mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'mantra' markierten Blog-Beiträge archivieren (54)

Vom Nutzen des Japa

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute lese ich etwas aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda, aus dem Kapitel „Japa“. Japa heißt Wiederholung eines Mantras. Swami Sivananda schreibt darüber: „Die Wiederholung eines Mantras heißt Japa. Japa ist ein wichtiges Anga, ein wichtiges Glied, ein wichtiger Teil im Yoga. Japa ist spirituelle Nahrung für die hungrige Seele. Japa ist der Stock in der Hand des blinden… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. Februar 2011 um 6:00am — 1 Kommentar

Wie sich ein Schüler die Mantraweihe erschlich

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute erzähle ich euch die Geschichte von einem jungen Aspiranten. Das war ein ungelehrter Aspirant, der wollte unbedingt eine Mantra Einweihung von einem bestimmten Meister haben.



Es gibt solche und solche Meister. Dieser hier war einer, der hatte noch einige Probleme und Fehler. Einer davon war, dass er sich dachte: „Ich nehme nur Schüler an, die lesen und schreiben können und die eine gewisse Gelehrtheit… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. Januar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie das Mantra Om Namo Bhagavate in die Welt kam

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute erzähle ich die Geschichte, wie das Mantra „Om Namo Bhagavate Vasudevaya“ zur Menschheit kam. Das ist die Geschichte von einem Heiligen namens Ramanuja, der im indischen Mittelalter gelebt haben soll.



Ramanuja ging, wie es damals üblich war, als Junger in die Lehre zu einem Guru. Das was so damals, im Alter von zehn, elf, zwölf sind die Kinder zum Guru gegangen und haben also das Elternhaus verlassen. Bei… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. Januar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Die Geschichte eines Schülers

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute mit der Geschichte eines Schülers.

Es war einmal ein junger Aspirant und er war irgendwo unzufrieden mit seinem Leben. Er dachte: „So, wie es läuft, ist nicht schön. Es muss etwas Tieferes geben im Leben.“ Und er schaute seine Schulkameraden an, er schaute seine Eltern an, er schaute so, womit sich Menschen vergnügten, er sah, wie es seinen Großeltern ging und er dachte: „Das kann nicht alles gewesen sein im… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. Januar 2011 um 6:00am — 2 Kommentare

Die Geschichte eines alten Holzfällers

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Die heutige Geschichte ist eine Geschichte von einem alten Holzfäller. Der Holzfäller hatte keine Kinder, die sich um ihn kümmerten, seine Frau war gestorben und es gab damals keine Altersversorgung und keine Rente. Normalerweise kümmerten sich die Kinder und die Enkel um eben die Älteren und so hatte er jetzt Schwierigkeiten und überlegte: „Was soll aus mir werden, wenn ich kein Holz mehr fällen kann?“



Da… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. Januar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Samstag ist Hanuman-Tag -schaue dir die Internet Seite zum Thema Hanuman an



Hanuman, der Sohn des Windes, Verehrer von Rama, der großartige Bhakta. Es gibt so viele Namen und Attribute zu Hanuman. Nicht umsonst ist

Hanuman in Indien einer der populärsten Aspekte Gottes.

Schau dir die Internetseite zu Hanuman an. da findest du viele Erklärungen der Symbolik von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. Januar 2011 um 4:00pm — 1 Kommentar

Nur die Befreiung führt zu Leidlosigkeit

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute sind wir im 4. Kapitel, 30. Vers: „Tatah Kleshakarmanivrttih. Dann, in der Befreiung, hören Leiden und Karma auf.“



Wenn du Befreiung erreicht hast, dann gibt es kein Leiden mehr, dann gibt es kein Karma mehr. Solange du die Befreiung nicht erreicht hast, gehört auch Leiden irgendwo zum Leben. Du kannst zwar lernen, weniger zu leiden, aber solange du noch nicht…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. Januar 2011 um 6:00am — 1 Kommentar

Jyota se Jota - Entzünde mein Licht mit deinem Licht

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Ich schreibe etwas über den Kirtan „Jyota se Jyota Jagavo - Entzünde mein Licht mit deinem Licht“.



Der Mensch hat die Fähigkeit, sich von anderen Menschen inspirieren zu lassen. Man sagt, Fröhlichkeit und gute Laune seien ansteckend. Schlechte Laune kann auch ansteckend sein. Und „anstecken“, hat immer etwas mit Feuer zu tun.



„Entzünde mein Licht mit deinem…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 31. Oktober 2010 um 6:00am — 2 Kommentare

Übe Japa Sadhana bei der Arbeit

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute will ich etwas aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda lesen, aus dem Kapitel „Japa“. Japa ist die Wiederholung des Mantras. Und Swami Sivananda schreibt dazu hier das Unterkapitel: „Japa Sadhana bei der Arbeit“. Damit meint er das Wiederholen des Mantras während des täglichen Tuns.



„Regelmäßigkeit beim Japa, also der Wiederholung des Mantras, ist wichtig.… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. Oktober 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Was bedeutet die Guru Parampara Stotra?

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute will ich etwas über die Bedeutung der Guru Parampara Stotram schreiben. In der Guru Parampara Stotram werden die Namen der großen Meister unserer Tradition rezitiert. Angefangen von Narayana, über Vishnu selbst und Padmabhava, bis hin zu Brahma, dem Schöpfer:



Narayanam Padmabhavam Vashishtham,

Shaktim Cha Tatputra Parasharam Cha

Vyasam Shukam Gaudapadam Mahantam

Govinda Yogindra Mathasya… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. Oktober 2010 um 6:00am — 1 Kommentar

Suche Momente der Konzentration im Alltag

Hallo und herzlich Willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es noch einmal um den ersten Vers des dritten Kapitels des Yoga Sutra: Dharana ist das Fixieren des Geistes auf eine Stelle.



Es ist eine gute Übung, dir im Alltag immer wieder Momente zu nehmen, in denen du ganz konzentriert bist. Es mag sein, dass das heutige moderne Leben geprägt ist vom so genannten Multitasking, also davon, verschiedene Dinge zur gleichen Zeit… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. Oktober 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Weitere wichtige Begriffe aus dem Sanskrit

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute habe ich noch einmal ein paar wichtige Begriffe aus dem Sanskrit, die ich übersetzen werde.



Im Yoga gibt es zum Beispiel die acht Stufen. Das sind: Yama, Niyama, Asana, Pranayama, Pratyahara, Dharana, Dhyana und Samadhi.



Die fünf Yamas sind: Ahimsa - Nicht-Verletzen, Satya - Wahrhaftigkeit, Asteya - Nichtstehlen, Brahmacharya - Vermeidung von sexuellem Fehlverhalten, Aparigraha -… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. Oktober 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wichtige Begriffe aus dem Sanskrit

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Heute will ich ein paar Begriffe aus dem Sanskrit erklären, die im Yoga wichtig sind und immer wieder auftauchen.



Ein wichtiger Begriff im Sanskrit ist zum Beispiel Karma. Karma heißt übersetzt so viel wie Handlung. Damit sind die verschiedenen Dinge gemeint, die einem im Leben so passieren. Sie passieren deshalb, weil sie letztlich logische Konsequenzen unseres Handelns sind.



Der Begriff Mula heißt… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. Oktober 2010 um 6:00am — 1 Kommentar

Schöne Asana Fotos - von zwei Teilnehmerinnen

Hier eine Diashow mit ein paar Photos von Yogastunden in der Nähe von Haus Yoga Vidya Nordsee . Gerade im Sommer machen wir gerne Yoga am Strand - gerne als "Strandyoga" bezeichnet.


Jetzt ist zwar der Sommer schon fast vorbei - aber du kannst ja schon überlegen, nächsten Sommer (wieder) hierher zu kommen.


Wir…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Nordsee am 19. September 2010 um 9:00pm — Keine Kommentare

Schöner Artikel über einen Aufenthalt bei Yoga Vidya Nordsee

Christine Endris hat einen schönen Artikel geschrieben über ihren Aufenthalt bei Yoga Vidya Nordsee.


Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Nordsee am 12. September 2010 um 9:30am — Keine Kommentare

Ein Aufenthalt im Haus Yoga Vidya an der Nordsee - Bericht von Christine Endris

Vom 24. bis 30.Juli habe ich das neue Haus Yoga Vidya im hohen Norden besucht. Das 5-tägige Seminar Yoga Mantra Ferienwoche mit Sundaram war für mich der Wunsch-Rahmen, um das Kennenlernen des Hauses mit meiner Leidenschaft für Musik, Yoga und das gemeinsame Singen auf das Angenehmste miteinander verbinden zu können, was in der Tat geschah!

Auch das Wetter spielte mit!

Das…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 11. September 2010 um 1:30pm — 1 Kommentar

Mantra Meditation, Teil 3

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute will ich noch einmal aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda lesen, aus dem Kapitel „Japa“, die Wiederholung des Mantras.

Swami Sivananda schreibt dort weiter: „Bete, bevor du mit dem Japa, der Meditation, beginnst. Mit dem passenden Gebet bekommst du das rechte, sattvige Bhava.“



Bhava heißt die rechte Einstellung. Man kann auch Mantras als eine Art Entspannung wiederholen. Man setzt… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. September 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Mantra Meditation, Teil 2

Om Namah Shivaya. Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute will ich etwas lesen aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda, aus dem Kapitel „Praktische Hilfen für Japa“.

„Die beste Zeit für Japa ist der frühe Morgen und die Abenddämmerung, wenn Sattva vorherrscht. Der Sitz sollte fest sein. Das begünstigt die Festigung des Geistes und Konzentration.“



Japa ist die Wiederholung des Mantras. Also, wenn man mit einem… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. September 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Mantra Meditation, Teil 1

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute will ich etwas lesen aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda, aus dem Kapitel „Japa“. Japa heißt Wiederholung des Mantras. Und die Mantrameditation ist eine der populärsten Meditationstechniken im Yoga, aus guten Gründen. Swami Sivananda schreibt hier unter dem Unterkapitel „Der Nutzen von Japa“:



„Die Wiederholung eines Mantras oder auch eines Namen Gottes heißt Japa. Japa ist ein…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. September 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie das Maha Mantra in die Welt kam

Om Namah Shivaya. Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute werde ich erzählen, wie das Maha Mantra entstand.



Die Geschichte beginnt, wie Mythen öfters so sind, etwas eigenartig. Es gab einmal einen König namens Parikshit, der hatte irgendwo gehört, dass demnächst jemand namens Kali kommen würde, ein Dunkler, der die Güte der Menschen mit einer negativen, materialistischen Schwingung… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. August 2010 um 6:00am — 2 Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen