mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Blog von Sukadev Bretz – Oktober 2015 archivieren (31)

Kashtha Mauna – das schwierige Schweigen, der schwierige Vorsatz, zu schweigen

Kashtha Mauna ist eine Form des Maunas, wo du auch auf körperliche Kommunikation verzichtest, also ohne Mimik und ohne Gestik. Hier steht Kashtha Mauna mit einem „h“. Wie man aus der wissenschaftlichen Transkription ersehen kann, es wird ohne „h“ geschrieben, es ist Kashta Mauna und nicht Kashtha Mauna. Also, Kashtha Mauna, also schwieriges Schweigen, ohne Mimik und ohne Gestik. Mauna ist ja etwas, was eine gute …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Oktober 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Kaschmir – Name eines Staates in Nordindien, Nord-West-Indien

Kaschmir ist einer der Hauptgründe, weshalb Indien und Pakistan bis heute im Streit liegen. Kaschmir ist ein Bundesstaat, früher war es, durchaus eine Volksgruppe gibt es, die Kaschmiris. Und am Ende der englischen Kolonialherrschaft wurde ja Indien aufgeteilt in Indien und Pakistan. Traditionellerweise gehört zum indischen Subkontinent das heutige Indien, Sri…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. Oktober 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Kashi

Kashi ist der alte Name für Varanasi, das zur Engländerzeit auch als Benares bezeichnet wird. Benares, Varanasi, Kashi, das sind drei Namen für die gleiche Stadt. Kashi, Varanasi, ist eine der alten Städte Indiens. Es gilt als eine der sieben heiligen Städte Indiens. In Varanasi, in Kashi, wird…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. Oktober 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Karuna – Sanftheit, Mitgefühl, Mitleid, Liebe

Heute haben wir ein besonders schönes Thema beim Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, nämlich Karuna. Karuna heißt Sanftheit, Karuna heißt Mitgefühl, Karuna heißt Liebe und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. Oktober 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Kartikeya – der Sohn der Krithikas, ein Name für Subramanya, auch Skanda Sharavanabhava genannt

Kartikeya war eben der Sohn von Shiva und Parvati. Es gibt eine lange Geschichte, die du auch findest, wenn du auf die Yoga Vidya Seiten gehst und insbesondere, wenn du „Parvati, Shiva“ eingibst, dann findest du die Geschichte, wie Parvati den Shiva geheiratet hat, du findest die Geschichte von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. Oktober 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Karmashraya – Behältnis des Karmas, Aufbewahrungsort des Karmas

Karmashraya, auch genannt Karmashaya, das sind zwei Ausdrücke für die gleiche Sache. Also, Karmashraya oder Karmashaya sind auch ein anderer Name für Sanchita Karma. Sanchita Karma – der Speicher des Karmas. Das bezieht sich auf drei Phasen des Karmas. Du erzeugst jetzt neues…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. Oktober 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Karma Kandi – derjenige, der Rituale ausführt

Karma Kandi ist auch derjenige, der den Karma Kanda der Veden gut kennt, also den Teil der Veden, bei dem es um Rituale geht. Ein Karma Kandi ist auch derjenige, dem es besonders um die Ausführung von Ritualen geht und der denkt, dass…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Oktober 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Karma Kanda – der Teil der Veden, der sich mit Karma und Ritualen befasst

Kanda heißt Teil, Abschnitt. Karma ist zum einen das Gesetz von Ursache und Wirkung, ist zum anderen auch Rituale. Die Veden bestehen aus zwei Teilen: Der längere Teil, eben die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. Oktober 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Karma – Ausführung, Handlung, Ritual, Schicksal

Karma ist einer der vielfältigsten Begriffe. Karma ist kaum übersetzbar ins Deutsche. Die Bhagavad Gita, also das Zwiegespräch zwischen Krishna und Arjuna, ist voll von Wortspielen mit Karma. Und ich…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. Oktober 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Karika heißt Verssammlung, Karikas sind Merkverse, Karika ist auch ein Kommentar

Besonders bekannt sind die Karikas von Shankaracharya zu den Upanishaden. Upanishaden, die großen vedischen Schriften. Und zu den wichtigsten Upanishaden hat Shankara Karikas geschrieben. Karikas, also Merkverse dazu, die auch geschrieben worden sind in…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 2. Oktober 2015 um 5:30pm — Keine Kommentare

Karani heißt Form und Tun

Karani heißt Form und tun, kommt auch von „kri“, das ist die Wurzelsilbe für handeln. Du kennst auch Karma und Kriya und Karani ist auch wieder etwas, das ist tun, eben man tut etwas und das, was man getan hat, was das Resultat ist, ist dann Karani. Karani findest du z.B. in…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. Oktober 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen