mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Blog von Nils Horn – Juni 2016 archivieren (7)

Der Weg der umfassenden Liebe (Karma-Yoga)

Ich habe spontan Mitgefühl mit vielen Menschen. Viele leiden unter dem Stress in ihrem Beruf, haben schlechte Beziehungen und sind mehr oder weniger negativ drauf. Wir leben in einer kranken Welt, die viele Menschen innerlich und äußerlich krank macht. Meine Motivation für das Glück aller Wesen zu arbeiten kommt bereits aus meiner politischen Phase. Ich war als Student politisch sehr aktiv und wollte die Welt retten. Ich sah die vielen Kriege, die Ausbeutung und den Hunger . Das hat mich…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 30. Juni 2016 um 2:49pm — 1 Kommentar

Heilige Narren

Heute Morgen hatte ich einen verrückten Traum. Ich machte eine Pilgerfahrt durch Indien und traf einen alten Sadhu. Er war erleuchtet und segnete mich mit der heiligen Narrenkappe, dem Weg der heiligen Narren. Ich verwende deutsche Kinder- und Wanderlieder als heilige Mantras. Und es wirkt. Gestern bei meiner Mutter sang ich wieder fast drei Stunden mit den Alten. Ich reinigte sie spirituell mit deutschen Kinderliedern.

Auf indische Mantras reagieren sie nicht. Sie brauchen etwas, was…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 23. Juni 2016 um 3:11pm — Keine Kommentare

Großes Märchenfest

Großes Märchenfest auf der Pferdewiese nebenan. Selbstverständlich wurde ich als Yogi eingeladen. Ich musste erstmal meine Rolle finden. Ich setzte mich auf einen Stuhl am Randes des Geschehens und beobachtete die Situation. Da gab es viele türkische Frauen, deutsche Frauen und einige schwarze Frauen. Sie saßen an großen Tischen und praktizierten ihre Lieblingsbeschäftigung: reden und essen. Dann waren da die kleinen wilden Jungs, die Fußball spielten. Es war schließlich gerade…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 19. Juni 2016 um 1:30pm — Keine Kommentare

Frische Erdbeeren und ein Yoga-Rockstar

Meine Mutter traf ich bei der Friseurin. Sie sah zehn Jahre jünger aus, also wie 82 statt wie 92. Aber ansonsten war sie gleich geblieben. Sie konnte noch immer nicht wieder laufen. Ich musste sie in ihrem Rollstuhl schieben. Ich schob sie erstmal ins Altersheim-Cafe. Dort bestellte ich zwei große Stücke Kuchen für dem hungrigen Yogi und Erdbeeren mit Schlagsahne für meine Mutter. Da meiner Mutter die frischen Erdbeeren wieder so gut schmeckten, bestellte ich mir auch eine Portion. Langsam…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 16. Juni 2016 um 6:00pm — 9 Kommentare

Skandal im Altersheim

Der Kuchen war alle. Es gab keinen Kuchen mehr. Ich bekam keinen Kuchen mehr. Die Alten hatten mir den Kuchen weggegessen. Das war noch nie passiert. Normalerweise gibt es nach einer kurzen Kuchenpause Nachschub. Diesmal saß ich mit meiner Mutter hungrig am Tisch. Und um mich herum die anderen Alten, die ihren Kuchen in sich hineinstopften. Eine Zwei-Klassen-Gesellschaft. Die einen hatten Kuchen und die anderen nicht. Das erinnerte mich an die französische Revolution. Der Königin Marie…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 10. Juni 2016 um 10:03am — 3 Kommentare

Email an eine verzweifelte Frau

Beziehungen sind normalerweise Egowege. Man möchte Energie, Liebe, Kraft und Sicherheit von einem anderen Menschen haben. Man ist auch bereit dafür etwas zu geben, aber im Wesentlichen will man haben. Ich sehe Liebe als eine Form von Energie. Es ist schön Liebe von einem anderen Menschen zu kriegen. Das stärkt die Energie im Herzchakra und macht einen glücklich. Aber da Menschen Egowesen sind, geben sie normalerweise am Anfang Energie, bis sie den anderen an sich gebunden haben. Dann geben…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 5. Juni 2016 um 2:21pm — 10 Kommentare

Ein Yogi im Einkaufszentrum

Ich war im Alstereinkaufszentrum, um mich von meinen Sorgen wegen meiner alten Mutter etwas abzulenken. Dort entdeckte ich, dass es eine extra Herrenabteilung im obersten Stock gibt. Da ich vermutlich zu den Herren gehöre, wollte ich einmal dort hin. Was ziehen moderne Herren an? Eine spannende Frage für einen Eremiten, der seit fast 30 Jahren abgeschieden im Wald lebt.

Erst kam die Kinderabteilung. Da ich mich dort eher zugehörig fühle, kaufte ich preisgünstig für 5 Euro im…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 3. Juni 2016 um 9:45am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen