mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'geschichte' markierten Blog-Beiträge archivieren (18)

Was ist Spiritualität?

Graf Dürckheim, einer der spirituellen Meister des 20. Jahrhunderts, ein Zen-Meister, Begründer einer eigenen psychotherapeutischen Richtung und gleichzeitig auch einer, der die Verbindung zwischen verschiedenen spirituellen Traditionen gezeigt hat, wurde mal gefragt: „Was ist überhaupt Spiritualität?“ Da hat er geantwortet: „Spiritualität heißt Transparenz zum immanent…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. Februar 2014 um 5:30am — 1 Kommentar

Die Geschichte von Indra

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute erzähle ich euch die Geschichte eines jungen Aspiranten. Die habe ich, glaube ich, schon öfters erzählt. Das ist die Geschichte von Indra.

Indra, der König der Engelswesen im Himmel, war eines Tages erschöpft. Irgendwie hat er sich im Engelreich die ganze Zeit um all diese Himmelsangelegenheiten gekümmert und war hatte sozusagen jetzt ein kleines…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. Mai 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie meditiere ich am besten?

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen!

Ich lese heute etwas aus dem Buch von Swami Sivananda, aus dem Kapitel „Meditation“. Swami Sivananda schreibt im Unterkapitel „Was ist Meditation?“:

„Meditation ist das Aufrechterhalten eines unaufhörlichen Flusses von Gottbewusstsein. Alle weltlichen Gedanken sind aus dem Geist verschwunden. Der Geist ist gefüllt und gesättigt mit göttlichen Gedanken, göttlichem Ruhm und göttlicher Gegenwart.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. März 2011 um 6:00am — 1 Kommentar

Die Essenz der Verwirklichung

Hallo und herzlich willkommen zu den täglichen Inspirationen! Heute mit einer Geschichte  über die Essenz der Verwirklichung.



Satchidananda Shivoham Shivoham: Meine wahre Natur ist Sein, Wissen und Glückseligkeit. Ich bin Shiva, reines Bewusstsein. Das ist die Essenz der Verwirklichung aller großen Meister der mystischen Traditionen. „Meine wahre Natur ist nicht dieser Körper.“ Der Körper hat einen Anfang, er hat ein Ende, er geht durch Höhen, er ist klein, wird groß und irgendwann,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. März 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Wer ist Shiva?

Om Namah Shivaya. Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute erzähle ich etwas über Shiva.

Shiva verkörpert in der Mythologie die verschiedenen Polaritäten, um die sich das Leben dreht. Shiva ist zum einen der Meditierende, zum anderen der Tanzende. Shiva steht als Meditierender dafür, dass es notwendig ist, sich jeden Tag ein paar Minuten zurückzuziehen - vielleicht sogar ein paar Minuten mehr - jeden Tag vielleicht zwanzig, dreißig Minuten…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. Februar 2011 um 6:00am — 1 Kommentar

Was uns wirklich satt macht

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Ich will heute etwas lesen aus der Bergpredigt, aus dem Matthäus-Evangelium. Jesus sagt dort: „Selig sind, die da hungert und durstet nach der Gerechtigkeit, denn sie sollen satt werden.“



Das ist ein Vers, der nicht einfach zu verstehen ist, denn angenommen, man schaut in dieser Welt nach Gerechtigkeit, was wird man feststellen? Es gibt keine Gerechtigkeit. Diejenigen, die… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. Februar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie sich ein Schüler die Mantraweihe erschlich

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute erzähle ich euch die Geschichte von einem jungen Aspiranten. Das war ein ungelehrter Aspirant, der wollte unbedingt eine Mantra Einweihung von einem bestimmten Meister haben.



Es gibt solche und solche Meister. Dieser hier war einer, der hatte noch einige Probleme und Fehler. Einer davon war, dass er sich dachte: „Ich nehme nur Schüler an, die lesen und schreiben können und die eine gewisse Gelehrtheit… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. Januar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie das Mantra Om Namo Bhagavate in die Welt kam

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute erzähle ich die Geschichte, wie das Mantra „Om Namo Bhagavate Vasudevaya“ zur Menschheit kam. Das ist die Geschichte von einem Heiligen namens Ramanuja, der im indischen Mittelalter gelebt haben soll.



Ramanuja ging, wie es damals üblich war, als Junger in die Lehre zu einem Guru. Das was so damals, im Alter von zehn, elf, zwölf sind die Kinder zum Guru gegangen und haben also das Elternhaus verlassen. Bei… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. Januar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie aus dem Räuber Ratnaka der Weise Valmiki wurde

Om Namah Shivaya. Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute möchte ich euch die Geschichte erzählen, wie aus dem Räuber Ratnaka der große Heilige Valmiki wurde. Das ist eine Geschichte, die auch den Ursprung der Ramayama miterzählen will.



Es war einmal auf einer alten indischen Handelsstraße ein Räuber namens Ratnaka. Dieser hatte sich darauf spezialisiert, Leute zu überfallen,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. Januar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Die Geschichte vom Schafslöwen

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen!

Diese Geschichte war vermutlich Swami Vishnudevanandas Lieblingsgeschichte. Viele von euch haben sie schon öfters gehört. Gerade weil sie so wichtig ist, ist es gut, sie öfters zu hören und noch wichtiger danach zu handeln. Das ist die Geschichte von Schafen und Löwen:



Es war einmal vor langer, langer Zeit eine Löwin und sie war trächtig. Als sie gerade das Kind geboren hatte, starb sie bei der Geburt.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. Januar 2011 um 6:00am — 2 Kommentare

Die Geschichte eines Schülers

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute mit der Geschichte eines Schülers.

Es war einmal ein junger Aspirant und er war irgendwo unzufrieden mit seinem Leben. Er dachte: „So, wie es läuft, ist nicht schön. Es muss etwas Tieferes geben im Leben.“ Und er schaute seine Schulkameraden an, er schaute seine Eltern an, er schaute so, womit sich Menschen vergnügten, er sah, wie es seinen Großeltern ging und er dachte: „Das kann nicht alles gewesen sein im… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. Januar 2011 um 6:00am — 2 Kommentare

Die Geschichte eines alten Holzfällers

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Die heutige Geschichte ist eine Geschichte von einem alten Holzfäller. Der Holzfäller hatte keine Kinder, die sich um ihn kümmerten, seine Frau war gestorben und es gab damals keine Altersversorgung und keine Rente. Normalerweise kümmerten sich die Kinder und die Enkel um eben die Älteren und so hatte er jetzt Schwierigkeiten und überlegte: „Was soll aus mir werden, wenn ich kein Holz mehr fällen kann?“



Da… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. Januar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Die Geschichte der vier Maha Vakyas

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute erzähle ich die Geschichte von den vier Maha Vakyas.



Es war einmal ein Schüler, der Schüler wollte herausfinden, was Gott ist. Er hörte von manchen:„Gott ist oben in den Wolken.“ Und von anderen:„Gott ist im Herzen.“ Er hörte: „Gott ist Vater.“ Andere sagten: „Gott ist Mutter.“ Er hörte von manchen: „Gott ist liebevoll“, von anderen: „Gott ist streng.“ Er hörte von manchen: „Gott ist in der Kirche.“ Er… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. Januar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Die Geschichte vom Brunnenfrosch

Dies war eine der Lieblingsgeschichten von Swami Vishnu-Devananda:



Es war einmal ein alter, tiefer Brunnen, in dem lebten Frösche. Diese Frösche waren in diesem Brunnen geboren worden und aufgewachsten. Sie kannten nichts anderes als diesen Brunnen und dachten, die Welt wäre der Brunnen. Ab und zu mal hörten sie eine Legende von einem Revoluzer-Frosch, der mal aus dem Brunnen herauskam. Aber entweder ist der nie zurückgekehrt oder wenn er zurückkam, dann hat er wirres Zeug…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. Januar 2011 um 6:00am — 1 Kommentar

Krishna und der Govardhana Hügel

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute erzähle ich die Geschichte von Krishna und dem Govardhana Hügel, um Govardhana Puja.



Sie handelt davon, dass die Menschen in einem Hirtenstamm, der vor kurzem sesshaft geworden war, ein bestimmtes Ritual entwickelt haben. Einmal im Jahr haben sie…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 2. November 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie Swami Sivananda Vollkommenheit lebte

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen Heute lese ich etwas aus dem Buch „Sivananda - ein moderner Heiliger“, aus dem Kapitel „Ganzheitliche Vollkommenheit“. Dort schreibt Swami Venkatesananda:



„Swami Sivananda war überragend in seiner Weisheit, in seiner Leistungsfähigkeit und seiner Lebenseinstellung. Er löste mühelos Probleme, die uns aus dem Konzept brachten. Aus Situationen, in denen wir zusammenbrechen würden, ging er siegreich hervor.… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. September 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Geschichten über Gott Hanuman

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute will ich noch eine kleine Geschichte über Hanuman erzählen.



Hanuman ist der Sohn des Windes, gleichzeitig auch dargestellt als Inkarnation in einem Affenkörper. Er war der Diener von Rama. Das Besondere bei ihm war, dass er, wenn ihm eine anscheinend unmögliche Aufgabe gestellt wurde, sie einfach umgesetzt. Zum Beispiel wie in dieser… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. Juli 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie eine Prostituierte zur Selbstverwirklichung kam

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute erzähle ich die Geschichte, wie eine Prostituierte zur Selbstverwirklichung gekommen ist.



Es gab eine Prostituierte namens Ganika und eines Tages oder eines Nachts kam einer ihrer Stammklienten. Der war ein Dieb und hatte sie immer mit dem geraubten Geld bezahlt. An diesem Tag war es ihm nicht gelungen, ausreichend Geld zusammenzubekommen und er hatte nur einen Papagei ergattert. Er war nämlich in das Haus… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. Januar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen