mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'gesund' markierten Blog-Beiträge archivieren (17)

RETTICH - Gemüse und Heipflanze in einem

Rettich ist scharf! Das liegt an den heilsamen Ölen im Rettich. Darüber hinaus ist er reich an gesundem Vitamin C und Kalium und bringt Verdauung und Stoffwechsel in Schwung. Somit ist er ein ideales Diät-Lebensmittel. -…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 6. Mai 2017 um 10:12am — 2 Kommentare

Scharfer Schoko-Bananen-Smoothie

Hier eine kleine Smoothie-Rezept-Idee. Unter dem Blog hat Stefan bereits eine Erweiterung des Rezepts gepostet. Vielleicht fällt euch ja auch noch etwas nettes ein?

Dieser Smoothie sorgt für super Laune, Konzentration und eine gute Verdauung und Fettverbrennung.

2 reife Bananen

¼ - ½ kleine Chili

1 gehäufter Tl roher Kakao

1 El geschrotete Leinsamen

400 - 500 mL Reis- oder Hafer-Drink

Eine Minute lang im Blender oder mit dem Pürier-Stab cremig mixen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Dominik Kalyana am 12. August 2013 um 7:30am — Keine Kommentare

Moringa - der Wunderbaum

Kennt ihr schon Moringa oleifera? Hier ist ein Artikel zum Wunderbaum :)

Hinzugefügt von Dominik Kalyana am 7. August 2013 um 6:00pm — 3 Kommentare

Süßsaurer Gurkensalat

Zutaten:

3 große Gurken (geschält und in dünne Scheiben geschnitten)

1 Esslöffel geriebener Ingwer

1 frische, rote Pepperoni, entkernt und dünn geschnitten

Dressing

2 Esslöffel Zitronensaft

2 Esslöffel Pflanzenöl

1/2 Tl Salz

2 Esslöffel Honig

Gurkenscheiben in eine flache Schüssel legen, Ingwer und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 23. Februar 2011 um 10:00am — 1 Kommentar

Calas (gebratener Reis nach Kreolenart)

Zutaten:

(für 6 Personen)

1 1/2 Tassen gekochter brauner Reis

1 1/2 Tassen Vollkorn- weizenmehl

1 1/2 Teelöffel Backpulver

1 Teelöffel Zimt

1/2 - 1 Teelöffel Muskatnuß

1/4 Teelöffel Salz

1 Esslöffel Honig

1/2 - 1 Tasse Milch

Pflanzenöl…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 21. Februar 2011 um 10:00am — 1 Kommentar

Kohl nach indischer Art

Zutaten:

- geeignet für vier Personen mit mittlerem Hunger :-) -

1 mittelgroßer Kohl, kleingeschnitten

1 mittelgroße Kartoffel, gewürfelt

1 Esslöffel Senfkörner

1 Teelöffel Koriander

1/2 Teelöffel Kurkuma

1/2 Teelöffel Kreuzkümmelsamen

1/2 Teelöffel Currypulver

Salz, Muskatnuß, Paprika…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 19. Februar 2011 um 10:00am — 2 Kommentare

Erbsensuppe mit Gerste

Zutaten:

(ca. 7 Tassen)

2 Esslöffel Gutes Öl

1 Lorbeerblatt

1 Esslöffel Sellerie

1 Tasse Spalterbsen

1/4 Tasse Gerste

7 - 8 Tasse Wasser

1/2 Teelöffel Basilikum

1/2 Teelöffel Thymian

1 Karotte in Scheiben geschnitten

2 Stangen Sellerie in Stücke…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 17. Februar 2011 um 10:00am — 1 Kommentar

Johannisbrot- Honigkuchen

Zutaten:

4 Esslöffel gutes Öl oder weiche Butter

6 Esslöffel Johannisbrot

1-1 1/2 Tassen. Weizenmehl

1 Teelöffel Vanille

1 Tasse Milch oder Wasser

1 Teelöffel Salz

1/2 Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel Vollweizengrieß

Butter und Honig zusammen schaumig schlagen.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 11. Februar 2011 um 10:00am — 1 Kommentar

Vegetarische Pastete

1 Tasse Sonnenblumenkerne

1/2 Tasse Mehl

1/2 Tasse Hefe

2 Esslöffel Zitronensaft

2 Esslöffel Butter oder Öl

2 mittelgroße Karotten

1 Kartoffel

1 Selleriestange

1 1/2 Tl Thymian & Basilikum

1/2 Tl Salbei

1 Teelöffel Salz

1 Tasse warmes Wasser

Das Gemüse und die Kartoffel raffeln und mit den übrigen Zutaten vermischen. In eine gebutterte Brotform füllen und im Backofen bei 200C 1 Stunde backen.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 5. Februar 2011 um 10:00am — 2 Kommentare

Joghurt-Herstellung

Selbstgemachter Joghurt ist billiger und schmeckt ebenso gut wie gekaufter. Weil selbst hergestellter Joghurt frischer ist, sind die Kulturen kräftiger und die Enzymaktivität wesentlich größer, man kann das Aroma und die Säure kontrollieren und somit einen Joghurt ganz nach persönlichem Geschmack zubereiten. Wenn Du für die Erstzubereitung einen gekauften Joghurt nimmt, achte darauf, daß es sich um aktive Kulturen handelt. Wenn auf dem Etikett etwas von Stabilisatoren oder pasteurisiert…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 1. Februar 2011 um 10:00am — 1 Kommentar

Brotbacken

Das folgende Kapitel ist als Anregung oder eine Hilfe gedacht, die verbreitete Scheu vor der “langwierigen Brotbackerei” zu überwinden, und es einmal selbst zu versuchen. Auf “Versuchen” und “Ausprobieren” liegt die Betonung, denn man sollte sich keinesfalls entmutigen lassen, wenn die ersten Experimente nicht ganz so gelingen, wie man sich das vorgestellt hatte. Beim Brotbacken gilt das gleiche Prinzip wie für das Erlernen schwieriger Asanas (Yoga-Stellungen): ÜBEN, ÜBEN, ÜBEN 1) Am Abend…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 27. Januar 2011 um 10:00am — 2 Kommentare

Vollkorn-Muffins

2 Tassen Vollkornmehl

2 Teelöffel Backpulver

1/3 Tasse Gutes Öl

1/4 Tasse Honig

1 1/4 - 1 1/2 Tassen Milch,Soja- oder Buttermilch

Variante: Nüsse, Rosinen, Blaubeeren, Preiselbeeren, Honig kann durch frische oder getrocknete Kräuter ersetzt werden

Alle Zutaten vermischen. Auf ein gefettetes Backblech oder in gefettete Muffin-Formen geben und bei 200C ca. 20 Minuten backen (ergibt ca. 15…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 23. Januar 2011 um 10:00am — 2 Kommentare

Dolmades Yalantzi (gefüllte Weinblätter)

500 g Rundkornreis

200 g eingelegte Weinblätter

1 Esslöffel Dill

1 Zitrone

Kräutersalz

Pfeffer

Öl

Reis unter kaltem Wasser auswaschen, bis das Wasser klar wird. In einem Topf 5 Esslöffel Öl erhitzen, den Reis unter Rühren anbraten. Kräutersalz, Pfeffer und 1 1/2 Tassen Wasser hinzufügen. Den Reis langsam zum Kochen bringen, bis das Wasser vollständig absorbiert ist. Den feingeschnittenen Dill hinzugeben und erkalten lassen. In jedes…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 19. Januar 2011 um 10:00am — 1 Kommentar

Linsen-Dhal

für 8 Personen) 2 Tassen Linsen 3 Tassen Wasser 1 Karotte, in Scheiben geschnitten 1 Lorbeerblatt 1 Teelöffel Kreuzkümmel 1 Teelöffel Kurkuma 1 Teelöffel Salz 2 Teelöffel Korianderpulver 6 ganze Nelken 1/2 Teelöffel Zimt 4 grüne Kardamoms, zerstoßen 2 Steckrüben, gerieben 1 Teelöffel Senfkörner 1/2 Teelöffel Currypulver Ghee, Butter oder Öl 1 Teelöffel Zitronensaft 1/2 Bund frische, zerkleinerte Petersilie Die Linsen waschen und für 2 Stunden einweichen. Mit Wasser spülen, Karotte und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 15. Januar 2011 um 10:00am — 1 Kommentar

Bunter Weizenkeimsalat

geeignet für vier Personen mit mittlerem Hunger :-) - 100 g Feldsalat 1 Apfel 1 kleine Orange 8 Esslöffel gekeimte Weizenkörner 6 Esslöffel Hüttenkäse 3 Esslöffel gehackte Walnüsse 2 Esslöffel Sonnenblumenöl 2 Esslöffel Zitronensaft Kräutersalz Feldsalat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Apfel entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Orange schälen, in Stücke schneiden. Weizenkörner mit dem Hüttenkäse und den Nüssen mischen, dann den Salat, Apfel und Orangenscheiben unterheben.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 7. Januar 2011 um 10:00am — 1 Kommentar

Über Gesundheit

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute lese ich wieder etwas aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda, dieses Mal aus dem Kapitel „Gesundheit“, das Unterkapitel: „Wie man sich gesund erhält“.



„Sei besonnen und mäßig, so wirst du gesund sein können. Bade in der Sonne, lebe im Freien, schlafe im Freien.“ Vielleicht nicht unbedingt momentan. Aber wir hatten ja im Sommer hier eine Menge, die auch… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Oktober 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen