mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Nilakanthas Blog (154)

Zitat von Rabindranath Tagore

In welche Weiten mussten meine Augen schweifen,
bis ich sie schloss und sagte:
"Hier bist du ! "

Hinzugefügt von Nilakantha am 30. Januar 2020 um 11:32am — Keine Kommentare

Einfach zum Nachdenken von Paramahansa Yogananda.

Denken wir an zu viele Dinge gleichzeitig, lassen wir uns entmutigen.
Statt sich zu sorgen, sagt euch ganz einfach:>>Diese Stunde gehört mir. Ich werde mein Möglichstes tun. Die Uhr kann nicht 24 Stunden in einer Minute wegticken, und ihr könnt nicht in einer Stunde schaffen, wozu ihr sonst 24 Stunden braucht. Lebt jeden Augenblick ganz in der Gegenwart, dann wird die Zukunft für sich selbst sorgen. Kostet das Wunder und die Schönheit jedes Augenblicks aus.

Hinzugefügt von Nilakantha am 5. Dezember 2019 um 9:00am — Keine Kommentare

Zitat von Buddha.

Wach, besonnen,
sehend lebe in sorgfältiger Aufmerksamkeit und Freude,
und das Licht wächst in dir.

Hinzugefügt von Nilakantha am 2. Dezember 2019 um 11:01am — 1 Kommentar

Zitat von : Hildegard von Bingen.

Wie die Sonne das Licht des Tages ist,
so ist auch die Seele das Licht des wachenden Körpers.
Und wie der Mond das Licht der Nacht ist,
so ist auch die Seele das Licht des schlafenden Körpers.

Hinzugefügt von Nilakantha am 20. November 2019 um 7:53am — 4 Kommentare

Einfach zum Nachdenken von: Salvador de Madariaga y Rojo

Jeder Mensch trägt einen Kontinent : unentdeckten Wesens in sich .
Wohl dem , der sich zum Kolumbus
der eigenen Seele machen kann.

Hinzugefügt von Nilakantha am 17. November 2019 um 11:15am — Keine Kommentare

Einfach zum Nachdenken : von Johannes Kepler

Wenn es gar so dunkel ist in deinem Leben,
sieh doch mal nach,
ob der Grund nicht ist,
das alle deine Fensterläden zu sind

Hinzugefügt von Nilakantha am 3. November 2019 um 1:54pm — Keine Kommentare

Orientalische Weisheit.

Es ist nicht leicht,
das Glück in sich selbst zu finden,
doch es ist unmöglich,
es anderswo zu finden.

Hinzugefügt von Nilakantha am 23. September 2019 um 6:54am — Keine Kommentare

Zitat von Hermann Hesse.

In dir selbst ist eine Ruhe und ein Heiligtum,
in welches du dich jederzeit zurückziehen
und ganz du selbst sein kannst.

Hinzugefügt von Nilakantha am 26. August 2019 um 12:14pm — Keine Kommentare

Zitat

Wir können nicht immer nur für andere Leben und tun,
was gut für sie ist.
Manchmal müssen wir auch tun,
was gut für uns ist und die Seele baumeln lassen.

( Autor Unbekannt )

Hinzugefügt von Nilakantha am 23. August 2019 um 11:23am — 1 Kommentar

Zitat von Thich Nhat Hanh ( Vietnamesischer Mönch, Schriftsteller, Lyriker )

Wir müssen einfach nur zulassen,
wir selbst zu sein und uns daran zu erfreuen.
Dieses Gefühl,
diese Erkenntnis ist unser wahres Zuhause.

Hinzugefügt von Nilakantha am 29. Juli 2019 um 8:51am — Keine Kommentare

Zitat von Thich Nhat Hanh ( Vietnamesischer Mönch, Schriftsteller, Lyriker )

>> Wie ein Anker ein Boot vor dem Abdriften bewart,
sorgt die bewusste Atmung dafür,
dass wir uns auf den Moment konzentrieren
und unser wahres Selbst nicht aus den Augen verlieren.

Hinzugefügt von Nilakantha am 3. Juli 2019 um 10:22am — Keine Kommentare

Aus den Talmud.

Achte auf diene Gedanken sie werden zu Worten.
Achte auf deine Worte sie werden zu Taten.
Achte auf deine Taten sie werden zu Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten sie bilden deinen Charakter.
Achte auf deinen Charakter er wird dein Schicksal.
Achte auf dein Schicksal den es bestimmt dein Leben !

Hinzugefügt von Nilakantha am 18. Juni 2019 um 9:35am — 1 Kommentar

Aus dem Dhammapada.

Wir sind, was wir denken.
Alles, was wir sind, entsteht in unseren Gedanken.
Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt.
Sprich oder handele mit einem reinen Geist,
und Glück wird dir folgen.
Wie dein Schatten,
unerschütterlich.

Hinzugefügt von Nilakantha am 18. Juni 2019 um 9:24am — Keine Kommentare

Zitat von Bettina von Arnim. ( Schriftstellerin )

Finde dich,
sei dir selber treu,
lerne dich verstehen,
folge deiner Stimme,
nur so kannst du das Höchste erreichen.

Hinzugefügt von Nilakantha am 14. Juni 2019 um 6:53am — Keine Kommentare

Spruch von Joseph Addison (Englischer Dichter)

Was der Sonnenschein
für die Blumen ist,
das sind lachende Gesichter
für die Menschen.

Hinzugefügt von Nilakantha am 2. Juni 2019 um 12:33pm — Keine Kommentare

Aus den Talmud.

Achte auf deine Gedanken sie werden zu Worten.
Achte auf deine Worte sie werden zu Taten.
Achte auf deine Taten sie werden zu Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten sie bilden deinen Charakter.
Achte auf deinen Charakter es wird dein Schicksal.
Achte auf dein Schicksal denn es bestimmt dein Leben !

Hinzugefügt von Nilakantha am 26. Mai 2019 um 11:03am — Keine Kommentare

Zitat : Von Buddha

>>Wir sind, was wir denken.
Alles, was wir sind , entsteht aus unseren Gedanken.
Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.

Hinzugefügt von Nilakantha am 26. Mai 2019 um 10:39am — Keine Kommentare

Zitat: Von Dalai Lama

>> Liebe ist der Wunsch ,
dass alle empfindsamen Wesen
sich des Glücks erfreuen
und nie ganz vom Glück
getrennt sein mögen.

Hinzugefügt von Nilakantha am 11. Mai 2019 um 10:00am — 12 Kommentare

Zitat von Reshad Feild

Wenn wir dankbar sind,
erfüllt ein Licht unsere Herzen,
und plötzlich können wir die Welt sehen,
wie sie wirklich ist.

Hinzugefügt von Nilakantha am 24. April 2019 um 4:48pm — 2 Kommentare

Einfach zum Nachdenken von: Moshe Feldenkrais

Sich selbst zu erkennen,
scheint mir das Wichtigste,
was ein Mensch für sich tun kann.
Aber wie kann man sich erkennen?
Indem man lernt zu tun,
nicht wie man es >> sollte , sondern wie es einem gemäß ist.

Hinzugefügt von Nilakantha am 23. April 2019 um 12:08pm — 1 Kommentar

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen