 2018 um 8:57am — 2 Kommentare

Erleuchtung und Liebe

Es gibt verschiedene Wege der Erleuchtung. Grundlegend können wir den Weg der Ruhe und den Weg der Liebe unterscheiden. Buddha ist ein Symbol für den Weg der Ruhe. Wir leben in der Ruhe, meditieren viel, überwinden alle Anhaftungen an die Welt (Freude und Leid), verbinden uns durch eine Visualisierung (Identifizierung) mit einem erleuchteten Vorbild (Buddha, Shiva) oder mit der Einheit (der Natur, dem Kosmos) und gelangen so ins erleuchtete Sein. Wir sind voller Ruhe, Frieden, Glück und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 10. Juli 2018 um 5:58am — Keine Kommentare

Der vielfältige und flexible Gottheiten-Yoga (Vorbild-Yoga)

Was ist im Moment mein spirituelles Vorbild? Grundsätzlich praktiziere ich den Weg des vielfältigen und flexiblen Gottheiten-Yogas (Vorbild-Yogas). Das entspricht dem Weg des tibetischen Buddhismus, der mit vielen Gottheiten mit verschiedenen Eigenschaften arbeitet. Es gibt friedfertige (grüne Tara) und wilde (kraftvolle) Gottheiten. ​Im indischen Yoga ist es so…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 3. Juli 2018 um 10:00am — 1 Kommentar

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen