mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Sukadev Bretzs Blog (3,937)

Swami Sivananda: Vedanta Praxis

Ich glaube an praktischen Vedanta. Ich glaube an solide spirituelle Praktiken. Ich glaube an die eingehende Überprüfung der weltlichen Natur, der Weltlichkeit verschiedenster Art.

Mache Vedanta zu deiner täglichen Praxis, in jeder deiner Handlungen. Vedanta lehrt…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Pseudo Vedantins

Vedanta ist ein Begriff, der heute oft missbräuchlich verwendet wird. Alle möglichen Eitelkeiten, Heuchelei und Selbstbetrug werden im Namen des Vedanta verkleidet. Es ist in manchen Kreisen Mode geworden, als Vedantin zu gelten.

Der Mensch schämt sich, …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Vedanta und Sozialismus

Nach Ansicht mancher Menschen ist die sozialistische Bewegung ein Ausläufer von Vedanta, die sagt, dass alles gleich zu sehen und jeder gleich zu behandeln sei. Sie sagen: „Wir sind Vedantins“.

Sozialisten sagen: „Wir mögen keine Kapitalisten, Rajas und Herrscher. Der Staat küm­mert sich um die Kindererziehung. Wir geben…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. November 2019 um 5:30am — 3 Kommentare

Swami Sivananda: Ein Missverständnis

Manche Menschen behaupten, Vedanta predige Pessimismus und ignoriere ethische Grundlagen. Das ist ein sehr bedauerlicher Fehler. Vedanta predigt weder Unmoral noch ethische Gleichgültigkeit. Vedanta möchte Moha, Täuschung, selbstbezogene Liebe…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Die Allgemeingültigkeit der Vedanta Philosophie

Vedanta spricht vom Einssein des Menschen mit dem Rest der Schöpfung. Vedanta sagt, es gibt keinen Fremden auf der Welt. Jeder hat mit den anderen eine Beziehung durch Verwandtschaft im…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Wer ist geeignet für das Studium von Vedanta?

Der Pfad von Vedanta ist nicht so einfach, wie man das manchmal annimmt. Er ist so schmal wie eine Rasierklinge. Er ist nicht für jeden bestimmt.

Es ist sehr, sehr einfach zu sagen: „Soham. Shivoham.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Die Botschaft der Vedanta

Vedanta ist die einzigartige kühne Philosophie, die es wagt, den Menschen Gott zu nennen - nicht nur den Sohn Gottes oder seinen Diener. Sie betont, dass du im Wesentlichen und in…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Vedanta

Vedanta ist Brahma Vidya, das Wissen um Brahman. Er ist Moksha…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Unterscheidungskraft für Freiheit

Durch rechtes Hinterfragen und Unterscheidung gewinne inneren Abstand zu äußeren Objekten. Ohne dass man „etwas anderes“, etwas von sich Getrenntes, wahrnimmt, gibt es kein "Ich", und in Abwesenheit des "Ichs" gibt es keine Gegenstände, keine von dir getrennte Welt. Identifiziere dich mit dem unendlichen Selbst - Satchitananda…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Der selbstverwirklichte Weise

Wessen Herz frei ist von allen Vasanas, ist der glücklichste Mensch in dieser Welt. Er ist ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Von unreinen zu reinen Vasanas und von reinen Vasanas zur Glückseligkeit

Durch kontinuierliche Praxis und geistige Disziplin werden die unreinen Vasanas in reine umgewandelt. Der Strom der unreinen Vasanas wird umgelenkt, so dass sie im Flussbett der reinen weiterfließen. In der nächsten Phase der spirituellen Transformation magst du eine Fülle von reinen Vasanas haben, aber auch diese sind Fesseln,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Innerer Kampf

Zu Beginn der spirituellen Praxis herrscht ein Kampf zwischen den reinen und den unreinen Vasanas. Die Natur der Gedanken hängt von der Art der Vasanas ab. Entstehen negative Gedanken in dir, dann sind sie auf unreine Vasanas…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Überwindung der unreinen Vasanas

Sei achtsam und beobachte das Aufkommen unreiner Vasanas und den Weg, durch den sie eintreten.

Wenn deine Gedanken frei sind von unreinen Vasanas, wirst du trotz vieler Hindernisse oder widriger Umstände…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Wie die Vasanas so das Denken und die Befindlichkeit

Solange die Bewegungen der Geistsubstanz nicht durch Meditation über das Selbst zur Ruhe gebracht sind, sind die Vasanas latent oder offensichtlich da. Sie tauchen immer wieder…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Gedanken und Vasanas

Gedanken bringen Bindung oder Freiheit hervor. Ein Denken und Fühlen, das mit unreinen Vasanas erfüllt ist, schafft Fesseln. Ein Denken und Fühlen ohne Vasanas bringt…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Wünsche sind unbeständig

Etwas, was in diesem Moment für dich angenehm und erfreulich ist, löst zu anderer Zeit oder in einem anderen Kontext gegenteilige Empfindungen aus, wie jeder in dieser Welt der Gegensätze erfahren kann. Dinge, nach denen man sich sehnt, erlebt man als erfreulich. Verlangt man nicht nach ihnen, werden sie bitter. So sind…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Samen der Wünsche

Es gibt zwei Samen für den Baum des Mentalen. Der eine ist Vasana, die subtile Form der Neigungen und Wünsche, der andere ist der Strom des Prana. Ein Same bringt einen großen Baum hervor. Der Baum erzeugt wieder neue Samen. Auf gleiche Weise entsteht die Schwingung des Prana, der Lebensenergie, durch Vasana und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Drei Arten von Vasanas

Die unreinen Vasanas umfassen drei Hauptkategorien:

  • Der Wunsch nach Namen und Ruhm, nach Ehre und Achtung, Macht und Stellung, heißt Loka Vasana und bezieht sich auf die Welt.
  • Das Verlangen, ein berühmter Pandit (Gelehrter)…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Vasanas

Der feinstoffliche Zustand von Wünschen und Sehnsüchten wird Vasana genannt. Manche Philosophen verstehen darunter auch ein Bestreben oder eine Neigung. Andere definieren es als "das blinde Hängen und automatische unreflektierte Reagieren auf Sinneseindrücke."

Reine und unreine Vasanas

Es gibt zwei Arten von Vasanas: die reinen, erhabenen, ethischen (…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 2. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Swami Sivananda: Maha Tyagi und Maha Bhogi

Wer Dingen gegenüber Gleichmut des Geistes besitzt, wird im Yoga Vasishtha Maha Tyagi (der große Entsagte) oder Maha Bhogi (der große Genießer) genannt.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. November 2019 um 5:30am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen