mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'meditation' markierten Blog-Beiträge archivieren (135)

Yoga-Sutra I.05 – Wie dein Geist deinen Körper krank macht

Eigentlich wissen wir alle das es zusammenhängt: wie wir denken und wie wir uns fühlen. Patanjali erklärt uns ganz genau warum das so ist, wie das funktioniert, und was man tun muss um herauszukommen.

Wenn man diesen Prozess einmal verstanden hat, dann fällt die Entscheidung da herauszukommen verhältnismäßig leicht. Und was du dann zu tun hast, es ist auch kein Geheimnis.

Diesem Video erklärt Patanjali wie unser Denken und unser physischer und psychischer Zustand miteinander…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 19. Oktober 2012 um 1:35pm — Keine Kommentare

Yoga-Sutra I.04 – Ist dein Geist in Wallung, vergisst du deine wahre Grösse!

Warum ist es Patanjali so wichtig, dass wir Ruhe in unseren Geist bringen? Was genau geschieht eigentlich, wenn wir in Unruhe sind? Wieso entsteht aus den Zustand der inneren Unruhe soviel Kampf und Elend?

Ganz einfach: weil das meinende Selbst das Licht des sehenden Selbst verdunkelt. Es vergisst seine wahre Größe.

Schau im Video, wie Patanjali das genau meint:…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 18. Oktober 2012 um 2:38pm — Keine Kommentare

Dein Geist als strukturierendes Element deines Lebens

Der Geist wird im Chakra-Yoga als eine Art strukturbildendes Element angesehen. Der Geist ist das Element, das maßgeblich bestimmt, wie diese Welt aufgebaut ist, und wie wir sie sehen oder erleben. Als geistiges Element lassen sich in diesem Sinne die Naturgesetze ansehen, denn sie bestimmen wie alles geformt und angeordnet ist:

Kristallgitter bestimmen die Form der Steine

Wasserstrukturen bestimmen die Form der Schneeflocken

Gene besstimmen die Form der Blüten und Blätter,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 24. Mai 2012 um 10:27am — Keine Kommentare

Atme dich in deine Kraft

Um ein starkes Gefühl innerer Kraft und Stärke zu entwickeln, …hier weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 24. Mai 2012 um 9:12am — Keine Kommentare

6 Schritte in ein glückliches Leben

Ein glückliches Leben wünschen wir uns alle. Und es gibt viele Wege zum Glück. Der in diesem Kurs beschrittene Weg orientiert sich an den uralten Weisheitslehren des Yoga, in direktem Bezug zum modernen Leben. ... hier weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 23. Mai 2012 um 1:00pm — 1 Kommentar

Fasten und Spiritualität

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute lese ich aus dem Yoga Sutra von Patanjali Vers II.41, es geht über Saucha.



Ich spreche heute wieder über das Fasten als einen Teil von Saucha.

Beim Fasten ist es natürlich auch wichtig, dass du es richtig machst, dass du genügend trinkst, dass du abführst, dass du zusammen mit dem Fasten auch andere spirituelle Praktiken machst. Darüber findest du auch viele Informationen auf unseren Yoga Vidya… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. August 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Nutzen der Meditation

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen!

Ich will etwas lesen aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda, aus dem Kapitel über Meditation, Unterkapitel „Nutzen der Meditation“.

Swami Sivananda schreibt:

„Meditation wirkt stimulierend. Die göttliche Energie fließt frei von Gott in die einzelnen Systeme des Sadhakas, des Aspiranten. Die heiligen Schwingungen durchdringen alle Zellen des Körpers und heilen seine Krankheiten. Wer… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. Juli 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Konzentration und Meditation

Hallo und herzlich willkommen zu den täglichen Inspirationen von Yoga Vidya! Ich lese etwas aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“, aus dem Kapitel „Meditation“:

„Ein tugendhaftes Leben zu führen, ist alleine nicht ausreichend für Gottesverwirklichung. Konzentration des Geistes ist unbedingt notwendig. Ein gutes tugendhaftes Leben alleine, bereitet den Geist als taugliches Instrument für Konzentration und Meditation vor. Konzentration und Meditation führen schließlich zur…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. Juli 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Was ist Meditation?

Hall

o und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Ich lese heute etwas aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda, aus dem Kapitel „Meditation“, dem Unterkapitel „Was ist Meditation?“

Swami Sivananda schreibt hier: „Meditation ist das Aufrechterhalten eines unaufhörlichen Flusses von Gottesbewusstsein.“

Das ist eine Definition, die wir sonst nicht so oft hören. „Das Aufrechterhalten eines unaufhörlichen Flusses von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. Juli 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Wie du denkst, so wirst du

Hallound herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Ich lese etwas aus dem Buch „Licht, Kraft und Weisheit“ von Swami Sivananda, aus dem Absatz „Wie du denkst, so wirst du“.

Swami Sivananda schreibt:

„Wie der Mensch denkt, so wird er, ist eines der großen psychologischen Gesetze. Denke, dass du rein bist, so wirst du rein. Denke, dass du menschlich bist, so bist du menschlich. Denke, dass du eins mit Gott bist, du wirst die Einheit mit Gott erfahren.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. Juni 2011 um 6:00am — 1 Kommentar

Yogapraxis und Zufriedenheit sind die beste Medizin

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Ich lese aus dem Buch „Licht, Kraft und Weisheit“ von Swami Sivananda:

„Sadhana und Santosha als Geheimnis der Gesundheit. Die beste Arznei oder Medizin für alle Krankheiten und zur Aufrechterhaltung der Gesundheit sind Kirtan, Japa und regelmäßige Meditation. Die göttlichen Schwingungen elektrifizieren, verjüngen, beleben und kräftigen die Nerven- und Gewebszellen. Eine andere und doch mächtige Droge sind…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Juni 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Sorge dich nicht

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute lese ich aus der Bhagavad Gita:



„Löse dich von den Sorgen, indem du eine höhere Wahrheit dir vergegenwärtigst.“

Bhagavad Gita, 2. Kapitel, 11. Vers



Krishna sprach: „Du sorgst dich um die, um die du dich nicht zu sorgen brauchst und doch sprichst du Worte der Weisheit. Die Weisen sorgen sich weder um die Lebenden, noch um die Toten.“



In…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. März 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie meditiere ich am besten?

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen!

Ich lese heute etwas aus dem Buch von Swami Sivananda, aus dem Kapitel „Meditation“. Swami Sivananda schreibt im Unterkapitel „Was ist Meditation?“:

„Meditation ist das Aufrechterhalten eines unaufhörlichen Flusses von Gottbewusstsein. Alle weltlichen Gedanken sind aus dem Geist verschwunden. Der Geist ist gefüllt und gesättigt mit göttlichen Gedanken, göttlichem Ruhm und göttlicher Gegenwart.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. März 2011 um 6:00am — 1 Kommentar

Meditation als Mittel zur Gottesverwirklichung

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute lese ich etwas aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda, aus dem Kapitel „Meditation“. Swami Sivananda schreibt hier:

„Ein tugendhaftes Leben zu führen alleine ist nicht ausreichend für Gottesverwirklichung. Konzentration und Meditation sind unbedingt notwendig. Ein gutes, tugendhaftes Leben bereitet den Geist als taugliches Instrument für Konzentration und Meditation vor.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. März 2011 um 6:00am — 1 Kommentar

Rüste dich mit den vier Mitteln

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute lese ich etwas aus dem Buch „Licht, Kraft und Weisheit“ von Swami Sivananda. Aus dem Kapitel: „Rüste dich mit den vier Mitteln“.

„Stehe fest auf dem Fels der Wahrheit von Brahman, dem Absoluten. Halte dich fest an die höhere Wahrheit, an den selbstleuchtenden, unsterblichen Atman, die unendliche Seele. Rüste dich aus mit den vier Mitteln: Viveka, die rechte Unterscheidungskraft, Vairagya, Nicht-Anhaften,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. Februar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Verwirkliche die unendliche Seligkeit

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute lese ich aus dem Buch „Licht, Kraft und Weisheit“ von Swami Sivananda aus dem Kapitel: „Verwirkliche die unendliche Seligkeit“.

„Du bist für Höheres geboren. Eine leuchtende, glorreiche Zukunft erwartet dich. Denke nicht an das Vergangene. Reinige, konzentriere dich. Denke nach, reflektiere tief, meditiere. Schreite voran und finde deine Ruhe in der allerhöchsten Seele. Lass dich nicht bekümmern durch…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. Februar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Lerne, zu unterscheiden

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute lese ich etwas aus dem Buch „Licht, Kraft und Weisheit“ von Swami Sivananda, aus dem Kapitel „Lerne, zu unterscheiden“:

„Erkenne die Dinge in ihrem wahren Licht. Erkenne die Gesetze des Weltalls. Bewege dich taktvoll in dieser Welt. Lerne die Geheimnisse der Natur. Lerne, zu unterscheiden zwischen wahrem Glück und dem Vergänglichen, zwischen dem Selbst und dem Nicht-Selbst. Ficht diesen inneren…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. Februar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Wer ist Shiva?

Om Namah Shivaya. Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute erzähle ich etwas über Shiva.

Shiva verkörpert in der Mythologie die verschiedenen Polaritäten, um die sich das Leben dreht. Shiva ist zum einen der Meditierende, zum anderen der Tanzende. Shiva steht als Meditierender dafür, dass es notwendig ist, sich jeden Tag ein paar Minuten zurückzuziehen - vielleicht sogar ein paar Minuten mehr - jeden Tag vielleicht zwanzig, dreißig Minuten…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. Februar 2011 um 6:00am — 1 Kommentar

Was uns wirklich satt macht

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Ich will heute etwas lesen aus der Bergpredigt, aus dem Matthäus-Evangelium. Jesus sagt dort: „Selig sind, die da hungert und durstet nach der Gerechtigkeit, denn sie sollen satt werden.“



Das ist ein Vers, der nicht einfach zu verstehen ist, denn angenommen, man schaut in dieser Welt nach Gerechtigkeit, was wird man feststellen? Es gibt keine Gerechtigkeit. Diejenigen, die… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. Februar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen