mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Nils Horns Blog (348)

Selbstheilung

In der Hatha Yoga Pradipika, einem Grundwerk des Yoga aus der tantrischen Epoche vor etwa 1000 Jahren, steht, dass durch den spirituellen Weg im Laufe der Zeit alle Krankheiten heilen.

So war es auch bei mir. Im Alter von dreißig Jahren litt ich an vielen körperlichen und seelischen Krankheiten. Ich litt an Burnout, Ängsten, Depressionen, Schlafstörungen, Tablettensucht, Magenproblemen, Hautproblemen und ständigen Erkältungen. Entstanden waren diese Krankheiten durch den übermäßigen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 29. Juni 2020 um 12:30pm — Keine Kommentare

Die spirituelle Selbstverwirklichung

Selbstverwirklichung bedeutet laut Wikipedia die möglichst weitgehende Realisierung der eigenen Ziele, Sehnsüchte und Wünsche mit dem übergeordneten Ziel, „das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen“ (Oscar Wilde), sowie – damit verbunden – die möglichst umfassende Ausschöpfung der individuell gegebenen Möglichkeiten und Begabungen (Talente).

Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen bedeutet die Erleuchtung zu verwirklichen. In jedem Menschen steckt das…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 25. Juni 2020 um 5:00pm — Keine Kommentare

Der Yogaweg der Liebe zu allen Wesen

Wenn wir alle Wesen glücklich wünschen und ihnen auf dem Weg des Glücks (der Erleuchtung) helfen, dann löst sich unser Ego auf und wir kommen in ein Einheitsbewusstsein. Im Buddhismus nennt man das den Bodhisattva-Weg.

Wir verbinden unseren Weg der Erleuchtung mit dem Weg der umfassenden Liebe. Wir arbeiten für das Glück aller Wesen. Wir leben im Gleichgewicht von Meditation und tätiger Liebe. Wir nehmen das Glück unser Mitwesen wichtiger als unser eigenes Glück. Aber wir sorgen auch…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 24. Juni 2020 um 11:20am — Keine Kommentare

Der Weg des erleuchteten Seins

Der Weg ins erleuchtete Sein besteht grundsätzlich aus fünf Schritten. Wir machen einen Spaziergang in der Natur. Zuerst spüren wir in unsere negativen Gefühle hinein.

Wo ist Wut in uns? Hat uns etwas wütend gemacht? Ärgern wir uns über etwas? Gibt es noch ungelöste Wut in uns? Wir stampfen alle unsere Wut beim Gehen in den Boden. Wir lassen alle Wut heraus, die irgendwie in uns steckt. Wir können uns dabei auf eine Situation oder eine Person konzentrieren, die uns wütend gemacht hat.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 23. Juni 2020 um 4:00pm — Keine Kommentare

Die Tiefgründigkeit des spirituellen Weges

Vier Tage kamen mein Sohn und mein Neffe bei mir zu Besuch. Es war eine schöne Zeit. Ich habe versucht ihnen spirituell zu helfen. Mein Sohn ist ein ziemlich dogmatischer Atheist. Es ist schwer ihn vom spirituellen Weg zu überzeugen. Dabei ist er auf der Suche nach einem erfüllten Leben. Er hat jetzt gerade seinen Doktortitel in Psychologie erworben. Aber sein Psychologiestudium hat ihn eher verwirrt als ihm persönlich zu helfen. Jetzt beginnt eine neue Phase in seinem Leben und er überlegt…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 22. Juni 2020 um 3:15pm — 1 Kommentar

Erleuchtetes Sein als Heilungsweg

Die achtsamkeitsbasierte Psychotherapie hat sich als sehr wirksam erwiesen. Ihr Zentrum ist die Heilung durch eine entspannte und meditative Lebensweise. Wir bemühen uns achtsam auf unsere Gedanken und unseren Körper zu sein. So können wir viel Stress vermeiden und uns gesund erhalten. Die Lehre von Buddha ist es, dass Gedanken und Gefühle zusammenhängen. Wenn wir das richtige Denken, richtige Reden, richtige Meditieren und eine richtige (achtsame) Lebensweise pflegen, dann entsteht Heilung…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 18. Juni 2020 um 7:05pm — Keine Kommentare

Der Weg der liebevollen Rede

Buddha ging den Weg des erleuchteten Seins. Er lebte in der Ruhe, war in sich glücklich und tat Taten der Liebe. Seine Worte waren sanft und liebevoll. Nie verletzte er einen Menschen mit seiner Rede. Ein Mensch kam zu ihm und fragte ihn nach den vier Toren der richtigen Rede. Das erste Tor ist die Wahrheit. Worte sollten wahr sein. Das zweite Tor ist die Liebe. Worte sollten liebevoll sein. Das dritte Tor ist die Ruhe. Ein Mensch sollte immer in der Ruhe bleiben. Er sollte seine Energie…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 10. Juni 2020 um 1:24pm — 1 Kommentar

Der Zaunkönig, ein Guru in seiner kleinen Welt

Heute bin ich wieder bei mir und in meiner Ruhe angekommen. Ein Zaunkönig nistet unter dem Schuppendach. Auf dem Weg zur Tür des Werkzeugschuppens kommt man direkt daran vorbei. Man geht so nah an dem Nest vorbei, dass man es kaum bemerkt. Zaunkönige haben ein kleines Kugelnest aus Moos. Es sieht aus, als ob unter dem Dachvorsprung ein kleiner Mooshaufen steckt. Zufällig dort hingeweht durch die Unbillen des Wetters. Das Nest ist regengeschützt und in seiner Höhe auch raubtiergeschützt. Es…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 3. Juni 2020 um 10:02am — 1 Kommentar

Prema Sai Baba ist da

Alicja hat einen neuen Guru. Ihren alten Guru Shivananda Swamiji, den mit den vielen Frauen und Sexbeziehungen, hat sie losgelassen. Sie hat ihm verziehen, sieht ihr großes Ego in ihm und ist weiter gegangen. Ihr neuer Guru ist Prema Sai. Er sieht sich als Reinkarantion von Sathya Sai Baba.

Allerdings gibt es in Indien inzwischen viele neue Inkarnation von Sai Baba. Das verwirrt seine Anhänger etwas. Aber vermutlich liebt Sai Baba das. Aus meiner Sicht können durchaus alle Prema Sais…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 25. Mai 2020 um 6:45pm — Keine Kommentare

Was bedeutet Pfingsten für uns?

Vor 2020 Jahre fuhr Jesus in den Himmel. Pfingsten schüttete er dann vom Himmel den Heiligen Geist auf seine Anhänger aus. Im Himmel herrscht der Heilige Geist. Es herrschen Liebe, Frieden und Glück. Aber nicht überall. Es gibt im Jenseits auch die Hölle. Die Hölle wird beschrieben durch Gottferne. Da die meisten Menschen in der heutige Zeit eher Gott ferne sind, kommen sie nach dem Tod in die Hölle.

Laut Nahtodforschung gelangen nur sehr wenige Menschen ins Licht. Ich schätze etwa 3…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 22. Mai 2020 um 9:30am — Keine Kommentare

Tägliche Selbstbesinnung als Zentrum des spirituellen Weges

Das Leben ist ein Chaos aus weltlichen Energien und Wünschen. Wir bleiben immer verstrickt, bis wir den Weg der Erleuchtung entdecken. Es gibt keine andere Lösung und Erlösung. Wir sollten jeden Tag Zuflucht zu unserem spirituellen Vorbild nehmen. Zuflucht bedeutet unser Vorbild als hilfreiches Gegenüber zu sehen oder uns selbst in unserem Vorbild zu visualisieren. So nehmen wir die Energien unseres Vorbildes auf und erhalten Kraft für unseren spirituellen Weg. Ich verneige mich jeden Tag…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 21. Mai 2020 um 11:51am — Keine Kommentare

Der Weg der umfassenden Liebe

Ich war viele Leben auf der Suche nach der großen und dauerhaften Liebe. Durch die Träume von meinen früheren Leben erkannte ich, dass ich immer falsch gesucht habe. Auf dem Weg der weltlichen Liebe (Mutter, Partnerin, Kinder) ist die große Liebe nicht dauerhaft zu verwirklichen. Weltliche Liebe beruht auf dem Ego und der Sucht. Sie ist begrenzt.

Dabei kann das Herzchakra unermeßlich geöffnet werden. Das geschieht aber nur auf dem Weg des Karma-Yoga (Bodhisattva-Weg). Wir leben im…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 18. Mai 2020 um 5:30pm — 2 Kommentare

Neues aus dem Yogiwald

Die Küche ist fertig und ich baue jetzt die Rundhütte. Sie ist auch schon fast fertig. Leider bin ich dabei abgerutscht und stürzte vom Dach drei Meter in die bodenlose Tiefe. So muss sich Sterben anfühlen. Du fällst endlos in die Tiefe und kannst nichts dagegen tun. Du kannst dich nur deinem Schicksal ergeben. Zum Glück habe ich am Morgen zu meinen Meistern gebetet und zog daraufhin die Orakelkarte "Du wirst beschützt." So landete ich direkt auf den Füßen und federte wie ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 22. April 2020 um 1:00pm — Keine Kommentare

Wie feiert man als Yogi Ostern?

Grundsätzlich mögen auch Yogis gerne feiern. Wir feiern deshalb auch das Osterfest. Dabei kann jeder frei seinen Weg des Feiern wählen. Wir können Ostereier verstecken, ein spirituelles Ritual praktizeren oder einfach nur schön in der Sonne spazieren gehen. Und wir können das Ostergeschehen auf unsere Art deuten und diesem Wochenende unseren eigenen Sinn geben.

Nach traditioneller christlicher Sicht ist Jesus am Karfreitag gestorben und nach drei Tagen mit seinem Körper von den Toten…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 13. April 2020 um 10:32am — Keine Kommentare

Heilung durch Yoga

Ich bin ausgebildeter Yogalehrer und habe 18 Jahre als Yogalehrer an der Hamburger Volkshochschule gearbeitet. Dabei habe ich die spezielle Form des Glücks-Yoga entwickelt. Ich habe gefragt, welche Probleme die Teilnehmer haben und was sie von einer Yogastunde erwarten. Die meisten brauchten dringend Entspannung vom stressreichen Berufsalltag. Viele hatten Rückenprobleme. Sie wollten etwas für ihre Gesundheit tun. Und letztlich ging es darum die Menschen psychisch aufzubauen. Ich stellte ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 6. April 2020 um 3:00pm — 1 Kommentar

Der Weg der Überlassenheit (Gelassenheit)

Wenn du in der Haltung der eigenen Kraft verweilst, wird alles spirituelle Üben ein Anhaften am Selbst sein. Wenn du dich der anderen Kraft überlässt, dann werden deine Handlungen Erscheinungsformen der anderen Kraft sein. (Frei zitiert aus Buddhismus krass, Seite 190)

Kommentar = Erleuchtung entsteht durch die Auflösung des Egos. Verschwindet das Ego, entsteht ein Einheitsbewusstsein. Wir handeln aus der Einheit (aus dem Leben, Buddha Amitabha, dem Nirwana) heraus. Durch das…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 4. April 2020 um 10:00am — Keine Kommentare

Techniken der Gedankenarbeit

Die Grundtechnik der Gedankenarbeit ist das Nachdenken. Denke über dich, das Leben oder deine Situation nach. Löse dein Problem und du kommst in dir zur Ruhe. Wenn es keine Lösung gibt, dann nimm die Dinge einfach so an wie sie sind. Das Leben muss nicht perfekt sein. Ein Erleuchteter ist glücklich in einer unperfekten Welt. Das Annehmen der unperfekten Welt kann ein Weg der Erleuchtung sein.

Finde deinen Weg der Weisheit. "Mein Weg der Weisheit ist ..." Überlege einfach nur, was im…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 31. März 2020 um 5:30pm — Keine Kommentare

Positives Denken (Techniken und Grundlagen)

Die Grundtechnik der Gedankenarbeit ist das Nachdenken. Denke über dich, das Leben oder deine Situation nach. Löse dein Problem und du kommst in dir zur Ruhe. Wenn es keine Lösung gibt, dann nimm die Dinge einfach so an wie sie sind. Das Leben muss nicht perfekt sein. Ein Erleuchteter ist glücklich in einer unperfekten Welt. Das Annehmen der unperfekten Welt kann ein Weg der Erleuchtung sein.

Finde deinen Weg der Weisheit. "Mein Weg der Weisheit ist ..." Überlege einfach nur, was im…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 15. März 2020 um 9:30am — Keine Kommentare

Selbstliebe für Yogis

Selbstliebe ist der erste Schritt auf dem Weg der Liebe. Selbstliebe bedeutet, dass wir uns selbst ein glückliches Leben wünschen. Wir wünschen uns ein Leben in der Liebe, im Licht und im Glück. Wir wünschen Heilung und Gesundheit. Wir wünschen uns auch äußerlich ein erfülltes Leben und ein glückliches Dasein.

Wir streben letztlich nach Erleuchtung. Das ist das Zentrum der Selbstliebe. Erleuchtung ist das höchste Glück. Als Erleuchteter sind wir innerlich und äußerlich glücklich.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 12. März 2020 um 1:25pm — Keine Kommentare

Spirituelle Psychologie

Fragen von Radio Deutsche Welle an Eckhart Wunderle:

https://www.spirituelle-psychologie.com/texte-drei-fragen.html

1. Was verstehen Sie unter Spiritualität?

Unter Spiritualität verstehe ich eine Sichtweise und Lebenseinstellung, die den Menschen als Teil eines größeren Ganzen betrachtet und die in jedem Menschen die Möglichkeit anerkennt, dass er in sich selbst Glück und Erfüllung findet. Diese…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 10. März 2020 um 1:00pm — 1 Kommentar

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen