mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'patanjali' markierten Blog-Beiträge archivieren (120)

Die vier Dimensionen des Lebenssinns

Om Namah Shivaya. Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es noch einmal um die Yoga Sutra, 3. Kapitel, 45. Vers: Vereinfacht ist dieser Vers: Meisterschaft kommt durch Samyama, durch große Aufmerksamkeit, Achtsamkeit und Konzentration.



Ich will heute das aufgreifen, was ich beim letzten Mal schon gesagt habe. Übung macht den Meister. Und Konzentration macht auch den Meister. Darum überlege, was du machst und mache es richtig. Gib…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. Juni 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie du Meisterschaft erlangst

Om Namah Shivaya. Herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Patanjali schreibt in der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 45. Vers:

Meisterschaft über die Elemente kommt durch Samyama auf ihre groben, subtilen, durchdringenden und funktionellen Zustände.



Ganz allgemein interpretiert, kann man sagen: Du bekommst Meisterschaft über etwas, indem du dich ganz darauf konzentrierst. Angenommen, du willst Meisterschaft in irgendeiner Sportart erlangen, dann gilt es,… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. Juni 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie du bestimmte Eigenschaften in dir stärken kannst

Om Namah Shivaya und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Patanjali schreibt in der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 45. Vers:

Meisterschaft über die Elemente kommt durch Samyama auf ihre groben, subtilen, durchdringenden und funktionellen Zustände.



Dieser Vers hat auf verschiedenen Ebenen eine Bedeutung,so, wie jeder Vers des Yoga Sutras immer wieder neu interpretiert werden kann. Patanjali war ein Praktiker. Es geht hier nicht darum, irgend eine… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. Juni 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wer bin ich?

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Wie wir schön gehört haben, schreibt Patanjali in der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 44. Vers:

Durch Samyama auf nicht vorstellbare jenseitige Seinsweisen kommt die Fähigkeit, außerhalb des Körpers zu verweilen. Der Schleier vor dem Licht verschwindet.



Gestern hatte ich Verse aus der Bhagavad Gita vorgelesen, in denen Krishna das nicht Beschreibbare beschreibt und uns dazu anregt, uns das nicht…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Juni 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Erhebe deinen Geist zum Unendlichen

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Patanjali empfiehlt in der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 44. Vers Samyama, die Meditation auf nicht vorstellbare jenseitige Seinsweisen. Dazu werde ich heute noch einen Text aus dem 13. Kapitel der Bhagavad Gita interpretieren.

Krishna spricht dort:



„Ich werde erklären, was es zu erkennen gilt, und was zu Unsterblichkeit führt, wenn man es kennt, das anfanglose, erhabene Brahman, was weder Wesen noch Nichtwesen… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. Juni 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie der Schleier vor dem Licht verschwindet

Om Namah Shivaya. Herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Patanjali schreibt im 44. Vers des 3. Kapitels: Durch Samyama auf nicht vorstellbare jenseitige Seinsweisen kommt die Fähigkeit, außerhalb des Körpers zu verweilen. Der Schleier vor dem Licht verschwindet.

Das ist auf den ersten Blick ein Paradox: Konzentriere dich auf das, auf das du dich nicht konzentrieren kannst. Trotzdem ist es sehr hilfreich, sich das Unvorstellbare immer wieder zu… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. Juni 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Meditation über das Unvorstellbare

Om Namah Shivaya. Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Herzlich willkommen zu den Yoga-Vidya-täglichen-Inspirationen. Patanjali schreibt in der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 44. Vers:

Durch Samyama auf nicht vorstellbare jenseitige Seinsweisen kommt die Fähigkeit, außerhalb des Körpers zu verweilen. Der Schleier vor dem Licht verschwindet.



Dies ist ein Vers, der zugleich sehr tief ist und sehr hoch ist. Samyama bedeutet liebevolle… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. Juni 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Meditation auf leichte Gegenstände

Om Namah Shivaya. Herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Patanjali schreibt in der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 43. Vers: Durch Samyama auf die Verbindung zwischen Akasha und Körper und Meditation auf leichte Gegenstände wie Watte, erhält man die Fähigkeit zur Bewegung im feinstofflichen Raum.



Über den ersten Teil des Verses hatte ich schon mehrmals gesprochen. Dieses Mal spreche ich über den zweiten Teil: „Meditation auf leichte Gegenstände, führt zur… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. Juni 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie man im Alltag die Bodenhaftung nicht verliert – Teil 2

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Ich spreche heute wieder über die Yoga Sutra, 3. Kapitel, 42. Vers, über die Entwicklung der feinstofflichen Wahrnehmungsfähigkeit. Dort möchte ich noch ein paar Worte der Vorsicht ergänzen.



In meinem Buch: „Die Kundalini Energie erwecken“ gebe ich noch mehr Tipps, was du machen kannst, wenn dein feinstoffliches Wahrnehmungsvermögen und deine Energieempfindung zu stark werden oder du die Erdhaftung verlierst.… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. Juni 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie man im Alltag die Bodenhaftung nicht verliert – Teil 1

Om Namah Shivaya und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen mit der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 42. Vers.



Ich hatte das letzte Mal über die Entwicklung von feinstofflichem Wahrnehmungsvermögen gesprochen. Darüber werde ich auch während der nächsten Male sprechen, denn im 3. Kapitel beschreibt Patanjali vieles über dieses feinstoffliche Wahrnehmungsvermögen. Allerdings solltest du dabei sehr vorsichtig sein. Verliere nicht die Erdhaftung. Es gilt auch, mit Menschen… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. Juni 2010 um 6:00am — 1 Kommentar

Überwinde Hindernisse durch deine höheren Sinne

Om Namah Shivaya und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Patanjali schreibt in der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 42. Vers

Durch Samyama auf die Verbindung zwischen Akarsha und Ohr, erlangt man überphysisches Hören.



Diese Technik kannst du auch zu Beginn deiner Meditation nutzen, wie eine Art Pratyahara. In dem ersten Kapitel hat Patanjali ja schon gesagt: Wenn die höheren Sinne aktiv werden, dann können Hindernisse überwunden werden. Du kannst diese… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 31. Mai 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Entwickle deine Intuition

Om Namah Shivaya und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Patanjali schreibt in der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 42. Vers:

Durch Samyama auf die Verbindung zwischen Akarsha, Raum und Ohr, erlangt man überphysisches Hören.



In diesem und den nächsten Versen spricht Patanjali wieder über die Entwicklung der feinstofflichen Wahrnehmung und der Intuition. Wenn du deine Intuition stärken willst, kannst du dich zum Beispiel auf die Verbindung zwischen… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 30. Mai 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie wäre ich, wenn ich enthusiastisch wäre?

Om Namah Shivaya und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es noch einmal um das 3. Kapitel, 41. Vers, über Meisterung des Samana.



Ich will dir noch eine kleine Technik dazu verraten, wie du dein inneres Feuer wieder zum Lodern bringen kannst. Gestern hatte ich ja schon über Enthusiasmus, über feurige Leidenschaft - im positiven Sinne – geschrieben. Noch eine andere Möglichkeit, dein Samana zum Brennen zu bringen, ist die: Überlege dir: „Wie… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. Mai 2010 um 6:00am — 2 Kommentare

Wofür brennt dein inneres Feuer?

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! In der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 41. Vers schreibt Patanjali über die Meisterung des Samana.



Samana ist zum einen das Verdauungsfeuer, aber auch das geistige Feuer. Finde immer wieder Zugang zu deinem inneren Feuer. Denke nicht, dass du kein inneres Feuer hast. Es gibt diesen Ausdruck „Burnout“,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. Mai 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Weitere Tipps, um dein Verdauungsfeuer zu stärken

Om Namah Shivaya. Herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! In der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 41. Vers, spricht Patanjali über die Meisterung des Samana.



Samana ist die Feuerenergie, die Verdauungsenergie. Wie kannst du diese meistern? Zum einen mit Übungen, die auf den Bauch wirken, wie zum Beispiel mit Hatha Yoga Übungen. Bauchatmung und Kapalabhati helfen, Agni zu stärken. Zum zweiten kannst du das Verdauungsfeuer aber auch durch eine entsprechende Ernährung… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. Mai 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Stärke deine Verdauung und dein inneres Feuer

Om Namah Shivaya. Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! In der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 41. Vers schreibt Patanjali: Meisterung des Samana führt zu strahlendem Feuer.



Samana ist eine der fünf Prana Vayus, von denen ich schon vor ein paar Tagen gesprochen habe. Samana ist das Prana, welches die Verdauung steuert. Es steht auch in Verbindung mit Agni, der Feuerenergie. Die Feuerenergie kannst du über verschiedene Techniken meistern. Samana Vayu… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. Mai 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie man innere Ruhe und bessere Kommunikation entwickelt – Teil 6

Om Namah Shivaya. Herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen!

Patanjali hat im 40. Vers des 3. Kapitels geschrieben: „Durch Meisterung des Udana entsteht die Fähigkeit, nicht von Wasser, Schmutz, Dornen etc. berührt zu werden, sowie Levitation.“

Ich hatte schon einige Techniken genannt, wie man Udana Vayu beherrschen kann. Es gibt dazu auch bestimmte Samyama-Techniken. Eine spirituelle Gemeinschaft oder Organisation benutzt die Rezitation dieses Verses zur… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. Mai 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Der Spirituelle Weg - 6 Vorträge als mp3 Audio Dateien

Der Spirituelle Weg, Teil 1: Die Essenz von Yoga und Meditation

Schon ist der nächste Podcast, also Vortrag zum Mithören, online. Das Thema ist: “…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Satsang am 15. August 2009 um 5:30pm — Keine Kommentare

Yamas und Niyamas - die Ethik des Yoga im Alltag - 3 Vorträge als mp3 Datei

Raja Yoga Teil 1: DieGedanken beherrschen lernen - mp3 Vortrag

Lerne deinen Geist und sein verborgenes Potential kennen. Entfalte deine Kräfte. Lerne, die Gedanken zu beherrschen und zur höheren Wirklichkeit zu gelangen, die jenseits der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Satsang am 15. August 2009 um 5:30pm — Keine Kommentare

Gedankenkraft und Positives Denken - 5 mp3 Vorträge als Audio Dateien

Positiv Denken, Teil 1 - Vortrag als mp3 Datei

Wer bin ich? Was ist meine wahre Natur? Wie beherrsche ich meine Gedanken, um zu meinem wahren Kern zu kommen? Anhand der ersten 4 Verse des Yoga-Sutra geht Sukadev Bretz auf diese grundlegenden Fragen ein und betont die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Satsang am 15. August 2009 um 5:30pm — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen