mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'vayu' markierten Blog-Beiträge archivieren (9)

Die Erfüllung unserer Wünsche ist nicht immer, wonach wir suchen

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute mit der Yoga Sutra, 4. Kapitel, 11. Vers: „Da sie (die Wünsche und Eindrücke) durch Ursache, Wirkung, Unterstützung und Objekte zusammengehalten werden, verschwinden zusammen mit diesen Faktoren auch die Wünsche.“



Das ist jetzt, glaube ich, das vierte Mal, dass ich über diesen Vers spreche. Patanjali gibt hier Tipps, wie man seine Wünsche beherrschen kann. Und er… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. Dezember 2010 um 6:00am — 1 Kommentar

Wünsche haben keinen Anfang

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute mit Patanjalis Yoga Sutra 4. Kapitel, 10. Vers: „Die Wünsche und Eindrücke haben keinen Anfang, denn der Wunsch zu leben ist ewig.“



Die Wünsche haben keinen Anfang und letztlich auch kein Ende. Manchmal ist ja die Frage, wo die Wünsche ihren Anfang haben. Wenn es heißt, dass einer der Faktoren, die zu unseren Inkarnationen führt, Wünsche… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. Dezember 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Über den Kreislauf der Gedanken

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Wir sprechen immer noch über die Kraft der Gedanken. Dazu gibt es eine schöne Aussage von Swami Sivananda im Buch „Gedankenkraft“. Du findest diesen Gedanken in verschiedenen indischen Schriften, du findest das auch im Talmud. Swami Sivananda schreibt dazu:



„Du säst einen Gedanken und du erntest eine Tat. Du säst eine Tat und du erntest eine Gewohnheit. Du säst eine Gewohnheit… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Dezember 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Deine Wünsche tragen Früchte

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Wir sind im Yoga Sutra von Patanjali, 4. Kapitel, 9. Vers: „Es besteht eine unmittelbare Aufeinanderfolge, Wunsch und die passende karmische Situation, selbst wenn sie durch soziale Stellung, Ort und Zeit unterbrochen zu sein scheint. Denn es sind Erinnerungen und unterbewusste Eindrücke des gleichen Wesens.“



Dieser Vers ist ein etwas längerer und auch ein etwas… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. Dezember 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Die Erlebnisse hängen von deiner Interpretation ab

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Wir sind im Yoga Sutra von Patanjali, im 4. Kapitel, 8. Vers: „Aus diesem dreierlei Karma reifen die Früchte entsprechend der Art der Wünsche.“



Patanjali ist ja schon im zweiten Kapitel auf Karma eingegangen. Wenn wir auf Karma, also auf das, was kommt, reagieren, dann hat das Früchte. Und je nachdem, welche Wünsche und Neigungen wir haben, sind… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. Dezember 2010 um 6:00am — 1 Kommentar

Wie man innere Ruhe und bessere Kommunikation entwickelt – Teil 8

Om Namah Shivaya. Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Ich möchte heute ein letztes Mal über den 40. Vers aus der Yoga Sutra, 3. Kapitel, sprechen: „Durch Meisterung des Udana Vayu entsteht die Fähigkeit, nicht von Wasser, Schmutz, Dornen etc. berührt zu werden, sowie Levitation.“

Levitation ist nicht nur, wie ich gestern gesagt habe, die Fähigkeit, in der Meditation einen erhabenen Gemütszustand zu erreichen, dabei das Körperbewusstsein zu… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. Mai 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie man innere Ruhe und bessere Kommunikation entwickelt – Teil 6

Om Namah Shivaya. Herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen!

Patanjali hat im 40. Vers des 3. Kapitels geschrieben: „Durch Meisterung des Udana entsteht die Fähigkeit, nicht von Wasser, Schmutz, Dornen etc. berührt zu werden, sowie Levitation.“

Ich hatte schon einige Techniken genannt, wie man Udana Vayu beherrschen kann. Es gibt dazu auch bestimmte Samyama-Techniken. Eine spirituelle Gemeinschaft oder Organisation benutzt die Rezitation dieses Verses zur… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. Mai 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie man innere Ruhe und bessere Kommunikation entwickelt – Teil 5

Om Namah Shivaya. Herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute spreche ich weiter über die Udana Vayu, also über Patanjalis Yoga Sutra, 3. Kapitel, 40. Vers.



Ein weiterer Faktor, mit dem du Udana Vayu meistern kannst, ist Schweigen. Schweigen ist etwas Wichtiges in der bewussten Praxis. Es geht nicht nur um das Schweigen mit Worten, sondern darum, täglich eine Weile auf Kommunikation insgesamt verzichten. Sprechen ist wichtig, Kommunizieren ist wichtig,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. Mai 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie man innere Ruhe und bessere Kommunikation entwickelt – Teil 4

Om Namah Shivaya. Herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Ich bin dabei, Tipps zur Meisterung von Udana Vayu zu geben. Die letzten Male ging es um Tiefenentspannung und Meditation. Heute geht es um das Sprechen. Die Sprache ist die wichtigste Form der zwischenmenschlichen Kommunikation. Zwar gibt Patanjali eine Menge Tipps, wie du dich in andere hineinversetzen und eine intuitive Verbindung aufnehmen kannst.



Zwar ist im modernen Zeitalter vieles über Internet… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. Mai 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen