mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'konzentration' markierten Blog-Beiträge archivieren (84)

Wie man zur Befreiung kommt

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! In der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 56. Vers heißt es: „Ist gleiche Reinheit in Purusha, der Seele, und Sattva, kommt die Befreiung.“



Dies ist der Abschlussvers des 3. Kapitels des Yoga Sutras. Und darin geht es noch einmal darum, wie man zur Befreiung kommt. Im 1. Kapitel des Yoga Sutra sagte Patanjali: „Yogas Chitta Vritti Nirodhah“. Yoga ist das Zur-Ruhe-Kommen der Gedanken… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. November 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Im Hier und Jetzt ist das höchste Selbst

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Patanjali schreibt in der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 55. Vers:

„Das höchste Wissen, geboren aus der Unterscheidungskraft, transzendiert alle Objekte und Sphären auf jede Weise, gänzlich und gleichzeitig.“

Vorher hatte er über Konzentration im Hier und Jetzt gesprochen. Ist der Geist ganz im Hier und Jetzt, dann entstehen Viveka, Unterscheidungskraft und Jnana, höchstes Wissen.… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. November 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Verschiedene Situationen erfordern unterschiedliche Reaktionen

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute spreche ich über dieYoga Sutra, 54. Vers des 3. Kapitels aus Patanjalis Yoga Sutra. In der Version des Buches „Die Yogaweisheit des Patanjali für Menschen von heute“. Hier sagt Patanjali:



„So kommt das Wissen um den Unterschied zwischen zwei ähnlichen Objekten, deren Unterschied nicht durch Art, Merkmale oder Ort bestimmt werden kann.“



Das ist ja ein etwas… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. November 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Bedenke die Folgen deiner Handlung

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute erläutere ich noch einmal die Yoga Sutra, 3. Kapitel, 53. Vers: „Durch Samyama, liebevolle Achtsamkeit, auf einen Augenblick und seine Folge erreicht man aus Unterscheidungskraft geborenes Wissen.“



Dieser Vers hat eigentlich zwei Bedeutungen. Eine Bedeutung ist die Konzentration auf den Augenblick, im Hier und Jetzt. Im Hier und Jetzt kannst du Gott erfahren. Im Hier und Jetzt kannst du deine wahre Natur… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. November 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Denke an die Folgen deiner Reaktionen

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute will ich etwas erklären zur Yoga Sutra, 3. Kapitel, 53. Vers, Teil 2:



„Durch Samyama auf einen Augenblick und seine Folge erreicht man aus Unterscheidungskraft geborenes Wissen.“



Das letzte Mal bin ich auf die Konzentration auf die Gegenwart eingegangen. Hier geht es mehr darum, sich der Konsequenzen seiner Handlungen bewusst zu werden.

Es gibt manchmal Menschen, die handeln aus einer Art… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. November 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Warum es wichtig ist, dich auf den Augenblick zu konzentrieren

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute gehe ich ein auf die Yoga Sutra im 3. Kapitel, 53. Vers: „Durch Samyama auf einen Augenblick und seine Folge erreicht man aus Unterscheidungskraft geborenes Wissen.“



Dieser Vers hat verschiedene Bedeutungen. Die eine ist die Konzentration auf den Augenblick, auf das Hier und Jetzt. Und ich möchte dich hier ermutigen, dich immer wieder auf den Augenblick zu… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. November 2010 um 6:00am — 1 Kommentar

Vermeide den Kontakt zu Feinstoffwesen

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute spreche ich über die Yoga Sutra im 3. Kapitel, 52. Vers, Teil 2. Patanjali schreibt hier: „Laden ihn himmlische Wesen ein, sollte der Yogi Vergnügen oder Stolz vermeiden, denn es droht die Wiederbelebung des Unerwünschten.“



Swami Vishnu hat diesen Vers auch schon interpretiert. Er hat gesagt, dass ein Yoga Übender mit feinstofflichen Wesen normalerweise nichts zu tun… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. November 2010 um 6:00am — 1 Kommentar

Wie man Allwissenheit entwickeln kann

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es um die Yoga Sutra von Patanjali im 3. Kapitel, 51. Vers:



„Durch Nichtanhaften sogar an diese Allmacht und Allwissenheit kommt die Zerstörung des Samens der Unreinheit und man erlangt Befreiung.“



Patanjali hat im vorigen Vers gesagt, dass man durch Verwirklichung des Unterschiedes zwischen Sattva und Purusha die Beherrschung aller Daseinsformen und… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. November 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Gehe über alles hinaus

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute interpretiere ich die

Yoga Sutra, 3. Kapitel, 50. Vers, 3. Teil:



„Durch Verwirklichung des Unterschiedes zwischen Sattva und Purusha erlangt man die Beherrschung aller Daseinsformen und erlangt Allwissenheit.“



Hier geht Patanjali sehr stark darauf ein, dass wir den Unterschied zwischen Purusha und Sattva nicht nur erkennen, sondern auch verwirklichen… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. November 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Tipps um bei dir zu bleiben

Om Namah Shivaya. Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen!

Ich hatte zwar das letzte Mal versprochen, dass ich nicht noch mal über den 47. Vers spreche, aber ich will es noch einmal tun. Es gibt da nämlich noch ein paar sehr wichtige Tipps.



Falls es dir so geht, dass du durch viel Meditation, Pranayama und Asanas spürst, dass du sensibler wirst, vielleicht sogar einfacher noch von anderen Menschen beeinflusst wirst, dann solltest du etwas an… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. November 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Über die Vollkommenheit des Körpers

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute spreche ich noch einmal über die Yoga Sutra, 3. Kapitel, 47. Vers:

„Vollkommenheit des Körpers ist Schönheit, Anmut, Kraft und diamantene Festigkeit.“



Patanjali hatte im vorigen Vers gesagt, dass durch regelmäßige Konzentration Vollkommenheit des Körpers entsteht. Natürlich müssen wir aufpassen. Denn was ist Vollkommenheit? Natürlich, der Körper hat immer seine… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. November 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Über die Schönheit des Körpers

Hallo und herzlich willkommen zu den täglichen Inspirationen! Heute beginne ich wieder einige Verse aus dem Yoga Sutra zu kommentieren. Ich beginne mit der Yoga Sutra im 3. Kapitel, 47. Vers:

„Vollkommenheit des Körpers ist Schönheit, Anmut, Kraft und diamantene Festigkeit.“



Ich habe ja schon die ersten drei Kapitel bis zum 46. Vers kommentiert und jetzt beginnt die Fortsetzung. Das Thema des dritten Kapitels ist „Samyama - Konzentration… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. November 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Ist es sinnlos, über Samadhi zu sprechen?

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute sage ich noch einmal etwas über das Yoga Sutra, 3. Kapitel, 3. Vers, über Samadhi.



Auf der einen Seite ist es natürlich sinnlos, darüber zu sprechen. Denn egal, was ich erzähle, wenn du noch nie in Samadhi warst, kannst du dir auch nichts darunter vorstellen. Und wenn du in Samadhi warst, dann weißt du, was es ist.



Über Samadhi zu sprechen ist so, wie wenn man zu Blinden über Farbe spricht.… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. Oktober 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Samadhi - intuitives Wissen erlangen

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute mit dem Yoga Sutra 3. Kapitel, dritter Vers: Wenn nur die eigentliche Bedeutung des Meditationsgegenstandes frei von Subjektivität erstrahlt, so ist dies Samadhi.



Ich muss paar Mal durchatmen, bevor ich das hier schreibe. Samadhi ist ja ein Bewusstseinszustand, über den man eigentlich nicht wirklich sprechen kann. Samadhi ist, wie Patanjali hier sagt, jenseits von… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. Oktober 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Richtig meditieren, Teil 2: Vermeide ein spirituelles Ego

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute erzähle ich noch einmal etwas zum 3. Kapitel des Yoga Sutra, 2. Vers, über Dhyana.



Wenn du schon länger meditierst, dann geht es dir vielleicht so, dass du regelmäßig in tiefe Meditation versinkst. Dann brauchst du dir nicht weiter viele Gedanken dazu zu machen. Aber eins ist dann wichtig: Identifiziere dich nicht damit.



Manche Menschen, denen es leicht fällt zu meditieren, entwickeln mit der Zeit… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. Oktober 2010 um 6:00am — 1 Kommentar

Richtig meditieren, Teil 1

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es noch einmal um den dritten Vers im dritten Kapitel des Yoga Sutra:Bilden die Bewusstseinsinhalte einen ununterbrochenen Strom, so ist dies Dhyana (Meditation).



Wenn du meditierst, dann bemühe dich immer wieder um Dharana und Konzentration. Und wenn dein Geist sehr konzentriert ist, dann lasse los. Wenn du in diesem absorbierten Gemütszustand bist, dann lasse… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. Oktober 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Werde bewusster in jeder Meditation

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute spreche ich über das dritte Kapitel im Yoga Sutra, 2. Vers: noch einmal über Dhyana, die Absorption, ein relativ hoher Zustand der Meditation.



Wenn du eine eine Meditationstechnik hast, dann ist es wichtig, dass du dabei immer wieder deine Bewusstheit hochdrehst. Gerade diejenigen unter euch, die regelmäßig meditieren, aber sich dabei irgendwie damit abgefunden haben, dass die Meditation zwar entspannt, aber… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. Oktober 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Suche Momente der Konzentration im Alltag

Hallo und herzlich Willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es noch einmal um den ersten Vers des dritten Kapitels des Yoga Sutra: Dharana ist das Fixieren des Geistes auf eine Stelle.



Es ist eine gute Übung, dir im Alltag immer wieder Momente zu nehmen, in denen du ganz konzentriert bist. Es mag sein, dass das heutige moderne Leben geprägt ist vom so genannten Multitasking, also davon, verschiedene Dinge zur gleichen Zeit… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. Oktober 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Fixiere deinen Geist auf eine Sache

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Mein Name ist Sukadev, ich bin Gründer und Leiter von Yoga Vidya, Yogalehrer und Meditationslehrer und einer, der es sich zur Aufgabe gesetzt hat, das spirituelle Wissen auf vielfältige Weise weiter zu verbreiten. Diese täglichen Inspirationen sind ein Teil davon. Wenn du lieber hörst, anstatt zu lesen, kann du dir auch die täglichen Inspirationen im… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. Oktober 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wir können Gott in allem erfahren

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute möchte ich etwas aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ lesen, aus dem Kapitel „Schöpfung“, Unterkapitel: „Gott und das Universum“.



Swami Sivananda schreibt dort:

„Das gesamte Universum ist der Körper Gottes. Dieses gesamte Universum ist Gott als Virat Swarupa, die Form Gottes in kosmischer Gestalt. Diese Welt ist keine Welt toter Materie, sondern lebendige Gegenwart. Brahman, das Absolute,… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. September 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen