mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Blog von Sukadev Bretz – September 2014 archivieren (31)

Amalaka – ein bestimmter Baum und eine bestimmte Frucht eines Baumes

Amalaka ist eines der wichtigsten Heilmittel im Ayurveda. Es gibt Amalaka Mus, auch als Amla Mus bezeichnet, im Hindi sagt man Amla, und im Sanskrit ist es Amalaka. Amalaka ist etwas süß-sauer Schmeckendes und es soll gut sein für eine…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. September 2014 um 5:30am — 1 Kommentar

Alasya – Trägheit, Faulheit

Der Eintrag im Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, heute vielleicht ein nicht ganz so schöner: Alasya – Trägheit, Faulheit. Einer der großen Hindernisse auf dem spirituellen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. September 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Ein Ashram in Westfalen - Zeitschriftenartikel über Yoga Vidya und die Yogastadt Bad Meinberg

In der Zeitschrift "Stadtaspekte" ist ein Artikel erschienen über Yoga Vidya Bad Meinberg und die Yogastadt Bad Meinberg. Der Artikel beruht auf Interviews mit Sukadev Bretz, Ramdas Christoph Harrach und dem 1. Beigeordneten der Stadt Horn-Bad Meinberg, Herrn Engel.

Hier geht es zu Artikel "Ein Ashram in Westfalen".

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. September 2014 um 2:00pm — 1 Kommentar

Akshi – Auge

Akshi ist einfach das physische Auge zunächst mal. Akshi ist natürlich auch das innere Auge, Akshi ist auch das Auge der Intuition. Aber natürlich, zunächst mal Akshi, das physische Auge. Es gilt auch, mit deinen Augen …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. September 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Akshara – unvergänglich, Silbe

Heute im Sanskrit-Lexikon ein Wort, das zwei ganz verschiedene Bedeutungen hat, Akshara. Akshara heißt zum einen unvergänglich, Akshara heißt etwas, was beständig ist. Natürlich, es gibt nur eines, was unvergänglich, Akshara, ist, nämlich Brahman. Akshara –…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. September 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Akhanda Kirtan - ununterbrochener Kirtan, ununterbrochenes Mantrasingen

Akhanda Kirtan heißt, über einen gewissen Zeitraum ununterbrochen ein Mantra zu rezitieren. Typischerweise verwendet man den Ausdruck „Akhanda Kirtan“, wenn man das mehrere Stunden macht. Bei Yoga Vidya haben wir z.B. Akhanda Kirtan an besonderen Tagen, von 08:00 Uhr morgens bis 20:00…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. September 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Akhanda – ungeteilt, dauernd, beständig

Akhanda ist ein Wort, das in vielerlei Hinsicht verwendet wird, ist eine Eigenschaft von Brahman. Natürlich, Brahman hat keine Eigenschaft, aber Brahman ist ewig, Akhanda, Brahman ist ungeteilt, Akhanda, Brahman ist ohne Teile, Akhanda. In dieser Hinsicht, Akhanda. Akhanda kann man auch verwenden als ungeteilte …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. September 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Akasha Chronik

Die Akasha Chronik ist ein Konzept von den Theosophen und den Anthroposophen, die im 19. Und 20. Jahrhundert manche Sanskrit-Ausdrücke übernommen haben und das auf eine westliche Weise interpretiert haben, zum Teil auch mit westlichen Ausdrücken verbunden haben. Die Akasha Chronik ist die Gedankenwelt und das Konzept ist, dass in der Akasha Chronik jeder…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. September 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Akasha – Himmel, Raum, Äther

Akasha – ein geheimnisvoller Ausdruck. Akasha hat viele verschiedene Bedeutungen. Akasha ist tatsächlich zum einen der Himmel. Wenn du nach oben schaust zum Himmel, richtest du deine Augen zum Himmel und damit zu Akasha. Akasha ist auch der Weltraum. Wenn du gerade abends in…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. September 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Ajnani – Unwissender

Ajnani ist einer, der im Ajnana gefangen ist. Ajnana heißt Unwissen. Ein Jnani wäre ein Wissender, ein Weiser, einer, der es erkannt hat. Ein Ajnani ist einer, der es noch nicht erkannt hat. Auf eine gewissen Weise, jeder, der …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 2. September 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Ajnana – Unwissenheit

Ajnana heißt Unwissenheit. Ajnana ist Nicht-Wissen. Jnana ist Wissen und Erkenntnis, Ajnana ist das Gegenteil. Ähnlich wie, …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. September 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen