mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'om' markierten Blog-Beiträge archivieren (7)

Om Tryambakam Mantra für die vom Erdbeben betroffenen Menschen in Nepal

Heute wird in Bad Meinberg von 8:00 - 20:00 Uhr durchgänging von Mitarbeitern, Mithelfern und Gästen das große Heil- und Lebensspendene Maha Mrityunjaya Mantra rezitiert.

Damit wollen wir Licht, Kraft und Heilenergie an die Opfer und Betroffenen der Erdbebenkatastrophe in Nepal schicken und auch die Helfer vor Ort energetisch unterstützen.

Vielleicht ist das…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Bad Meinberg am 3. Mai 2015 um 2:13pm — Keine Kommentare

Om Namah Shivaya - Mantra Singen Videos, Audio mp3, Erläuterung und Übersetzung

Erfahre mehr über die Bedeutung des „Om Namah Shivaya“ und lausche dem Om Namah Shivaya Singen. Om Namah Shivaya ist ein Gruß, den wir im Yoga häufig verwenden. „Om“ ist Om, das alles Umfassende. „Namah“ heißt soviel wie „Gruß an“ und „Shivaya“ heißt „an Shiva“. Weiter unten findest du verschiedene Videos mit Om Namah Shivaya Singen und auch Audio mp3s zum kostenlosen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. Januar 2012 um 10:00pm — 4 Kommentare

Der innere Kern des Menschen

Om Namah Shivaya. Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen!

Was heißt „Om Namah Shivaya“? „Om“ heißt „Om“, „Namah“ heißt „Ehrerbietung oder Gruß an“, und „Shivaya“ heißt „an Shiva“. Und „Shiva“ heißt wörtlich „liebevoll und gütig“. Om Namah Shivaya heißt also: Gruß an das Liebevolle, das Gütige, letztlich auch das Göttliche in allen. Das ist die große Behauptung der großen Yogameister, dass in jedem Menschen ein göttlicher Kern steckt, ein göttlicher…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. Februar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Rüste dich mit den vier Mitteln

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute lese ich etwas aus dem Buch „Licht, Kraft und Weisheit“ von Swami Sivananda. Aus dem Kapitel: „Rüste dich mit den vier Mitteln“.

„Stehe fest auf dem Fels der Wahrheit von Brahman, dem Absoluten. Halte dich fest an die höhere Wahrheit, an den selbstleuchtenden, unsterblichen Atman, die unendliche Seele. Rüste dich aus mit den vier Mitteln: Viveka, die rechte Unterscheidungskraft, Vairagya, Nicht-Anhaften,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. Februar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Über das OM

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute lese ich einen Absatz aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda, aus dem Kapitel „OM“:



„Denke an OM. Erkenne die Wahrheit. Meditiere über OM. Entspanne völlig die Muskeln und Nerven. Konzentriere dich auf den Punkt zwischen den Augenbrauen. Stille den Geist. Wiederhole geistig OM, mit Shuddha Bhavana oder Brahma Bhavana, mit einer reinen Einstellung oder der Einstellung, dass alles eine… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Februar 2011 um 6:00am — 1 Kommentar

Das Om

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Ich lese wieder aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“, das Kapitel „Om“, von Swami Sivananda:



„Om – die Grundlage aller Klänge. Alle Dinge werden durch Klänge benannt und alle Klänge verschmelzen im Omkara, in der Silbe Om. Alle Sprachen und Worte beginnen und enden in einem einzigen Klang – Om. Das Summen der Bienen und das liebliche Lied der Nachtigall, die sieben Musiknoten, der… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. Oktober 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Die Bedeutung von Om Namo Narayanaya - Teil 1

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es um die Bedeutung des Mantras „Om Namo Narayanaya“.



Om Namo Narayanaya heißt, Ehrerbietung an dem, der im Inneren von allen Geschöpfen ist. „Nara“ heißt „Geschöpf“, im engeren Sinne auch „Mensch“. Narayana ist derjenige, der im Innern aller Geschöpfe ist. Das ist die große Behauptung im Yoga, dass das Göttliche in jedem ist, dass die Menschheit nicht unterteilt werden kann in Gute und Schlechte,… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. Juni 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen