mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Sukadev Bretzs Blog (3,272)

Vajroli Mudra, auch Diamanten-Mudra genannt

Vajroli Mudra ist eine Mudra, um die sexuelle Energie zu sublimieren, in die höheren Chakras zu führen. Vajroli Mudra ist auch eine Mudra, eine Energie-Übung, um die Energie der unteren Chakras von unten nach oben zu bringen,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. Januar 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vajrasana

Vajrasana heißt wörtlich „der Diamantensitz“ oder auch „der Sitz des Donnerkeils“ oder auch „der mutige Sitz“. Vajrasana kommt von Vajra, Vajra heißt Donnerkeil oder Diamant, und Asana. Und Asana heißt Stellung. Vajrasana, die Diamantenstellung meist übersetzt. Und es gibt mehrere Asanas, die als…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. Januar 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vajra

Vajra heißt Donnerkeil oder wird meist übersetzt als Donnerkeil. Vajra ist in den uralten vedischen Schriften die Waffe von Indra. Und eine Indologin hat mir gesagt, ursprünglich weiß man nicht, wie Vajra eigentlich ausgesehen hat. Man weiß nur, es ist ein Attribut von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. Januar 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vaishvanara

Vaishvanara heißt wörtlich „zu allen Menschen gehörend“ oder auch „zum ganzen Universum gehörend“. Vaishvanara bezieht sich auf Verschiedenes. Im Vedanta gibt es einen Vaishvanara-Bewusstseinszustand, das ist der Wachzustand. Es gibt verschiedene Beschreibungen oder Wörter für den Wachzustand und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. Januar 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vaishnavismus

Vaishnavismus ist ein Bestandteil oder eine Strömung innerhalb des Hinduismus, in welcher Gott als Vishnu bezeichnet wird oder in der der höchste Gott als Vishnu bezeichnet wird.



Vaishnavismus, dafür gibt es gar keinen Sanskrit-Namen oder kein Sanskrit-Wort. Vaishnavismus ist ein deutsches Wort, das kommt vom Englischen, Vaishnavism. Und Vaishnavismus wird oft im Deutschen auch als Vishnuismus…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. Januar 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vaishnava

Vaishnava heißt wörtlich „zu Vishnu gehörig“. Vaishnava bedeutet auch „einer, der Vishnu verehrt“. In Indien gibt es verschiedene große spirituelle Traditionen, man kann auch sagen, Unterabteilungen des Hinduismus. Die drei großen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. Januar 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vaidika

Vaidika heißt „zu den Veden gehörig“ und „auf die Veden bezogen“, „aus den Veden heraus kommend“. Es gibt auch Vaidhika und Vaidhika, das heißt „regelkonform“. Vaidika bezieht sich auf Veda, die heiligen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Januar 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vaishnava Purana

Vaishnava Puranas sind Puranas aus der Vaishnava-Tradition, eine Tradition, die sich besonders auf Vishnu bezieht. Im alten …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. Januar 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vaisheshika

Vaisheshika ist eines der sechs Darshanas, der Shat Darshanas, der sechs klassischen indischen Philosophiesysteme, die man auch als Weltanschauungssysteme bezeichnen kann. Vaisheshika, das Sanskrit-Wort, heißt wörtlich „sich auf Unterschiede beziehen“. Eben im Unterschied zu Vedanta, Vedanta ist…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. Januar 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vaisheshika Sutra

Vaisheshika Sutra – der Leitfaden zu Vaisheshika. Vaisheshika Sutra – Sutra heißt Leitfaden, Faden. Jeder der Shat Darshanas, jeder der sechs klassischen Philosophiesysteme hat ein eigenes Sutra. Wahrscheinlich bist du vertraut mit dem Yoga Sutra von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. Januar 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vairagya

Vairagya ist ein Zustand jenseits aller Wünsche. Vairagya ist ein Zustand, wo die Wunschlosigkeit Dauerzustand ist. Vairagya wird oft auch als Nicht-Anhaften bezeichnet oder auch als Leidenschaftslosigkeit. Vairagya stammt zunächst mal von dem Wort „Raga“. Raga in diesem Kontext heißt…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. Januar 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Ein Vairagi ist jemand, der Vairagya hat

Vairagya heißt Wunschlosigkeit, heißt auch „der Verzicht“, heißt auch „das Nicht-Anhaften“. Vairagya ist die tiefe Überzeugung, dass ein äußerlich gelebtes Leben einen nicht dauerhaft glücklich macht. Und so ist ein Vairagi jemand, der bereit ist zum Verzicht.

Ein Vairagi weiß: „Wunscherfüllung…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. Januar 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vaikuntha, eine Bezeichnung für Vishnus Himmel

Vaikuntha kommt aus zwei Sanskrit-Worten, Vi und Kuntha. „Vi“ heißt in diesem Fall „ohne“, und „Kuntha“ heißt „Bruch“. Vi Kuntha ist also ohne Bruch und heißt damit vollkommen. Und Vi Kuntha, Vaikuntha, also das, was ohne Bruch, ohne Probleme ist, das ist zum einen die Bezeichnung einer Himmelsebene. In der Vaishnava-Tradition gilt sogar Vaikuntha als die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Januar 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vaidyanatha

Vaidyanatha heißt „Herr der Ärzte“. Vaidya ist Arzt, Heiler. Vaidya ist insbesondere der Ayurveda-Arzt, der Ayurveda-Heiler, aber auch Heiler in anderen Heiltraditionen Indiens werden auch als Vaidyas bezeichnet. Im weiteren Sinn wird manchmal der Begriff „Vaidya“ auch auf den westlichen Schulmediziner verwandt. Meist wird jedoch gesagt, ein Vaidya ist ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. Januar 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vaidyalaya

Vaidyalaya – Krankenhaus, Hospital. Vaidyalaya heißt „Ort des Vaidyas. Vaidya ist der Arzt, ist der Ayurveda-Arzt, der traditionelle indische Arzt. Ein Vaidya kommt von Veda, Wissen, er hat einiges an Wissen. Und dieses Wissen nutzt er, um…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. Januar 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vaidya

Vaidya ist die Sanskrit-Bezeichnung und auch die Hindi-Bezeichnung für einen Ayurveda-Arzt. Wenn du einen Ayurveda-Arzt suchst, dann fragst du nach einem Vaidya. Oder wenn du hörst, dass jemand ein Vaidya ist, dann ist es ein Ayurveda-Arzt. Vaidya, das Wort selbst, kommt von Veda – Veda bezieht sich sowohl auf …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 2. Januar 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vaidhika

Vaidhika ist ein Sanskrit-Wort und heißt „regelkonform“, „gemäß Regeln“. Vaidhika, nicht zu verwechseln mit Vaidika, denn Vaidhika kommt von Vidhi und Vidhi sind Regeln, Normen. Und Vaidhika bezieht sich auf Vidhis. Es gibt auch Vaidika, das heißt „auf die Veden bezogen“, heißt „den Veden entsprechend“ und „aus den Veden stammen“. Es gibt nämlich verschiedene Gründe…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. Januar 2018 um 5:30am — 1 Kommentar

Vaidhika Bhakti

Vaidhika Bhakti ist Gottesverehrung nach bestimmten Regeln. Bhakti heißt Gottesverehrung, heißt HingabeVaidhika heißt „regelgebunden“. Es ist nicht Vaidika, das wäre…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 31. Dezember 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Vahana

Vahana heißt Fahrzeug, Vahana heißt auch Reittier, Vahana heißt auch Wagen, alles drei. Vahana ist das Tier, das einen Wagen zieht, Vahana ist aber auch das Reittier und Vahana heißt auch Wagen. Alle Götter haben auch ihr Vahana, also ihr Reittier. Im Kontext mit den Göttern ist Vahana das Reittier. So hat z.B. Vishnu als Reittier…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 30. Dezember 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Vadana

Vadana heißt „reden“, Vadana heißt „sprechen“, Vadana heißt „Mund“. Und da für die Inder das Reden ganz besonders wichtig ist und die heilige Sprache der Veden besonders wichtig ist, ist also auch Vadana zum Wort „Gesicht“ geworden. Gesicht kommt ja von sehen. Und da ja der Sehsinn vielleicht für die alten…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. Dezember 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

© 2018   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen