mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Blog von Sukadev Bretz – November 2018 archivieren (30)

Swami Sivananda: Freiheit - wahr und falsch

Ein lockeres Leben ist nicht Freiheit. Überall zu essen, überall zu schlafen, wo man will, alles zu sagen, was man will - das alles ist nicht Freiheit. Du bist im Gegenteil dann ein Sklave von Körper, Sinnen, Geist, Bequemlichkeit, Essen und Mode.

Freizügige Rede ist nicht Freiheit. Gedankenfreiheit ist nicht Freiheit. Zielloses…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. November 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Freiheit

Freiheit ist das Geburtsrecht des Menschen. Freiheit ist Sat-Chid-Ananda. Freiheit ist Unsterblichkeit. Freiheit ist Wissen,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. November 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Tugend ist das Tor zur Glückseligkeit

Ethik gibt dem Leben eine stützende Vitalkraft. Ein Charakter ohne Ethik ist wie ein salzloses Gericht. Es gibt keine echte Höflichkeit, Freundlichkeit, Vornehmheit und keine vornehmen Manieren ohne einen tiefen Sinn für Moral.

Ethische Praxis trägt dazu bei, mit Nachbarn, Freunden, Familienmitgliedern, Mitmen­schen und allen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. November 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Gottverwirklichung, die höchste Pflicht des Menschen

Alle Pflichten - häuslich, sozial und dergleichen - sind nur relativ. Die letzte und Hauptpflicht jeden Menschen ist das Erreichen der Wahrheit, Gottverwirklichung. Das Erfüllen aller Pflichten ist in Wahrheit dazu da, um den Menschen für seine…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. November 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Das aktive Üben von Tugenden

Tugend überlebt nur, wenn sie ständig geübt wird. Tugend kann sich nur entwickeln und überleben, wenn sie positiv und beständig praktiziert wird. Trainiere Geist und Wille durch bewusste Taten der Selbstüberwindung und Selbstaufopferung im täglichen Leben.

Halte strikt…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. November 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Das Motiv ist wichtig

Es ist das Motiv, das bei einer Handlung zählt. Recht und Unrecht kann man nicht hinsicht­lich der tatsächlichen Folgen beurteilen, sondern anhand der subjektiven Absicht des Handelnden. Gott sieht auf das Motiv des Handelnden.

Rama kämpfte mit Ravana. …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. November 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Dharma - Sankata

Manchmal weiß man nicht genau, was unter bestimmten Umständen zu tun ist. Es besteht ein Gewissenskonflikt. Man hat zwischen zwei Alternativen zu wählen und beide stehen im Widerspruch zu Dharma, rechtschaffenem Handeln. Manchmal muss man das geringere Übel wählen und darauf vorbereitet sein, die Ergebnisse dieses Karmas zu…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. November 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Ethik ist eine relative Wissenschaft

Ethik ist eine relative Wissenschaft. Richtig und falsch, Dharma und Adharma, sind relative Begriffe. Es ist sehr schwierig, die Begriffe genau zu definieren. Das, was für den einen Menschen gut ist, ist für einen anderen vielleicht nicht gut. Das, was zu…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. November 2018 um 5:30am — 1 Kommentar

Swami Sivananda: Arten von Ethik

Es gibt menschliche Ethik, Familienmoral, soziale Ethik, nationale Ethik und Berufsethik. Ein Arzt hat seine Berufsethik. Er darf anderen nicht die Geheimnisse seiner Patienten mitteilen. Er soll freundlich und liebevoll zu seinen Patienten sein. Er darf keine Wasserinjektionen verabreichen und hohe Gebühren dafür berechnen wie für die besten Medikamente. Auch wenn der Patient die Gebühren für die letzte Visite…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 2. November 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Die Allgemeingültigkeit der Ethik

Jede Religion hat ihre Ethik. Die Bergpredigt von Jesus und die Zehn Gebote enthalten ethische Lehren, um den Menschen zu erheben. Der edle achtfache Pfad Buddhas stellt die Essenz der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. November 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen