mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'feinstofflich' markierten Blog-Beiträge archivieren (8)

Swami Sivananda: Gedanke ist feinstoffliche Materie

Der Gedanke ist feinstoffliche Materie. Der Gedanke ist genauso real wie der Stein da drüben. Der Gedanke hat Form, Gestalt, Größe, Farbe, Eigenschaft, Substanz, Kraft und Gewicht. Ein spiritueller Gedanke ist gelb; ein Hass und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. Dezember 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Sukshma heißt fein, heißt zart, heißt feinstofflich, heißt auch „im Kleinen genau“

Sukshma, wenn es im Yoga verwendet wird, ist das Feinstoffliche. Sukshma im Unterschied zu Sthula. Sthula heißt grobstofflich, Sukshma heißt feinstofflich. Sukshma heißt auch astral, Sukshma wird auch als Linga bezeichnet. Linga – strahlend,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. Juli 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Der Energiekörper des Menschen - Stressfaktoren und Disharmonie

„Um Kranken zu helfen, um Leiden zu lindern und Hoffung dorthin zu bringen, wo Dunkelheit herrscht, müsssen wir die feinstofflichen Energien, die Disharmonie und Krankheit…

Weiterlesen

Hinzugefügt von miramuun am 10. Mai 2015 um 8:07pm — Keine Kommentare

Vermeide den Kontakt zu Feinstoffwesen

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute spreche ich über die Yoga Sutra im 3. Kapitel, 52. Vers, Teil 2. Patanjali schreibt hier: „Laden ihn himmlische Wesen ein, sollte der Yogi Vergnügen oder Stolz vermeiden, denn es droht die Wiederbelebung des Unerwünschten.“



Swami Vishnu hat diesen Vers auch schon interpretiert. Er hat gesagt, dass ein Yoga Übender mit feinstofflichen Wesen normalerweise nichts zu tun… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. November 2010 um 6:00am — 1 Kommentar

Erfahre Einheit und Verbundenheit in der Meditation

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute interpretiere ich noch einmal die Yoga Sutra Vers 2, 47. Vers: Die Stellung wird durch Loslassen von Spannungen und durch Meditation auf das Unendliche gemeistert.



Wenn du dich für die Meditation hinsetzt, kannst du, bevor du zu deinem eigentlichen Meditationsthema kommst, über das Unendliche meditieren. Du kannst dir zum einen bewusst vornehmen: „Ich meditiere, um das Unendliche zu erfahren.“ Oder… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. Juli 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie du Meisterschaft erlangst

Om Namah Shivaya. Herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Patanjali schreibt in der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 45. Vers:

Meisterschaft über die Elemente kommt durch Samyama auf ihre groben, subtilen, durchdringenden und funktionellen Zustände.



Ganz allgemein interpretiert, kann man sagen: Du bekommst Meisterschaft über etwas, indem du dich ganz darauf konzentrierst. Angenommen, du willst Meisterschaft in irgendeiner Sportart erlangen, dann gilt es,… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. Juni 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie man im Alltag die Bodenhaftung nicht verliert – Teil 2

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Ich spreche heute wieder über die Yoga Sutra, 3. Kapitel, 42. Vers, über die Entwicklung der feinstofflichen Wahrnehmungsfähigkeit. Dort möchte ich noch ein paar Worte der Vorsicht ergänzen.



In meinem Buch: „Die Kundalini Energie erwecken“ gebe ich noch mehr Tipps, was du machen kannst, wenn dein feinstoffliches Wahrnehmungsvermögen und deine Energieempfindung zu stark werden oder du die Erdhaftung verlierst.… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. Juni 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie man im Alltag die Bodenhaftung nicht verliert – Teil 1

Om Namah Shivaya und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen mit der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 42. Vers.



Ich hatte das letzte Mal über die Entwicklung von feinstofflichem Wahrnehmungsvermögen gesprochen. Darüber werde ich auch während der nächsten Male sprechen, denn im 3. Kapitel beschreibt Patanjali vieles über dieses feinstoffliche Wahrnehmungsvermögen. Allerdings solltest du dabei sehr vorsichtig sein. Verliere nicht die Erdhaftung. Es gilt auch, mit Menschen… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. Juni 2010 um 6:00am — 1 Kommentar

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen