mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'liebe' markierten Blog-Beiträge archivieren (17)

Van Morrison - Carrying A Torch

Hinzugefügt von Diamir am 7. Mai 2018 um 9:02pm — Keine Kommentare

Sound from Heaven and Above

https://www.youtube.com/watch?v=6oC7h47DVmw

Hinzugefügt von Sat Nanda Ji am 22. März 2017 um 8:40pm — Keine Kommentare

Gott wohnt in den Herzen aller als Liebe – BhG XV.15

Bhagavad Gita, 15. Kapitel, 15. Vers: „Sarvasya caham hrdi sannivisto mattah smrtir jnanam apohanam ca vedais ca sarvair aham eva vedyo vedanta-krd veda-vid eva caham.“ - Krishna, der Lehrer, bzw. die Inkarnation, Manifestation Gottes, sagt: “Ich wohne in den Herzen aller; aus Mir kommen Erinnerung und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. Dezember 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Wissenschaft bestätigt: Geben seliger denn nehmen

Solche Themen hatte ich in der wissenschaftlichen Forschung gar nicht erwartet, du etwa? Bin echt erstaunt und finde das hochspannend!

Wissenschaft bestätigt: Geben seliger denn nehmen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 5. Juli 2012 um 9:59am — 2 Kommentare

Sechs Schritte in ein glücklickes Leben – ein eMail-Kurs

Ein glückliches Leben wünschen wir uns alle. Und es gibt viele Wege zum Glück.

Der in diesem Kurs beschrittene Weg orientiert sich an den uralten Weisheitslehren des Yoga, in direktem Bezug zum modernen Leben. Mit diesem E-Mail-Kurs erhälst du täglich eine neue Mail mit Anregungen für deine geistige Ausrichtung.

Hier geht zur…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 27. Juni 2012 um 7:30pm — Keine Kommentare

Gott ist immer da

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute sind wir in der Bhagavad Gita, 4. Kapitel, 14. Vers, den 13. habe ich übersprungen:

„Handlungen beflecken mich nicht. Ich begehre auch nicht die Früchte der Handlungen. Wer mich so erkennt, wird von Handlungen nicht gebunden, wird von Karma nicht gebunden.“



Krishna, der Lehrer, spricht von seiner Erfahrung. Hier gibt es ein Wortspiel: Karma heißt Handlung, Karma heißt die Ursache…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. Juli 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Liebe, Freude und Wonne

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es um Prema Mudita und Ananda.



Prema Mudita sind zwei wichtige Eigenschaften, die wir entwickeln können. Prema heißt Liebe und Mudita heißt Freude. Ananda ist die gleichmäßige Freude oder auch Wonne.



Unser Geist geht durch Höhen, unser Geist geht durch Tiefen. Das sind die Dualitäten, von denen u.a. die Bhagavad Gita spricht, Sukha und Dukha, Vergnügen und Schmerz…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. März 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Wenn wir die Liebe entfalten, kommen wir zum Höchsten

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es um Vedanta, den Pfad der Weisheit, ein recht hohes und abstraktes Thema. Swami Sivananda schreibt in der göttlichen Erkenntnis:



„Im Vedanta wird durch die Kraft des Intellekts nach der Wahrheit gestrebt. Im Bhakti wird durch die Kraft von Gefühl und Liebe nach Gottverwirklichung gestrebt. Jnana und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. Februar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Was ist Nächstenliebe?

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Ich lese wieder etwas aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda, aus dem Kapitel „Nächstenliebe“. Im Original verwendet Swami Sivananda den Begriff „charity“ ist. Das heißt übersetzt „Nächstenliebe“, aber auch „Wohltätigkeit“. Was ist also Nächstenliebe und was ist Wohltätigkeit?



„Jede gute Tat ist Nächstenliebe. Dem Durstigen Wasser zu geben, ist Nächstenliebe. Ein ermunterndes Wort an den…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. Oktober 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Liebe trotzdem

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute lese ich einen Text, über den ich heute gestolpert bin - eine Schrift von einem von Swami Sivanandas Schülern. Dieser Text soll auch von Mutter Teresa öfters gelesen worden sein und an einigen ihrer Institutionen aushängen. Er hat ein bisschen den Geist der Bergpredigt:



„Die Menschen sind manchmal unverschämt, unvernünftig und Ichbezogen -…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. Oktober 2010 um 6:00am — 7 Kommentare

Über Liebe zu sich selbst und anderen

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute möchte ich etwas zum Thema Liebe sagen.



In allen wichtigen spirituellen Traditionen wird immer gesagt, Liebe sei etwas ganz entscheidendes. Zum einen wird gesagt, Liebe sei ein Mittel zur Verwirklichung, zum anderen heißt es auch, es sei ein Zeichen, dass man die Verwirklichung erreicht hat, wenn man Liebe spürt, erfährt und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. August 2010 um 6:00am — 1 Kommentar

Lebe wahrhaftig

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute spreche ich über den Wert von Wahrhaftigkeit. Satyam, Wahrhaftigkeit, ist eine Eigenschaften, die Patanjai empfiehlt zu entwickeln. Satyam heißt aber auch Wahrheit. Es ist ein Wort mit Doppelbedeutung, wie viele Sanskritbegriffe. Zum einen heißt es Satyam Shivam Sundaram: Gott ist Satyam: Wahrheit, Shivam: Liebe und Sundaram: Schönheit.



Satyam ist das, was wir erreichen wollen, das, was wir erfahren… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. August 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Liebe zu anderen entwickeln und erneuern

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Patanjali schreibt in der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 35. Vers: Durch Samyama auf das Herz kommt Verstehen des Geistes.

In den letzten Tagen hatte ich über Konzentration auf das Herz gesprochen, mit der man sich selbst verstehen lernt. Das Gleiche gilt natürlich im Umgang mit anderen Menschen. Es ist wichtig, dass du auch die Menschen in deiner Umgebung verstehst, und zwar von deinem Herzen her. Ich empfehle deshalb, dass… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. Mai 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie du lernen kannst, dich selbst zu lieben

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Gestern hatte ich schon über Samyama auf das Herz gesprochen. In der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 35. Vers schreibt Patanjali: Durch Samyama auf das Herz kommt Verstehen der Natur des Geistes.



Das gilt auch für dich selbst. Wenn du dich selbst verstehen willst, ist es wichtig, dass du Liebe zu dir selbst entwickelst, dass du dich selbst annimmst mit all deinen Schwächen und… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. Mai 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Sich selbst und andere begeistern

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute wieder mit der Yoga Sutra, 3., 25. Vers: Durch Samyama auf die Kräfte von Lebewesen, erlangt man die betreffende Kraft.



Nicht nur du selbst erlangst die betreffende Kraft, sondern auch die anderen Menschen. Ich komme noch mal darauf zurück, weil ich das für so besonders wichtig halte. Du kannst diese Technik ganz konkret üben.

Überlege, mit welchen Menschen du am… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. April 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Meditiere über die Stärken anderer Lebewesen

Om Namah Shivaya. Herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen.! In der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 25. Vers, schreibt Patanjali: Durch Samyama auf die Kräfte verschiedener Tiere, erlangt man die betreffende Kraft.



Patanjali beschreibt hier, wie man besondere Kräfte entwickeln kann. Im letzten Vers hat er gesagt: „Du kannst über die Eigenschaft an sich meditieren.“ Hier geht er noch weiter, indem er sagt: „Du kannst über die… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. April 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Liebe entwickeln

Om Namah Shivaya. Herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es um die Yoga Sutra, 3.24, Fortsetzung: Die Entwicklung von Freundlichkeit und Liebe. Alle großen spirituellen Lehrer, alle großen Religionen sind sich einig, dass wir im Leben diese eine große Aufgabe haben: Liebe und Mitgefühl zu entwickeln. Patanjali gibt im 3. Kapitel verschiedenste Techniken…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. April 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen