mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Als 'yoga' markierte Blog-Beiträge von Sukadev Bretz archivieren (147)

Wie man Energieblockaden lösen kann

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es wieder um den 3. Vers im 4. Kapitel der Yoga Sutren, mit der Frage, wie man Energieblockaden auflösen kann.



Energie kann fließen, wenn keine Blockaden da sind. Das gilt auf körperlichem Gebiet wie auf allen anderen. Auf körperlichen Gebiet gilt es, die Selbstheilkräfte fließen zu lassen. Auf psychischem Gebiet gilt es, die psychischen Selbstheilkräfte und die innere Energie fließen zu lassen. Es… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. Dezember 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Tolle Zeit bei Yoga Vidya Nordsee.

In der letzten Woche, also von Sonntag bis Freitag 28.11.-3.12. war ich im Haus Yoga Vidya Nordsee. Dieser Yoga Ashram hat sich ganz großartig entwickelt: Die Zimmer sind liebevoll eingerichtet, das große…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. Dezember 2010 um 10:00am — Keine Kommentare

Askeseübungen führen zu außergewöhnlichen Kräften

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es noch einmal um das Yoga Sutra, 4. Kapitel, 1. Vers: „Siddhis sind angeboren oder werden durch Kräuter, Mantras, Askese-Übungen oder Samadhi erlangt.“



Askeseübungen, also Tapas, sollen zu außergewöhnlichen Kräften führen. Tapas, dieser Ausdruck wird bei Patanjalis Yoga Sutra in verschiedenen Bedeutungen verwendet. Im zweiten Kapitel hat Patanjali diesen… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. November 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Mantras, um in übernatürliche Bewusstseinszustände zu kommen

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es noch einmal um die Yoga Sutra, 4. Kapitel, 1. Vers: „Siddhis (außergewöhnliche Kräfte) sind angeboren oder werden durch Kräuter, Mantras, Askese-Übungen oder Samadhi erlangt.“



Dieses Mal will ich etwas zu den Mantras sagen. Mantras sind eine sehr machtvolle Weise, um einen Einfluss auf den Geist, auf die Emotionen, auf den Astralkörper, auf das Prana zu… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. November 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Kräuter für übernatürliche Siddhis

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute mit einem weiteren Vers aus den Yoga Sutren von Patanjali: 4. Kapitel, 1. Vers: „Siddhis, außergewöhnliche, übernatürliche Kräfte, sind angeboren oder werden durch Kräuter, Mantras, Askeseübungen oder Samadhi erlangt.“



Noch eine Möglichkeit, außergewöhnliche Fähigkeiten zu entwickeln, sind Kräuter, auf Sanskrit Aushadhi. Das sind natürlich nicht irgendwelche…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. November 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Die absolute Befreiung

Hallo und herzlich willkommen! Mein Name ist Sukadev. Ich bin Autor des Buches „Die Yogaweisheit des Patanjali für Menschen von heute“ und Gründer und Leiter von Yoga Vidya. In diesen täglichen Inspirationen gehe ich durch die Yoga Sutras von Patanjali, erläutere die einzelnen Verse auf verschiedene Weise. Manchmal findest du hier auch Mitschnitte aus dem Satsang, die meistens zwischen drei und acht Minuten dauern.

Wir sind gerade im 4. Kapitel von… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. November 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie man zur Befreiung kommt

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! In der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 56. Vers heißt es: „Ist gleiche Reinheit in Purusha, der Seele, und Sattva, kommt die Befreiung.“



Dies ist der Abschlussvers des 3. Kapitels des Yoga Sutras. Und darin geht es noch einmal darum, wie man zur Befreiung kommt. Im 1. Kapitel des Yoga Sutra sagte Patanjali: „Yogas Chitta Vritti Nirodhah“. Yoga ist das Zur-Ruhe-Kommen der Gedanken… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. November 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Im Hier und Jetzt ist das höchste Selbst

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Patanjali schreibt in der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 55. Vers:

„Das höchste Wissen, geboren aus der Unterscheidungskraft, transzendiert alle Objekte und Sphären auf jede Weise, gänzlich und gleichzeitig.“

Vorher hatte er über Konzentration im Hier und Jetzt gesprochen. Ist der Geist ganz im Hier und Jetzt, dann entstehen Viveka, Unterscheidungskraft und Jnana, höchstes Wissen.… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. November 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Verschiedene Situationen erfordern unterschiedliche Reaktionen

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute spreche ich über dieYoga Sutra, 54. Vers des 3. Kapitels aus Patanjalis Yoga Sutra. In der Version des Buches „Die Yogaweisheit des Patanjali für Menschen von heute“. Hier sagt Patanjali:



„So kommt das Wissen um den Unterschied zwischen zwei ähnlichen Objekten, deren Unterschied nicht durch Art, Merkmale oder Ort bestimmt werden kann.“



Das ist ja ein etwas… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. November 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Bedenke die Folgen deiner Handlung

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute erläutere ich noch einmal die Yoga Sutra, 3. Kapitel, 53. Vers: „Durch Samyama, liebevolle Achtsamkeit, auf einen Augenblick und seine Folge erreicht man aus Unterscheidungskraft geborenes Wissen.“



Dieser Vers hat eigentlich zwei Bedeutungen. Eine Bedeutung ist die Konzentration auf den Augenblick, im Hier und Jetzt. Im Hier und Jetzt kannst du Gott erfahren. Im Hier und Jetzt kannst du deine wahre Natur… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. November 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Warum es wichtig ist, dich auf den Augenblick zu konzentrieren

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute gehe ich ein auf die Yoga Sutra im 3. Kapitel, 53. Vers: „Durch Samyama auf einen Augenblick und seine Folge erreicht man aus Unterscheidungskraft geborenes Wissen.“



Dieser Vers hat verschiedene Bedeutungen. Die eine ist die Konzentration auf den Augenblick, auf das Hier und Jetzt. Und ich möchte dich hier ermutigen, dich immer wieder auf den Augenblick zu… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. November 2010 um 6:00am — 1 Kommentar

Sukadev bei Yoga Vidya Kassel - mit Diashow

Gestern war ich zu Besuch bei Yoga Vidya Kassel. Corinna und Andreas haben dort eine wunderschöne Yogaschule aufgebaut - mitten im Zentrum von Kassel. Der Standort "Königsplatz" erinnert an "Raja Yoga" - und daran, dass hier im Zentrum von Kassel viel Energie in alle Richtungen ausstrahlt. Kassel ist ja…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. November 2010 um 11:30am — Keine Kommentare

Vermeide den Kontakt zu Feinstoffwesen

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute spreche ich über die Yoga Sutra im 3. Kapitel, 52. Vers, Teil 2. Patanjali schreibt hier: „Laden ihn himmlische Wesen ein, sollte der Yogi Vergnügen oder Stolz vermeiden, denn es droht die Wiederbelebung des Unerwünschten.“



Swami Vishnu hat diesen Vers auch schon interpretiert. Er hat gesagt, dass ein Yoga Übender mit feinstofflichen Wesen normalerweise nichts zu tun… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. November 2010 um 6:00am — 1 Kommentar

Sukadev bei Yoga Vidya Hannover - mit Dia-Show

Ich war gestern bei Yoga Vidya Hannover. Ich habe da einen Workshop gegeben zum Thema "Je weniger ich mache, um so mehr bekomme ich" .

Natürlich ging es dabei nicht darum, zu faulenzen. Yoga Vidya lehrt ja einen lebensnahen Yoga - und dazu gehört auch Engagement, Enthusiasmus und Initiative.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. November 2010 um 9:30am — Keine Kommentare

Vermeide Stolz und Vergnügen

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es um die Yoga Sutra

Im 3. Kapitel, 52. Vers:



„Laden ihn himmlische Wesen ein, sollte der Yogi Vergnügen oder Stolz vermeiden, denn es droht die Wiederbelebung des Unerwünschten.“



Wenn man auf dem spirituellen Weg Fortschritte macht, dann bekommt man auch Zugänge zu höheren Welten. Man kann Zugang finden zu Engelswesen und zu nicht verkörperten… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. November 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Sukadev bei Yoga Vidya Hamburg

Ich bin gerade in der Yoga Vidya Yogaschule Hamburg . Gestern habe ich einen Workshop gegeben zum Thema "Yoga und Spiritualität". es waren etwa 80 Yoga Teilnehmer anwesend. Viele kannte ich schon aus Bad Meinberg. Es waren auch viele Teilnehmer der Yogalehrer Ausbildung Hamburg dabei. Und einige ganz Neue sind auch… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. November 2010 um 10:22am — 5 Kommentare

Was ist Purusha?

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute spreche ich wieder über die Yoga Sutra im 3. Kapitel, 50. Vers, 2. Teil.



Patanjali spricht hier über den Unterschied zwischen Sattva und Purusha. Was ist also Purusha?



Purusha ist das Gleiche wie Atman oder Brahman, Sein, Wissen und Glückseligkeit. Purusha ist jenseits aller drei Eigenschaften. Purusha ist jenseits von Sattva, Rajas und Tamas. Purusha ist jenseits von Reinheit, Schönheit,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. November 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Über die Schönheit des Körpers

Hallo und herzlich willkommen zu den täglichen Inspirationen! Heute beginne ich wieder einige Verse aus dem Yoga Sutra zu kommentieren. Ich beginne mit der Yoga Sutra im 3. Kapitel, 47. Vers:

„Vollkommenheit des Körpers ist Schönheit, Anmut, Kraft und diamantene Festigkeit.“



Ich habe ja schon die ersten drei Kapitel bis zum 46. Vers kommentiert und jetzt beginnt die Fortsetzung. Das Thema des dritten Kapitels ist „Samyama - Konzentration… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. November 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Übe Jnana Yoga

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Die Mystiker der verschiedensten spirituellen Traditionen sagen, dass es nur ein einziges allumfassendes Bewusstsein gibt, welches sich ausdrückt in vielen verschiedenen Namen und Formen. So wie es Sankara, der große Jnana-Yoga-Meister des 9. Jahrhunderts gesagt hat: „Brahman allein ist wirklich. Die Welt, wie wir sie erleben, ist eine Täuschung. Und das… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 30. Oktober 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Richtig meditieren, Teil 1

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es noch einmal um den dritten Vers im dritten Kapitel des Yoga Sutra:Bilden die Bewusstseinsinhalte einen ununterbrochenen Strom, so ist dies Dhyana (Meditation).



Wenn du meditierst, dann bemühe dich immer wieder um Dharana und Konzentration. Und wenn dein Geist sehr konzentriert ist, dann lasse los. Wenn du in diesem absorbierten Gemütszustand bist, dann lasse… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. Oktober 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen