mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Blog von Sukadev Bretz – Juli 2015 archivieren (31)

Havan heißt Feueropfer

Havan ist das Hindi-Wort, das auf Sanskrit Havana heißt. Havan oder Havana heißt Feueropfer. In manchen Teilen Indiens wird von Havan und Havana gesprochen, in anderen von Homa, in anderen von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Juli 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Hatha – Kraft, Anstrengung, Hartnäckigkeit

Hatha ist ein Sanskrit-Wort und heißt Kraft, Anstrengung und Hartnäckigkeit. Vielleicht hast du das noch nie gehört. Du hast vielleicht gehört, Hatha Yoga kommt von Ha und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. Juli 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Hatha Yoga – der Yoga der Körperarbeit, der Yoga der Bemühung, der Yoga der Hartnäckigkeit, der Yoga von Ha und Tha, von Sonne und Mond

Hatha Yoga ist heute der populärste Yoga. Es gibt ja verschiedene Yoga-Arten, es gibt Jnana, der Yoga des Wissens, es gibt Bhakti Yoga, der Yoga der Hingabe, es gibt…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. Juli 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Hari

Hari heißt grün, grünlich, gelb, gelblich, anziehend und schön. Hari ist ein Beiname von Vishnu. Hari hast du oft vielleicht schon gehört, Hari steckt ja auch im Mahamantra: „Hare Rama Hare Rama, Rama Rama Hare…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. Juli 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Harappa ist eine Stadt im Indus-Tal

Harappa ist eine Stadt im Indus-Tal, im früheren Indien, heute in Pakistan. Nach Harappa ist eine ganze Hochkultur benannt, nämlich die Harappa-Kultur, auch Mohenjo-Harappa-Kultur genannt. Harappa ist eine der größten Städte des Altertums. Harappa hatte den Höhepunkt zwischen 2600 und 2000 v.Chr. Eventuell gab es die Stadt schon eine ganze Weile vorher. So um 2500 v.Chr. bis 4000 v. Chr. gab es ja vier Hauptregionen mit…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. Juli 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Hara – wegnehmend, ergreifend, Beiname von Shiva

Hara heißt wegnehmend, Hara heißt ergreifend, Hara ist ein Beiname von Shiva. Es gibt viele Kirtans, wo Hara dabei ist, z.B.: „Hara Hara Mahadeva Shambho Kashi Vishwanatha Gange.“ Oder: „Shiva Shiva Shiva Shambho, Shiva Shiva Shiva Shambho, Hara Hara Hara Shambho, Hara Hara Hara Shambho.” Hara, immer wieder.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. Juli 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Hanuman – der Affengott, Hanuman – der Diener von Rama

Hanuman, da haben wir auch bei Yoga Vidya schon so viele Seiten und so viele Videos und viele Geschichten. Du kannst dort vieles auch finden, indem du einfach auf die Yoga Vidya Seite gehst, yoga-vidya.de, und oben rechts ins Suchfeld eingibst, „Hanuman“. Hanuman, Sohn vom Wind, daher wird er auch als Windgott…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Juli 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Hamsa – eigentlich der Ganter, also die männliche Gans, auch Wildgans genannt oder auch Schwan

Hamsa – eigentlich der Ganter, also die männliche Gans, auch Wildgans genannt oder auch Schwan, sehr häufig als Schwan bezeichnet. Es ist auch symbolisch, im übertragenen Sinne, ein Asket. Hamsa steht aber auch für das Selbst. Du siehst, Hamsa hat viele Bedeutungen. Zunächst mal, wörtliche Bedeutung ist eine…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. Juli 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Ham – Bija Mantra des Vishuddha Chakras

Ham ist ein Bija Mantra, das heißt, ein einsilbiges Mantra. Ham ist das Bija Mantra des Vishuddha Chakras. Das Vishuddha Chakra ist das Kehlzentrum. Vishuddha Chakra heißt, das Zentrum,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. Juli 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Halva

Halva – Name für eine indische Süßspeise, eigentlich auch eine Süßspeise, die man in der Türkei findet, die man im Nahen Osten findet und Halva ist einfach eine Süßspeise. In Indien ist Halva etwas anderes als das türkische Halva. Türkisches Halva ist ja meistens mit Sesam und Zucker, in Indien ist es meistens aus Weizen, Weizenmehl oder Weizengrieß, Zucker und ein Öl.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 2. Juli 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Hakini – die Göttin des Ajna Chakras, die Shakti des Ajna Chakras

Jede der sieben Chakras, insbesondere die sechs unteren Chakras, haben eine Shakti, eine besondere spezifische Energie. Und so gibt es Energien vom Muladhara Chakra,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. Juli 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen